Gewaltfreiheit

12.11.2017

Die Revolution wird feministisch sein oder gar nicht stattfinden!

Die Revolution wird feministisch sein oder gar nicht stattfinden!

Von: Erika Vicente (*) Eine Frau zu sein, bringt Nachteile mit sich. In Peru sind wir alle von einem Machismo vergewaltigt worden, der weder zwischen sozialen Schichten, Bildungsgrad noch Hautfarbe unterscheidet. Dieses Problem, das kulturell verwurzelt und in der Bevölkerung weit verbreitet ist, verursacht großes Leid unter den Frauen, die… »

14.10.2017

Zur derzeitigen Lage in Katalonien

Zur derzeitigen Lage in Katalonien

Von Prof. Dr. Axel Schönberger über Change.org 13. Oktober 2017 — Weiterhin ist der Einsatz polizeilicher und militärischer Gewalt in Katalonien noch nicht ausgeschlossen. Katalonien ist zwar friedlich und verhandlungsbereit, Spanien verweigert aber den Dialog und droht sogar immer wieder mit Gewalt. Und Europa sieht nach wie… »

03.10.2017

Katalonien: eine wundervolle Art, die Gewaltfreiheit zu feiern

Katalonien: eine wundervolle Art, die Gewaltfreiheit zu feiern

Heute, am 2. Oktober, dem internationalen Tag der Gewaltfreiheit, können wir mit Fug und Recht sagen, soeben Zeugen eines außergewöhnlichen Beispiels für Gewaltfreiheit in großem Umfang geworden zu sein: das Verhalten der katalanischen Bevölkerung gestern. Angesichts der beschämenden Gewalt seitens der spanischen Polizeikräfte, die damit den Geist der Guardia Civil… »

01.10.2017

Katalonien: Die friedliche Reaktion der Bevölkerung auf Gewalt durch die Polizei

Katalonien: Die friedliche Reaktion der Bevölkerung auf Gewalt durch die Polizei

Hunderttausende Katalanen stehen im Regen vor den Wahllokalen Schlange, um über das Referendum zur Unabhängigkeit Kataloniens abzustimmen. Es handelt sich um eine gewaltfreie Demonstration, ein Zeichen der friedlichen Meinungsäußerung eines Volkes, das sich ausdrücken und die Belagerung durch Unterdrückung und Gewalt des Zentralstaates durchbrechen will. Die… »

18.08.2017

Heute und für immer: die einzige Lösung ist die Gewaltfreiheit

Heute und für immer: die einzige Lösung ist die Gewaltfreiheit

Der Terror trifft das friedliche Barcelona und erinnert uns an das allgemeine Chaos, das sich aufgrund von maßlosen Ambitionismus und fanatischem Wahn in dieser Welt entlädt.   Barcelona, 18.08. – Gestern traf es Barcelona, den grenzenlosen Wahnsinn eines terroristischen Anschlags erleiden zu müssen. Der Mord an Individuen scheint mir beklagenswert… »

21.07.2017

Vandana Shiva: „Gewaltfreiheit erzeugt einen widerstandsfähigen Geist“

Vandana Shiva: „Gewaltfreiheit erzeugt einen widerstandsfähigen Geist“

Die Aktivistin Vandana Shiva lancierte während der Konferenz „Il veleno alle porte“ („Das Gift vor den Toren“) am 10. Juli in Rom, Italien eine starke und hoffnungsvolle Nachricht. Nach Angaben der Wissenschaftlerin werden 70% aller weltweit konsumierten Lebensmittel noch von kleinen oder mittelgroßen Landwirten erzeugt. Doch multinationale Unternehmen der Lebensmittelindustrie,… »

14.06.2017

Women’s March mit Yael Deckelbaum am 16.06. in Berlin und am 24.06. in München

Women’s March mit Yael Deckelbaum am 16.06. in Berlin und am 24.06. in München

In Liberia im Jahre 2003 haben sie es getan: christliche und muslimische Frauen marschierten, protestierten, streikten und besetzten so lange, bis endlich Frieden geschlossen wurde. Sie haben maßgeblich zur Beendigung des Bürgerkriegs beigetragen und Leymah Gbowee, die die Bewegung initiiert hatte, erhielt dafür den Nobelpreis für Frieden. In Israel letztes… »

06.06.2017

Herausforderungen für den Pazifismus und für unsere Welt – Jahrestagung des Versöhnungsbundes

Herausforderungen für den Pazifismus und für unsere Welt – Jahrestagung des Versöhnungsbundes

Ausschliesslich nicht-militärische Mittel zur Konfliktlösung oder im Fall eines drohenden Genozides doch der Einsatz einer UNO Truppe? Braucht man bewaffnete Einheiten zum Schutz von Zivilbevölkerung oder birgt jede Bewaffnung bereits Unrecht und Grenzüberschreitung? Diese Meinungsbreite wird hier in Arendsee bei der Jahrestagung des Versöhnungsbundes angeregt diskutiert. Die Diskussionskultur… »

15.03.2017

Friedenswerkstatt Pankow konferiert über Alternativen zu Gewalt und Krieg

Friedenswerkstatt Pankow konferiert über Alternativen zu Gewalt und Krieg

Die täglichen Nachrichten von Terror und Gewalt sind bedrückend. Gesprochen wird von Freund und Feind, von Abschreckung und Vergeltung. Das Denken in Richtung militärischer Lösungen beeinflusst wieder die Politik. Aufrüstung lautet die Parole. Die Rüstungsindustrie verdient. Tod und Vertreibung, Flucht und Elend sind der Preis – den bis jetzt die… »

26.02.2017

Pazifismus vor neuen Herausforderungen

Pazifismus vor neuen Herausforderungen

Jahrestagung des Versöhnungsbundes. Immer mehr Gewalt verunsichert Bürgerinnen und Bürger, doch die Politik reagiert mit weiterer Aufrüstung und verstärkter Beteiligung an Kriegen. Wie entfalten wir gegen diese gewaltsame Sicherheitslogik eine vernünftige und hoffnungsvolle Friedenslogik? Das ist das Thema der diesjährigen Jahrestagung des Deutschen Zweiges des Internationalen Versöhnungsbundes, die vom 25.-28. »

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

Video-Präsentation: Was ist Pressenza?...

Milagro Sala

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.