Anschläge in Brüssel: Keine Lösung mit Gewalt

23.03.2016 - Brüssel - Partido Humanista Internacional

Dieser Artikel ist auch auf Englisch, Spanisch, Französisch verfügbar.

Anschläge in Brüssel: Keine Lösung mit Gewalt

Wir verurteilen, die in Brüssel ausgeführten Anschläge aufs schärfste, wie wir alle Kriege verurteilen, wo immer sie stattfinden mögen.

Mit immenser Trauer und großer Entschlossenheit möchten wir unsere Solidarität mit den Opfern und ihren Angehörigen zum Ausdruck bringen.

Mit unserem Streben nach einer universellen menschlichen Nation, schicken wir unsere tiefen geschwisterlichen Grüße an alle, die sich für den Frieden einsetzen.

Die Humanistische Partei bekräftigt, dass nur durch Gewaltfreiheit ein Ausweg gefunden werden kann. Aktive Gewaltfreiheit ist eine mutige Handlung und der einzige gültige Weg. Angst und Rache kann uns nur in Richtung einer Eskalation der Katastrophe und des Todes führen.

Bereits 2009 bei seiner Ansprache anlässlich des Weltmarsches für Frieden und Gewaltfreiheit sagte Silo, Begründer des Neuen Humanismus, folgendes:

Die Menschen in allen Teilen der Welt sagen, dass Krieg ein Desaster ist und wir Frieden eine Chance geben müssen. Um eine zukünftige atomare Katastrophe zu vermeiden, müssen wir heute an der Überwindung der Gewalt arbeiten.

Invasionstruppen müssen zurückgezogen und die Waffenarsenale abgebaute werden. Dies sind die Dringlichkeiten des Momentes und die Aufgabe der mutigen Frauen und Männer.

Humanistische Partei Belgien

Kategorien: Europa, Gewaltfreiheit, Pressemitteilungen
Tags: , ,

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.