Am 15. Januar veranstaltete acTVism Munich das Event „Freiheit & Demokratie – Globale Themen im Kontext“ im Muffatwerk München.

Unser ehrenamtliches Team hat es geschafft, das gesamte Interview mit Jürgen Todenhöfer, das wir bei dieser Veranstaltung geführt haben, zu übersetzen und in deutscher Sprache zu synchronisieren!

In diesem Interview mit Bestseller-Autor und Kriegsberichterstatter Jürgen Todenhöfer sprechen wir über die Konflikte im Nahen Osten, die Rolle des Westens, Krieg und Aktivismus.

  • Wie ist die Geschichte des Mittleren Ostens und welche Rolle spielten die USA und ihre Verbündeten dort?
  • Warum mischt sich die US-Regierung immer noch im Mittleren Osten ein?
  • Was würde eine Annäherung von Iran & Saudi-Arabien für den Konflikt im Mittleren Osten bedeuten? Sollte westliche Politik dies unterstützen?
  • Welche Rolle spielt Deutschland in dem Konflikt? Profitiert es davon?
  • Welche Rolle spielt die Öffentlichkeit? Kann sie Friedensbestrebungen unterstützen?

Unter diesem Link finden Sie das Interview:

http://www.actvism.org/news/interview-juergen-todenhoefer/


acTVism Munich ist ein unabhängiges und gemeinnütziges Nachrichtenmagazin aus München mit regelmäßigen Berichten, Analysen und Meinungen auf Deutsch und Englisch.

Weitere Interviews unter: https://www.youtube.com/acTVismMunich

Der Originalartikel kann hier besucht werden