Whistleblower

10.04.2016

Mainstream-Medien beschützen westliche 1% vor Panama Leak

Mainstream-Medien beschützen westliche 1% vor Panama Leak

Wer auch immer die Mossack Fonseca Dokumente geleakt hat, scheint von dem aufrichtigen Wunsch motiviert gewesen zu sein, ein System aufzudecken, das es den Ultra-Reichen dieser Welt ermöglicht, ihr massives Vermögen, oft unter Korruption und in jedem Fall unter Steuerhinterziehung angehäuft, zu verbergen. Diese Anwälte in Panama verstecken das Vermögen… »

02.04.2016

Industriegeheimnisse? Nein, danke!

Industriegeheimnisse? Nein, danke!

Menschen wie Antoine Deltour sind Helden. Als Angestellter der international tätigen Unternehmensberatung PricewaterhouseCoopers, enthüllte er eine der wohl größten Steuerhinterziehungen der Geschichte. Er deckte auf, dass der Staat Luxemburg es multinationalen Konzernen wie Amazon erlaubte, die fällige Steuerzahlung in der EU zu umgehen. Antoine Deltour sicherte uns Steuerzahler/innen in Europa… »

12.03.2016

CIA Analyst Ray McGovern – Exklusives Interview Video

CIA Analyst Ray McGovern – Exklusives Interview Video

In diesem Video interviewt acTVism Munich den ehemaligen CIA Analyst Ray McGovern. Er spricht über seine Erfahrungen beim Geheimdienst sowie über die Gründe, weshalb er ein Aktivist und entschiedener Kritiker der US-Regierung wurde. Das Interview fördert eine Reihe von Kernpunkten zutage: „verschärfte Vernehmungstechniken“ als Euphemismus für das… »

22.01.2016

Julian Assange beantwortet die Fragen der schwedischen Justiz in London

Julian Assange beantwortet die Fragen der schwedischen Justiz in London

Ecuadors Staatspräsident Rafael Correa gab am gestrigen Mittwoch bekannt, dass der in die Botschaft seines Landes in London geflohene Journalist Julian Assange durch die schwedische Justizbehörde zu den Anschuldigungen wegen Vergewaltigung und Körperverletzung nun endlich befragt werden wird. Die Befragung findet innerhalb der nächsten paar Tage in London statt. Sie… »

13.01.2016

US-Whistleblower Daniel Ellsberg erhält Dresden-Preis 2016

US-Whistleblower Daniel Ellsberg erhält Dresden-Preis 2016

Der Dresden-Preis würdigt vorbeugendes Friedensengagement. Politiker, Künstler und Offiziere haben die Auszeichnung dieses Jahr an einen Whistleblower vergeben, der in den USA als Spion vor Gericht stand. Dresden. Der mit zehntausend Euro dotierte Dresden-Preis 2016 geht an den US-Whistleblower und Friedensaktivisten Daniel Ellsberg. Das gaben der Verein Friends of… »

15.12.2015

WikiLeaks-Gründer: Justizabkommen im Fall Assange vereinbart

WikiLeaks-Gründer: Justizabkommen im Fall Assange vereinbart

Ecuador und Schweden haben endlich ein Justizabkommen vereinbart, dass die Befragung von Julian Assange den Gründer der Internetplatform WikiLeaks durch die schwedischen Justizbehörden ermöglicht. Er ist vor mehr als 3 Jahren in die Ecuadorianische Botschaft in London geflüchtet und bisher hat es keine Lösung für eine Befragung gegeben,… »

30.09.2015

NSA-Skandal: Code Red – Warum Privatsphäre?

NSA-Skandal: Code Red – Warum Privatsphäre?

In diesem Video beleuchtet acTVism Munich, was Privatsphäre für den Einzelnen und die Gesellschaft bedeutet und weshalb sie ein essentieller Bestandteil von Demokratie und Wirtschaft ist. Im Folgenden sprechen hochrangige Whistleblower über ihre Ansichten zum Thema Privatsphäre. William Binney: ehemaliger Geheimdienst-Mitarbeiter der National Security Agency (NSA),… »

12.09.2015

SAMIZDATA – Beweis der Verschwörung

SAMIZDATA – Beweis der Verschwörung

In der Ausstellung SAMIZDATA werden Infrarotbilder u.a. von den Journalisten Glenn Greenwald und David Miranda aus Sao Paulo gezeigt. Sie publizierten die ersten geheimen Dokumente und Programme der NSA von Whistleblower Edward Snowden (links). Die WikiLeaks Mitarbeiterin und Journalistin Sarah Harrison begleitete Edward Snowden im Sommer 2013 von… »

19.08.2015

Verschärfung der Haftbedingungen für Chelsea Manning

Verschärfung der Haftbedingungen für Chelsea Manning

Chelsea Manning ist am 18.08.2015 schuldig befunden worden, gegen die Haftbedingungen verstoßen zu haben. Es wurde ihr unter anderem vorgeworfen, im Besitz eines Buches der Friedensnobelpreisträgerin Malala Yousafzai „I Am Malala“ zu sein. Sie erhält aber keine Isolationshaft. Stattdessen wurde bei einem Disziplinarverfahren am Dienstag entschieden, dass sie… »

19.06.2015

EU-Kommission gefährdet Pressefreiheit

EU-Kommission gefährdet Pressefreiheit

Correct!v ruft dazu auf, gegen eine geplante neue EU-Richtlinie zu protestieren. Die Europäische Kommission will Geschäftsgeheimnisse stärker schützen. Und gefährdet damit die Rechte von Bürgern, Journalisten und Whistleblowern. Seit Jahren wird eine entsprechende Richtlinie entwickelt: „über den Schutz vertraulichen Know-hows und vertraulicher Geschäftsinformationen“. Erst vor kurzem der erste… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.