Fuerza Chile – Solidarität aus Berlin

29.10.2019 - Maga Navarrete

Dieser Artikel ist auch auf Spanisch verfügbar.

Fuerza Chile – Solidarität aus Berlin
(Bild von Maga Navarrete)

Der Mauerpark ist ein Park in Berlin, dessen Namen auf die 1961 errichtete Berliner Mauer zurückgeht, den ehemaligen Todesstreifen. Früher mit Stacheldraht gesichert, zeigt er heute die Kraft des neuen Lebens, voller Lebensfreude zwischen Streetfood, KünstlerInnen, MusikerInnen und frei herumlaufenden Kindern.

An diesem 300 Meter langen Überrest der Berliner Mauer trafen sich eine Gruppe junger KünstlerInnen aus Chile, Deutschland, Argentinien, Mexiko und anderen Teilen der Welt am letzten Sonntag, um das Geschehen in Chile zu verurteilen, Gerechtigkeit, Wahrheit und ein Ende der Gewalt zu fordern.

Wir wollen, dass jeder Winkel Chiles, Lateinamerikas und der Welt mit Farbe, mit Leben voller Hoffnung erfüllt wird und dass wir den so ersehnten Frieden erreichen können, so ist der Ruf der erwachten Menschen dieser Welt.

Wir sind geeinter und wacher denn je.

Das Graffiti besteht aus zwei Teilen, in einem sind die Forderungen und Appelle von Menschen durch Hände in verschiedenen Farben und Schriftzüge dargestellt.

Der andere Teil repräsentiert die Unterdrückung und der wütende Teil von dem, was vor sich geht.

Fuerza Chile – wir sind alle vereint

Die Übersetzung aus dem Spanischen wurde vom ehrenamtlichen Pressenza-Übersetzungsteam erstellt. Wir suchen Freiwillige! 

Kategorien: Fotoreportagen, Südamerika
Tags: , , , , , , ,

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

 

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.