Rechtspopulismus

Nobelpreisträger rufen zum Handeln auf

“Our Planet, Our Future“ ist der Titel des Nobelpreis-Gipfels 2021. Als Folge dieses Gipfels veröffentlichte die National Academies of Sciences, Engineering and Medicine kürzlich “Our Planet, Our Future: An Urgent Call for Action“ am 29. April 2021. Der erste Absatz…

Nawalny – Führer der russischen Opposition?

Bemerkenswertes offenbart sich am Fall Nawalny. Während westliche Medien Nawalny zum Führer der demokratischen Opposition Russlands stilisieren, distanzierte sich der Gründer und langjährige Vorsitzende der Partei der Liberalen, „Jabloko“, Grigori Jawlinski, öffentlich von Nawalny’s „Populismus“ als „sinnlos“, „antidemokratisch“ und „national-bolschewistisch“.…

Portugal: Nicht länger immun gegen Rechtspopulismus

Vor anderthalb Jahren erst diagnostizierte der Deutschlandfunk, Portugal habe „kein Problem mit Rechtspopulismus“. Dann gründete sich die Partei Chega! (Es reicht!). Unter der Führung des lauten und charismatischen André Ventura betrat mit der rechtsextremen Partei der Rechtspopulismus nun auch in…

Rechtsradikal, homophob und beliebt wie noch nie – Brasiliens Präsident, Jair Bolsonaro

Der Amazonas in Flammen, mehr als 150.000 Tote nach COVID-19 Erkrankung, homophobe Morde an der Tagesordnung, Vertreibung der indigenen Bevölkerung, Wirtschaftskrise. Die Serie an Hiobsbotschaften über die größte Volkswirtschaft Lateinamerikas reißt nicht ab. Und Brasiliens Präsident, Jair Bolsonaro? Verzeichnet derzeit…

Der verharmlosende Kranke

Einen Grund zur Sorge, erklärte Jair Bolsonaro, gebe es nicht. Im knallblauen Hemd und ausnahmsweise mit Schutzmaske trat Brasiliens Präsident am Dienstagvormittag in der Hauptstadt Brasília vor die Presse: „Das Leben geht weiter. Ich danke Gott für mein Leben und…

Gesamteuropäischer Grossnationalismus

Von „richtigen Europäern“, „Pro-“ und „Anti-Europäern“, „Europafeinden“, „wahrhaftem Europäertum“ und dem gefährlichen Spiel der Sprache. Das Wort „Europa“ hat heute einen wesentlich anderen Klang als es in meiner Kindheit der Fall war. Die Jüngeren unter uns wissen es wohl nicht…

Wahlen in Brandenburg und Sachsen: keine Verschnaufpause im Kampf für eine offene und solidarische Gesellschaft

Die Ergebnisse der Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg sind eine klare Bedrohung für unsere Demokratie und eine freie Zivilgesellschaft. Als Antwort auf die Stimmenzuwächse der Rechten steht das Bündnis #unteilbar weiter an der Seite der unzähligen Vereine, Organisationen und Einzelpersonen,…

Die Stützen der AfD

Die Alternative für Deutschland (AfD) hat bei den Landtagswahlen am gestrigen Sonntag ihre Position als erfolgreichste Rechtsaußenpartei in der Geschichte der Bundesrepublik konsolidiert und profitiert dabei von ihrer soliden Verankerung in etablierten sozialen Milieus. So kann sie seit ihrer Gründung…

Die Nationalisten wollen keine Lösung in der Migrationsfrage

Migration ist real, ob mit oder ohne Migrationspakt, und allein schon durch den Klimawandel wird der Migrationsdruck noch weiter zunehmen, ob wir das wollen oder nicht. Die ganzen Jahre beklagen sich die Rechtspopulisten, dass die weltweite Migration ungeregelt sei, dass…

Schweiz: Geburtsland des europäischen Rechtspopulismus

Der westeuropäische Rechtspopulismus der Nachkriegszeit ist in der Schweiz begründet worden, sagt ein Professor für Zeitgeschichte. Die Liste der europäischen Länder, in denen ein «Aufschwung der Rechtspopulisten» zu verzeichnen ist, ist lang. Dazu gehören zum Beispiel Deutschland, Österreich, Frankreich, Dänemark,…

1 2