Universeller Humanismus

21.05.2019

Das Humanistische Forum von außen betrachtet

Das Humanistische Forum von außen betrachtet

Ich verließ Santiago mit der Erinnerung an die schönste Abschlussveranstaltung, die ich je erlebt habe… und in Anbetracht dessen, dass es in meinem Leben als Universitätsprofessorin, Autorin und Dozentin viele solcher Veranstaltungen gab, ganz zu schweigen von denen, die ich selbst organisiert habe. „Konvergenz Aufbauen“ lautete der Titel des IV. »

14.05.2019

4. Mai 2019: 50 Jahre Siloismus

4. Mai 2019: 50 Jahre Siloismus

Wir veröffentlichen hier die Worte von Antonio Carvallo (von Tony Robinson fortlaufend ins Englische übersetzt) während der Feierlichkeiten zum fünfzigsten Jahrestag des Siloismus. Ein sehr bedeutendes Ereignis, das am 4. Mai stattgefunden hat, und zwar im Studien- und Reflexionspark von Punta de Vacas, der sich in der Nähe des Aconcagua… »

01.05.2019

50-jähriges Jubiläum der öffentlichen Lancierung des Siloismus: Anhänger aus aller Welt kommen nach Punta de Vacas, Argentinien

50-jähriges Jubiläum der öffentlichen Lancierung des Siloismus: Anhänger aus aller Welt kommen nach Punta de Vacas, Argentinien

Ein historischer Meilenstein wird am kommenden Samstag, 4. Mai, im Studien- und Reflexionspark Punta de Vacas (1) in den Anden gefeiert: der 50. Jahrestag der ersten öffentlichen Rede von Silo, bekannt als „Die Heilung vom Leiden“, die später in zahlreichen Kulturen und Ländern auf fünf Kontinenten Beachtung finden sollte. Aus… »

01.03.2019

Interview mit Leandro Bartoletti: „Der Siloismus wurde von den Medien abgestempelt“

Interview mit Leandro Bartoletti: „Der Siloismus wurde von den Medien abgestempelt“

Von den vielen Dokumentarfilmen die Woche für Woche herauskommen, ist „Silo“ einer der interessantesten. Er beschäftigt sich mit einem international bedeutsamen Denker, der hierzulande praktisch unbekannt ist. Regisseur Leandro Bartoletti spricht mit Pablo Arahuete von CineFreaks Argentina. Pablo Ernesto Arahuete: Wenn Sie Siloismus mit ihren eigenen Worten definieren… »

27.02.2019

Silo – ein Film über den Gründer der Humanistischen Bewegung

Silo – ein Film über den Gründer der Humanistischen Bewegung

Die Idee einer gleichzeitigen Veränderung sowohl auf persönlicher als auch auf sozialer Ebene, die der Mann aus Mendoza, Argentinien, Mario Luis Rodriguez Cobos, besser bekannt als Silo, seit den 60er Jahren an seine Millionen von Anhängern in aller Welt verbreitet, kommt in einem Film von Leandro Bartoletti ins deutsche Kino. »

06.01.2019

Was ist die Humanistische Bewegung heute?

Was ist die Humanistische Bewegung heute?

Am 4. Januar 1998, vor 21 Jahren, schloss Silo[i] in der Sporthalle von „Obras Sanitarias“ in Buenos Aires, Argentinien, seinen Abschlussbericht während der ersten öffentlichen Versammlung der Struktur der Humanistischen Bewegung mit diesen Worten: „Was ist heute die Humanistische Bewegung? Möglicherweise ein Zufluchtsort vor der allgemeinen Krise des… »

13.06.2018

Hommage an Silo: Gedanke und Werke

Hommage an Silo: Gedanke und Werke

Wir werden in ein paar Minuten versuchen, einen allgemeinen Überblick über Silos Gedanken zu geben, die er in seinen Büchern, Vorträgen, Interviews und Gesprächen im Laufe von 50 Jahren zum Ausdruck gebracht hat. Sein Schaffen ist umfangreich und vertieft sich in die großen Themen des menschlichen Daseins,… »

25.10.2017

Vorbereitungskonferenz für den 2. weltweiten Marsch für Frieden und Gewaltfreiheit

Vorbereitungskonferenz für den 2. weltweiten Marsch für Frieden und Gewaltfreiheit

Seit dem Ende des weltweiten Marsches für Frieden und Gewaltfreiheit vor acht Jahren wurden viele Fragen über die Möglichkeit eines zweiten Weltmarsches gestellt. Dies ist angesichts der Tatsache, dass die Welt heute sehr unterschiedlich, viel komplexer und instabiler ist, nicht unbedeutend. Die Antwort hängt davon ab, was die Position… »

25.10.2017

Filmkritik Blade Runner 2049

Filmkritik Blade Runner 2049

Der Nachfolger des 1982 von Ridley Scott inszenierten Science-Fiction-Films Blade Runner, der 2019 in Los Angeles spielt (schon fast Gegenwart), hat in den Kinos zu viel kritischem Beifall geführt. Der Film knüpft 30 Jahre nach der ersten Folge an und wer ihn in 3D sieht, kann den virtuellen dystopischen Schrecken… »

20.04.2017

Auf den Flügeln des Versuchs – Interview mit Trudi Lee Richards

Auf den Flügeln des Versuchs – Interview mit Trudi Lee Richards

„Wir sind gescheitert, und wir werden weiterhin scheitern, noch ein- und tausendmal wieder, denn wir werden von den Flügeln eines Vogels namens „Versuch“ getragen, der uns über die Enttäuschung, die Schwächen und die Kleinigkeiten hinweg trägt.“ »

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


video 10 Jahre Pressenza

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.