Iran

Der Staat wird zum Henker

Die Mullahs machen ihre Drohung wahr. Irans Justiz hat zum zweiten Mal einen Demonstranten wegen Beteiligung an den landesweiten Protesten hingerichtet – und droht mit weiteren Todesurteilen. Von Helmut Ortner Verhaftet, angeklagt, hingerichtet. Dazu braucht es im Iran 26 Tage.…

Frauen im Kampf gegen die Ajatollahs

Man fährt in der Regel Stunden mit einem Allrad-Fahrzeug, ehe man sich zu Fuß in einen dichten Wald aufmacht. Dort, unter einem Blätterdach von Buchen vor der Erkennung durch Drohnen geschützt, sind es die Guerillas der PJAK (Partei für ein…

Ausstellung: AZADI FREIHEIT آزادی

Das Iranische Kulturhaus, Haus des Buches lädt ein zur Ausstellung AZADI FREIHEIT آزادی, einer feministischen Begegnung, die ein Abweichen von Gewalt und Unterdrückung an Frauen* sucht und postuliert. Malereien von Maryam Haidari und Elisabeth Kapeller zu den 16 Tagen gegen Gewalt an Frauen* 26.11.2022 – 10.12.2022 Eröffnung mit…

Die Vorstellungswelten der Revolte dekolonialisieren

Unruhen, Demonstrationen und eine grollende Revolte, seit Masha Amini, eine junge Iranerin kurdischer Herkunft, starb, als sie von der Sittenpolizei angehalten wurde. Zunächst in den Strassen von Teheran, dann in mehreren Städten des Landes, verbreiteten sich die Demonstrationen auch ausserhalb…

Zwischen den Welten: Tiefe Einblicke, treffende Prognosen

Ehemalige Korrespondenten fassen nicht selten ihre Erfahrungen in einem Buch zusammen. Vor allem, wenn es sich um Länder handelt, die sich in der öffentlichen Wahrnehmung als schwierig darstellen, weil sie aufgrund der Reiseformalitäten nicht einfach zu besuchen sind und/oder als…

Damit die Bewegung „Frau, Leben, Freiheit“ nicht stirbt!

Wir denken, wahre Solidarität mit den Kämpfen der Unterdrückten muss auch den Schutz des Lebens und der Freiheit derjenigen beinhalten, die wegen dieser Kämpfe unter Folter und Qualen in den Gefängnissen sind. Wir fordern nachdrücklich von den Aktivist:innen und politischen…

FRAU, LEBEN, FREIHEIT! Iraner/innen demonstrieren in Berlin gegen Unterdrückung und Diskriminierung

Nach Einschätzungen der Polizei waren am Nachmittag rund 80.000 Menschen vor Ort um auf die Brutalität des herrschenden Regimes im Iran aufmerksam zu machen.  Angemeldet hatte die Demonstration das „Woman* Life Freedom Kollektiv“, das sich gegen Unterdrückung und Diskriminierung im…

Menschenkette in Berlin, Frau, Leben, Freiheit! Jin, Jiyan, Azadi!

2. Oktober „Internationaler Tag der Gewaltfreiheit“ Berliner erheben ihre Stimme, um ein Ende der Gewalt gegen Frauen im Iran und auf der ganzen Welt zu fordern. Die Parolen, die man hören konnte, waren: Frau, Leben, Freiheit! „Jin, Jiyan, Azadi“ „Lasst…

Protest ohne Schleier im Iran

Als diese Woche in Teheran, Iran, bekannt wurde, dass die 22-jährige Mahsa Amini an einem Herzinfarkt starb, nachdem sie von der „Sittenpolizei“ festgenommen worden war, weil sie ihren Kopfschleier, der in dieser Gegend Pflicht ist, nicht korrekt trug, gingen Tausende…

„Wir sind auch Bahá’í“

Seit Wochen häufen sich die Meldungen in den sozialen Netzwerken, die die Unterdrückung und die Verletzung der Menschenrechte in Iran anprangern. Journalist:innen, Lehrer:innen, Filmemacher:innen, Aktivist:innen usw. werden verfolgt und verhaftet, ihre Häuser werden zerstört oder sie verschwinden einfach. Unter ihnen…

1 2 3 6