Afghanistan

24.01.2017

Heim in die Fremde

Heim in die Fremde

Gerade sind 26 afghanische Männer in Kabul gelandet, abgeschoben aus Deutschland. Farid hat das Gleiche erlebt, bei der ersten Sammelabschiebung im Dezember. Sein Leben besteht aus Angst, Einsamkeit und Verzweiflung. Farid heißt eigentlich nicht Farid. Aber seinen echten Namen möchte er nicht nennen. Mehrfach weist er im Interview darauf hin. »

15.12.2016

Abschiebungen nach Afghanistan unvereinbar mit Menschenrechten

Abschiebungen nach Afghanistan unvereinbar mit Menschenrechten

Die Ärzteorganisation IPPNW kritisiert die für heute geplante erste Sammelabschiebung von 50 afghanischen Flüchtlingen als unvereinbar mit der Achtung der Menschenrechte. Laut Medienberichten sollen auch kranke Geflüchtete abgeschoben werden. Auf der Liste steht u.a. auch ein afghanischer Hindu aus Hamburg. Die Hindus sind eine in Afghanistan verfolgte Minderheit. Anfang Oktober… »

28.10.2016

Über 1000 Menschen protestieren in Stuttgart gegen Abschiebungen

Über 1000 Menschen protestieren in Stuttgart gegen Abschiebungen

Afghanistan ist kein sicheres Land Artikel von Meide Wolt, erschienen in Beobachter News Auf dem Stuttgarter Schlossplatz kamen am Samstag, den 22. Oktober, über 1000 Menschen zusammen, um gegen Abschiebungen nach Afghanistan zu protestieren. Afghanische Geflüchtete hatten die Kundgebung unter dem Motto „Afghanistan ist kein sicheres Land“ organisiert, um… »

25.03.2016

Türkei schiebt widerrechtlich Flüchtlinge nach Afghanistan ab

Türkei schiebt widerrechtlich Flüchtlinge nach Afghanistan ab

Nur wenige Stunden nach Unterzeichnung des Flüchtlingsabkommens mit der EU hat die Türkei widerrechtlich etwa 30 afghanische Flüchtlinge nach Afghanistan abgeschoben. Amnesty International liegen Informationen vor, die belegen, dass die türkischen Behörden den schutzsuchenden Männern, Frauen und Kindern ein faires Asylverfahren verweigert haben. In Afghanistan müssen die abgeschobenen Menschen wegen… »

08.10.2015

Schrecklicher „Unfall“ im afghanischen Krankenhaus in Kundus?

Schrecklicher „Unfall“ im afghanischen Krankenhaus in Kundus?

In Genf forderte am Mittwochmorgen, dem 7. Oktober, die Organisation „Ärzte ohne Grenzen“ (Médecins Sans Frontières MSF) eine formale, unabhängige Untersuchung und sofortige Aufklärung des US-Luftangriffs auf ihr Krankenhaus in der Stadt Kundus in Afghanistan. Bereits am Samstagmorgen, dem 3. Oktober, wurde ihr Krankenhaus in dem sich zum Zeitpunkt… »

02.02.2015

„Ich möchte mich um das Glück kümmern“ – selbst (und vor allem) in Afghanistan

„Ich möchte mich um das Glück kümmern“ – selbst (und vor allem) in Afghanistan

Ein Land, traumatisiert durch Jahrzehnte des Krieges; Menschen voller Leben und Würde; eine aktive und mutige Zivilbevölkerung; ein Projekt, um den Übergang von Angst zu Vertrauen zu erleichtern. Wir sprechen mit Alberto Pennela – Berater, Poet, Blogger und Experte über Emotionen – über seine außerordentlichen Erfahrung in Afghanistan. Wie… »

10.09.2014

5. Jahrestag des Kunduz-Bombardements

Tankwrackskundus | Bild: BRFBlake – CC BY-SA 3.0 Am 4.9.2009 bombardierte die amerikanische Luftwaffe nach dem Befehl des deutschen Kommandeurs Oberst Klein am Kunduz-Fluss eine Zusammenkunft von über 200 Menschen aus den Dörfern der Umgebung und tötete dabei über 137 Menschen, viele waren verletzt, manche sind bis… »

11.08.2014

Keine Aufklärung von Kriegsverbrechen

Keine Aufklärung von Kriegsverbrechen

Tausende Zivilpersonen sind in Afghanistan bei Einsätzen der Nato und der USA ums Leben gekommen, doch in kaum einem Fall wurden die Umstände rechtlich aufgeklärt. Auch offensichtliche Kriegsverbrechen von US-Soldaten wurden nicht geahndet. Ein neuer Amnesty-Bericht dokumentiert zehn konkrete Fälle mit insgesamt über 140 zivilen Opfern. Der Bericht «Left… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Search

Katalog der Dokumentationen

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

xpornplease pornjk porncuze porn800 porn600 tube300 tube100 watchfreepornsex

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.