Tomás Hirsch

„Es ist eine sehr paradoxe Phase“, Interview mit Tomás Hirsch

Wir sprachen mit Tomás Hirsch, Abgeordneter der Acción Humanista in Santiago de Chile, der sich am 21. November in seinem Wahlkreis, in dem er seit vier Jahren tätig ist, zur Wiederwahl stellt: Peñalolén, La Reina, Las Condes, Vitacura und Lo…

Chile: Humanistische Aktion ernennt Gabriel Boric zu ihrem Präsidentschaftskandidaten für die Wahlen im November

Bei einer Veranstaltung im Kulturzentrum von Michoacán in der Gemeinde La Reina hat die Humanistische Aktion heute Morgen Gabriel Boric zu ihrem Präsidentschaftskandidaten für die Wahlen im kommenden November ernannt und versprochen, ihre Anstrengungen im Wahlkampf ohne irgendwelche Bedingungen zu…

Mapuche zur Präsidentin des chilenischen Verfassungsversammlung gewählt

„Unsere Solidarität mit dem Leiden der Urvölker Kanadas“ Die Mapuche-Lehrerin Machi Francisca Linconao, begleitet von der spirituellen Autorität der Ahnen, ging hinauf zur Bühne, wo sie sich als neue Präsidentin der Verfassungsversammung nicht nur an die Mitglieder der Versammlung wandte,…

Tomás Hirsch: “Endlich wird Chile den Atomwaffenverbotsvertrag ratifizieren”

In Chile scheint der Prozess zum Verbot von Atomwaffen angestoßen worden zu sein. Es ist eines der am stärksten herbeigesehnten Abkommen von allen denjenigen, die seit elf Jahren protestieren, um die Welt reisen und die nukleare Abrüstung sowie das Ende…

Tomás Hirsch über den Volksentscheid in Chile: „Klarer Zusammenhang zwischen der Befürwortung einer neuen Verfassung und der Forderung nach sozialer Gerechtigkeit“

Dies geht aus der Analyse des chilenischen humanistischen Abgeordneten Tomás Hirsch über die Ergebnisse des Referendums vom 25. Oktober hervor, mit dem das lateinamerikanische Land in einen konstituierenden Prozess überführt wird. In diesem Interview gibt Hirsch einen Überblick über die…

Die Bewegung Acción Humanista an vorderster Front beim Kampf für ein würdiges Chile

Die politische soziale Bewegung Acción Humanista, angeführt vom Abgeordneten Tomás Hirsch, tritt dem Kampagnenteam für das Verfassungskonvent „Apruebo Chile Digno“, angesichts des Volksentscheids am 25. Oktober bei. Der Abgeordnete von Acción Humanista bekräftigte, zufrieden zu sein, dass die Delegierten und…

Abgeordneter Tomás Hirsch startet die Bewegung “Acción Humanista“

Tomás Hirsch, Abgeordneter der Humanistischen Partei in Chile, hat am letzten Donnerstag, dem 30. Juli, gemeinsam mit hunderten Menschen aus verschiedensten Regionen des Landes die politische und soziale Bewegung „Acción Humanista“ (AH) vorgestellt. Einem Dokument zufolge, das die politischen Definitionen…

In Chile brodelt es von Neuem

Als Präsident Piñera ein neues wirtschaftliches Unterstützungspaket ankündigte, das vor allem den Mittelstand begünstigt, entlarvte die Bevölkerung die politische Absicht dahinter in den sozialen Medien: Die Regierung wollte den Gesetzesentwurf verhindern, der sich am folgenden Tag in der Abgeordnetenkammer klären…

Tomás Hirsch: Weshalb auch ich den Brief von Bernie Sanders an den Internationalen Währungsfonds und die Weltbank unterschrieb

Gemeinsam mit hunderten Abgeordneten aus der ganzen Welt unterschrieb ich den Brief von Senator Bernie Sanders an die Manager des Internationalen Währungsfonds und der Weltbank. Er fordert diese Finanzgremien auf, als eine notwendige und dringende Antwort auf die globale COVID-19…

Tomás Hirsch in Chile: „Man kann keine Gespräche führen, während das Militär in den Straßen steht“

Am 23. Oktober fand unter der Teilnahme des Ministers für Inneres und öffentliche Sicherheit, Andrés Chadwick, eine Sondersitzung des chilenischen Abgeordnetenhauses statt. Chadwick präsentierte ein Schreiben, in welchem die eingeleiteten Maßnahmen zur Überwindung der aktuellen Krise im Land festgehalten wurden.…