Vielfalt

24.06.2018

„Solidarität statt Heimat“: Ein Aufruf gegen Rassismus in der oeffentlichen Debatte

„Solidarität statt Heimat“: Ein Aufruf gegen Rassismus in der oeffentlichen Debatte

Das Institut Solidarische Moderne (ISM), medico international und kritnet fordern eine klare Positionierung gegen Rassismus und wenden sich gegen eine Politik des Ressentiments. Zahlreiche Personen unterstützen den Aufruf. Die Initiatoren setzen mit dem Aufruf ein notwendiges Zeichen gegen die zunehmende Polarisierung von rechts in den Debatten um Migration und Asyl. »

23.06.2018

Weltflüchtlingstag: Europa wälzt Verantwortung für den Flüchtlingsschutz ab

Weltflüchtlingstag: Europa wälzt Verantwortung für den Flüchtlingsschutz ab

20.06.2018  – Weltweit waren 2017 rund 68,5 Millionen Menschen wegen Krieg, Gewalt und Verfolgung auf der Flucht – fast drei Millionen mehr als im Jahr davor. Doch der Zugang zum Recht auf Asyl in Europa wird zunehmend versperrt, immer weniger Menschen finden in Europa Schutz. Über 16 Millionen neue Flüchtlinge… »

16.06.2018

Legalisierung von Abtreibung in Argentinien: Schreiben wir Geschichte!

Legalisierung von Abtreibung in Argentinien: Schreiben wir Geschichte!

Das Video, das wir hier teilen, zeigt den letzten Abschnitt eines langen Prozesses, der diese Woche in der Annahme des Gesetzes zur Legalisierung von Abtreibung durch die nationale Abgeordnetenkammer in Argentinien gipfelte. Der Prozess wurde von Tausenden von Frauen im ganzen Land angetrieben und begleitet. Es gibt viele Aspekte dieses… »

13.06.2018

Global Media Forum 2018: #MeToo jenseits von Hollywood

Global Media Forum 2018: #MeToo jenseits von Hollywood

Die #MeToo-Bewegung gilt als Beginn eines Kulturwandels. Welchen Effekt sie tatsächlich für Frauen weltweit hat, diskutierten internationale Aktivistinnen beim Global Media Forum auf einer DW-Podiumsdiskussion. #MeToo ist zum Synonym für den Kampf gegen sexuelle Belästigung und Machtmissbrauch von Männern geworden. Der Hashtag verbreitete sich im Herbst 2017, als der amerikanische… »

10.06.2018

Die Medien haben die Flüchtlinge und Migranten vergessen

Die Medien haben die Flüchtlinge und Migranten vergessen

„Ich bin Berichterstatter, ein Schnüffler, in unserem Genre haben aber leider jetzt die  Vorstände das Sagen. Seitdem die Vorstände bei den Verlagen Einzug gehalten haben, ist der Journalismus am Ende. Ich schäme mich, das sagen zu müssen, ich schäme mich, wenn ich auf die Straße gehe, in dem Versuch, Dinge… »

01.06.2018

Die Stärke der Weiblichkeit

Die Stärke der Weiblichkeit

Ein globales und aufrichtiges Engagement für den Schutz des Lebens ist derzeit unerlässlich! Auf dem Europäischen Humanistischen Forum, das am 11., 12. und 13. Mai in Madrid stattfand, wurde einer der Arbeitsbereiche von der „Vereinigung humanistischer Frauen für Gewaltfreiheit“ gefördert. Als Referenten nahmen teil:… »

31.05.2018

Phillip Cross – Wikipedias Geheimwaffe gegen Kritiker der westlichen Wertegemeinschaft

Phillip Cross – Wikipedias Geheimwaffe gegen Kritiker der westlichen Wertegemeinschaft

Keinen Tag nahm er sich in fünf Jahren frei, um vor allem die Profile von Kritikern westlicher Außenpolitik zu editieren. Die Betroffenen mutmaßen, dass es sich um eine Person oder eine Gruppe handelt mit dem Ziel, kritische Stimmen zu diskreditieren. „Philip Cross“ hat seit fast fünf Jahren keinen einzigen freien… »

28.05.2018

Gestern haben Tausende von Menschen gegen die AfD-Demonstration in Berlin protestiert

Gestern haben Tausende von Menschen gegen die AfD-Demonstration in Berlin protestiert

Partystimmung, Techno, Boote und bunte Fahnen zeichnete die Gegenveranstaltungen in der Berliner Innenstadt aus. Die rechtspopulistische Partei mit rechtsextremen Tendenzen ‚Alternative für Deutschland‘ (AfD), die seit den letzten Wahlen in den Bundestag eingezogen ist, versuchte am letzten Sonntag 10‘000 Demonstrierende nach Berlin zu mobilisieren. Die Mobilisierung verlief sehr schleppen und… »

26.05.2018

Irland wählt Pro-Choice, wir sagen: Weg mit 219a!

Irland wählt Pro-Choice, wir sagen: Weg mit 219a!

Die deutliche Mehrheit von voraussichtlich 68 Prozent für die Abschaffung des achten Verfassungszusatzes kommentiert Ines Scheibe, Sprecherin des Bündnisses für sexuelle Selbstbestimmung und selbst in der Schwangerschaftskonfliktberatung tätig: “Dieses Ergebnis hat eine Signalwirkung über die Landesgrenzen Irlands hinaus. Ich bin über den Ausgang des Referendums hocherfreut und erleichtert, da es… »

02.05.2018

Rumänien ein Alptraum der Menschenrechte und die EU schaut weg

Rumänien ein Alptraum der Menschenrechte und die EU schaut weg

Elf Jahre nach seinem EU-Beitritt versucht Rumänien zwar, sich raus zu putzen, aber Armut und Korruption haben das Land nach wie vor fest im Griff. Nur Bulgarien liegt als EU-Mitgliedsland in der Armutsskala noch vor Rumäninnen. Direkt im Zentrum von Bukarest leben die Ausgestoßenen im Untergrund in den ehemaligen Heizungstunnels… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.