sexualisierte Gewalt

Japan zahlt Schadensersatz an 12 koreanische Sexsklavinnen aus dem Zweiten Weltkrieg

Nach einem 30-jährigen Gerichtsstreit entschied das zentrale Bezirksgericht von Seoul am 8. Januar, dass die japanische Regierung Schadensersatz an 12 koreanische Frauen zahlen muss, die vor und während des Zweiten Weltkriegs von Tokios Armee in die sexuelle Sklaverei gezwungen worden…

Geschichten von starken südafrikanischen Frauen, die Großes leisteten

Vom Kampf gegen Apartheid bis hin zur Forderung von Gleichberechtigung für Frauen und LGBTs Am 9. August 1956 marschierten 20.000 Frauen aller Ethnien durch die Straßen von Pretoria, Südafrika um Apartheid anzuprangern. Sie standen vor dem Gewerkschaftsgebäude, dem Regierungssitz, protestierten…

Gewalt gegen Frauen: Analyse aus der Perspektive einer mexikanischen Krankenschwester

Als Frau und mexikanische Krankenschwester bestimmt das Thema der Gewalt gegen Frauen die Art und Weise, in der ich die Welt betrachte, aber noch viel mehr die Art, nach der ich in dieser für Frauen unsicheren und gewalttätigen Welt lebe.…

Das Abtreibungsgesetz eröffnet die Debatte in Brasilien neu und sagt Vorurteilen, Fehlinformationen und Fahrlässigkeit den Kampf an

Mitten in der Covid-19-Pandemie in Brasilien durchbricht eine weitere Epidemie das Schweigen und erinnert an eine Wunde, die noch lange nicht verheilt ist: sexuelle Gewalt gegenüber Frauen und Mädchen. Der Fall einer Zehnjährigen, die seit ihrem sechsten Lebensjahr von ihrem…

Die „Trostfrauen“ und der gemeinsame Kampf gegen sexualisierte Gewalt

Berlin ist ein Ort des Gedenkens und des Aktivismus. Seine Geschichte verpflichtet es einfach dazu. Der Korea Verband setzte sich mit der AG „Trostfrauen“, die aus internationalen Organisationen, Initiativen und Einzelpersonen besteht, bereits seit Jahrzehnten für die sogenannten „Trostfrauen“ und…