Femizide

13.04.2021

NGO F2DHG startete Projekt zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen in Zeiten von Covid-19 in Conakry

NGO F2DHG startete Projekt zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen in Zeiten von Covid-19 in Conakry

Am 20. März 2021, startete die NGO F2DHG (Femmes, Développement et Droits Humains) in Conakry, der Hauptstadt Guineas, ihr Projekt zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen in Zeiten von Covid-19. Am feierlichen Projektauftakt nahmen die guineische Ministerin für Frauenrechte und -empowerment, die Generaldirektorin des OPROGEM (Office de Protection du Genre,… »

22.03.2021

Colombia: Drei Generationen für Frauenrechte

Colombia: Drei Generationen für Frauenrechte

Die Frauen vereinigten sich, um vom Staat die Garantie der Erfüllung ihrer Rechte und permanenten Schutz vor Bedrohungen und Aggressionen, denen sie täglich ausgesetzt sind, zu fordern. Die Jugendlichen riefen über die sozialen Netzwerke andere Frauen dazu auf, am vergangenen 8. März im Nationalpark und vor der Polastatue (1), direkt… »

07.03.2021

Venezuela verschärft Gesetz gegen geschlechterspezifische Gewalt

Venezuela verschärft Gesetz gegen geschlechterspezifische Gewalt

Venezuela macht derzeit Fortschritte bei der Stärkung der geltenden Gesetzgebung, um eine Gesellschaft zu garantieren, die frei von geschlechtsspezifischer Gewalt ist, erklärten Parlaments- und Regierungssprecher. Venezuelas Nationalversammlung (Parlament) hat am Dienstag die Reform des Organischen Gesetzes über das Recht der Frauen auf ein gewaltfreies Leben verabschiedet, das darauf ausgerichtet ist,… »

23.02.2021

Proteste wegen Feminizids an Achtjähriger

Proteste wegen Feminizids an Achtjähriger

Unter dem Motto „Jungen und Mädchen haben das Recht, in Frieden zu leben, sich frei bewegen und spielen zu können und ohne Angst aufzuwachsen“ fanden am Wochenende des 13. und 14. Februars an verschiedenen Orten in Guatemala Demonstrationen statt. Grund dafür war der Tod der achtjährigen Sharon, die bei einer… »

22.12.2020

Humanisierende Feminismen 05 – Sara Cruz Velasco

Humanisierende Feminismen 05 – Sara Cruz Velasco

Die Serie „Humanisierende Feminismen“ ist eine Folge von Interviews, in welchen die Personen, die in verschiedenen Bereichen an der Errichtung einer integralen Gesundheit mitwirken, erzählen, wie der Feminismus ihren Blick, ihre Art, zu handeln und sich die Praktiken in der Gesundheit vorzustellen, verändert hat Diese Serie versucht, Reflexionen über Geschlecht,… »

25.11.2020

Niemand tötet aus Liebe – Morde an Frauen müssen als Femizide anerkannt werden

Niemand tötet aus Liebe – Morde an Frauen müssen als Femizide anerkannt werden

„Die Bundesregierung muss endlich ihr Tempo für einen umfassenden Gewaltschutz beschleunigen“, erklärt Cornelia Möhring, stellvertretende Vorsitzende und frauenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, mit Blick auf den Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen am 25. November. Dieser Tag erinnert an die Schwestern Mirabel, die 1960 in der Dominikanischen Republik durch… »

25.09.2020

Wir Frauen und unsere subjektive Sprache schmieden neue Formen der Kommunikation

Wir Frauen und unsere subjektive Sprache schmieden neue Formen der Kommunikation

Die Sprache der kämpfenden Frauen ist universell. Es ist nicht wichtig, auf welchem Teil des Planeten du lebst, wir sprechen alle die gleiche Sprache, wenn es darum geht, uns zu verteidigen und etwas für uns zu fordern. Aus 50 Metern Entfernung sehe ich eine Mutter, welche mir mit ihrem Kind… »

20.09.2020

Wie Kunst die Ureinwohnerinnen Kanadas heilt

Wie Kunst die Ureinwohnerinnen Kanadas heilt

Kanadische Ureinwohnerinnen leiden unter einer hohen Gewaltrate. Im kanadischen Winter 2012 konnten Passanten im Osten der Innenstadt Vancouvers Rebecca Belmore, einer Angehörigen des Indianervolks der Anishinabe, zusehen, wie sie ihr langes Kleid an einen Telefonmast nagelte. Nachdem sie sich mit Mühe befreit hatte, ihr Kleid zerfetzt… »

08.09.2020

Geschichten von starken südafrikanischen Frauen, die Großes leisteten

Geschichten von starken südafrikanischen Frauen, die Großes leisteten

Vom Kampf gegen Apartheid bis hin zur Forderung von Gleichberechtigung für Frauen und LGBTs Am 9. August 1956 marschierten 20.000 Frauen aller Ethnien durch die Straßen von Pretoria, Südafrika um Apartheid anzuprangern. Sie standen vor dem Gewerkschaftsgebäude, dem Regierungssitz, protestierten gegen Apartheit und sangen: „Du schlägst eine Frau, Du schlägst… »

04.09.2020

Gewalt gegen Frauen: Analyse aus der Perspektive einer mexikanischen Krankenschwester

Gewalt gegen Frauen: Analyse aus der Perspektive einer mexikanischen Krankenschwester

Als Frau und mexikanische Krankenschwester bestimmt das Thema der Gewalt gegen Frauen die Art und Weise, in der ich die Welt betrachte, aber noch viel mehr die Art, nach der ich in dieser für Frauen unsicheren und gewalttätigen Welt lebe. In Mexiko schafft das bloße Frausein schon ungleiche Bedingungen: da… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Search

Katalog der Dokumentationen

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

xpornplease pornjk porncuze porn800 porn600 tube300 tube100 watchfreepornsex

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.