Flüchtende

„Through our eyes“ Ausstellung im Einewelthaus in München

Alle Fotos, die am 12. November in München ausgestellt werden, wurden von Flüchtlings- und gefährdeten Kindern aufgenommen, um ihr Leben ohne Filter zu erzählen. Das Fotoprojekt “Through Our Eyes” wird am 12. November 2022 von 18.00 bis 22.30 Uhr im…

Fluchtwege nicht weiter einschränken! EU-Kommission verschärft Lage für aus Russland fliehende Menschen

In einer Pressekonferenz am Freitag kündigte EU-Kommissarin Ylva Johansson neue Verschärfungen für die Einreise von russischen Staatsangehörigen an. Insbesondere sollen Mitgliedstaaten laut dem neuen Leitfaden der Kommission weiterhin keine Visumsanträge von Russ*innen annehmen, die bereits in einen Drittstaat geflüchtet sind.…

Korea: Flüchtlingspfad für den Frieden zur Feier des Internationalen Friedenstages 2022

An einem schönen Sonntagmorgen, dem 18. September 2022, begaben sich in Südkorea lebende Flüchtende und lokale Friedensaktivisten auf einen Friedenspfad, um den Internationalen Tag des Friedens 2022 zu feiern. von Yuri Yu und Bereket Alemayehu Die Veranstaltung wurde von Active…

Trauer ist unsere Königin

Wir trauern mit den Müttern und Vätern in aller Welt, die ihre Kinder in den Kriegen verloren haben. Wir trauern mit den Töchtern und Söhnen. Wir trauern mit den traurigen Kindern, die keine Tränen mehr haben. Wir trauern um Zehntausende,…

Videos als Asylwegweiser

Ankommen nach unendlich vielen Strapazen in ein fremdes Land, dessen Sprache man nicht versteht, sich auseinander setzen zu müssen mit dem „Amtsdeutsch“ und sich mit den Formularen zurecht zu finden ist dann eine Sache der Unmöglichkeit. Zusätzlich zu dem Erlebten…

Volunteer des Monats: Engagement ist Menschlichkeit

Max studiert an der LMU in München und engagiert sich in seiner Freizeit bei ArrivalAid in der Anhörungs- und Klagebegleitung. Dort bereitet er Asylsuchende auf deren Anhörungstermin beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, das Überprüfungsverfahren oder die Verhandlung in einem…

Griechenland und die EU haben 27.000 Menschen in der Ägäis ihrem Schicksal überlassen

Eine neue Untersuchung zeigt, dass Schiffe von Frontex und der griechischen Küstenwache für die illegale Abschiebung von 27.464 Asylbewerber:innen in der Ägäis verantwortlich sind. DiEM25 hatte Zugang zu einem neuen Bericht von Forensic Architecture/Forensis über „Drift-Backs“ – illegale Abschiebungen von…

Pia Klemps Wut auf die Frontex

Die EU betreibt ein Grenzregime, dessen Ziel nicht der Schutz von Flüchtlingen, sondern vor Flüchtenden ist. Das Schweizer Parlament hat der Übernahme der EU-Verordnung für den Schengen-Raum über die Europäische Grenz- und Küstenwache (Frontex) zugestimmt. Dagegen wurde das Referendum ergriffen…

Sea Watch 3: 201 Menschen warten auf eine sichere Zuflucht

Die Facebook-Seite von Sea Watch prangert die zunehmend dramatische Situation der Schiffbrüchigen an, die in den letzten Tagen bei verschiedenen Rettungsaktionen auf See gerettet wurden. „Die Situation an Bord der Sea-Watch 3 ist kritisch. Gestern wurden bei zwei weiteren medizinischen…

Sea Watch3: Schiffswracks und Rettungsaktionen im Mittelmeer

Das Twitter-Profil der deutschen Nichtregierungsorganisation berichtet von einem Crescendo dramatischer Ereignisse: „Gestern wurde die Crew von Sea Watch3 Zeuge einer Tragödie im zentralen Mittelmeer. Nachdem wir einen Notruf erhalten hatten, erreichten wir den Ort eines Schiffsunglücks: Ein Schlauchboot war gesunken…

1 2