Brüssel

Hungerstreik von Papierlosen: Sterben, um anerkannt zu werden

Die Forderungen der undokumentierten Migrant:innen in Brüssel sind einfach. Erstens wollen sie, dass die Hungerstreikenden anerkannt werden. Zweitens wollen sie, dass die Definition klarer und dauerhafter Anerkennungskriterien auf die politische Agenda der Regierung gesetzt wird und nach Beschluss von einer…

Brüssel: Protestmarsch im Vorfeld des NATO-Gipfels „Make Peace Great Again“

Im Vorfeld des anstehenden NATO-Gipfels in Brüssel demonstrierten am vergangenen Samstag, 7. Juli, Menschen aus aller Welt gegen NATO-Politik und steigende Militärausgaben sowie für Solidarität und Umweltschutz. Laut Medienangaben nahmen zwischen 1.400 und 2.000 Personen an der bunten Veranstaltung in…

Katalonien: Eine Antwort an den Vizepräsidenten der Europäischen Kommission

Die katalanische Unabhängigkeitsbewegung, sagt EU-Kommissar Frans Timmermans, soll nicht das Gesetz ignorieren, sondern eine Reform der spanischen Verfassung anstreben. Das ist noch nie gelungen, weil es ein unausführbarer Weg ist, meint Mir Galceran. Er hat Timmermans einen Brief geschrieben. Sehr…

Katalonien, der „Elefant im Raum“?

Zehntausende von Katalanen und Katalaninnen reisten letzte Woche mit allen verfügbaren Transportmitteln ins Herz von Europa, um vor den EU-Institutionen für „Demokratie und Freiheit“ zu demonstrieren. Die beiden größten Bürgerbewegungen, die sich für die Unabhängigkeit einsetzen, die Assemblea Nacional Catalana…

Österreich sagt Nein zu Glyphosat!

Von Nikolai Miron, GLOBAL 2000 Heute ist die Glyphosat-Wiederzulassung in Brüssel gescheitert! Zumindest vorerst. Unter den EU-Mitgliedsstaaten gab es bereits zum zweiten Mal keine Mehrheit für die erneute Zulassung. Das ist ein weiterer großer Erfolg unserer gemeinsamen Anstrengungen der letzten Monate, das Ackergift aus…

NATO Kriege, Flüchtlinge und Terrorismus können nicht isoliert gesehen werden: Europa muss eine kohärente Antwort geben

Einmal mehr erleben wir einen schrecklichen Terrorakt in Europa. Die Ereignisse in westlichen Städten, bei denen europäische Bürger getötet werden, sind in den Augen der westlichen Medien Horror. Sie sollten scharf verurteilt werden und alle Menschen, denen Frieden am Herzen…

Anschläge in Brüssel: Keine Lösung mit Gewalt

Wir verurteilen, die in Brüssel ausgeführten Anschläge aufs schärfste, wie wir alle Kriege verurteilen, wo immer sie stattfinden mögen. Mit immenser Trauer und großer Entschlossenheit möchten wir unsere Solidarität mit den Opfern und ihren Angehörigen zum Ausdruck bringen. Mit unserem…

Protest gegen Austerität und Flüchtlingspolitik in Brüssel

Unter dem Motto „Oxi! Basta! Enough! Bauen wir ein anderes Europa auf!“ beginnen am Donnerstag in Brüssel internationale Aktionstage gegen die neoliberale Austeritäts- und Handelspolitik der EU sowie den inhumanen Umgang mit Flüchtenden. Das globalisierungskritische Netzwerk Attac beteiligt sich an den…