Ökologie und Umwelt

Klimacamp: Ein Festival für den Wandel

Im rheinischen Braunkohlerevier trafen sich Klimaaktivisten aus ganz Europa, um gegen den Kohleabbau zu demonstrieren und Alternativen zu leben. Können die Aktivisten das dringend nötige Zeichen für den Wandel setzen? Ein großes, buntes Zirkuszelt erhebt sich aus der Zeltlandschaft. Menschen…

Gaza entwickelt sein erstes Auto mit Solarantrieb

Am 16. August wurde der Öffentlichkeit im Gazastreifen eine wichtige Entwicklung vorgestellt, der Prototyp eines Automobils, das komplett durch Solarenergie angetrieben wird. Zwei junge Studenten der Technologiewissenschaften, Jamal Mikaty und Khaled Bardawil, haben Armut und stark eingeschränkte Möglichkeiten in die…

Streit um Abgase in Städten

Europaweit werden die Grenzwerte für saubere Luft überschritten, auch in Deutschland. Hauptverursacher sind Dieselmotoren und eine mangelhafte Abgasreinigung. Aber Maßnahmen wie die Blaue Plakette sind umstritten. Seit 2010 gelten in Europa Grenzwerte für giftige Stickoxide in der Luft. In Deutschland…

Ein Leben über den Verhältnissen

Wir haben bereits jetzt die Ressourcen der Erde für das Jahr 2016 komplett ausgeschöpft. Dr. Mathis Wackernagel vom Global Footprint Network, erklärt der DW, warum die Weltgemeinschaft schnell handeln muss. Es war der 19. Dezember, als die Menschheit das ökologische…

Kartellrechts-Experten warnen vor der geplanten Fusion von Bayer und Monsanto

Ein Rechtsgutachten zur Bayer-Monsanto-Fusion umreißt aus Kartellsicht die Risiken der Fusion Die Verbraucherschutzorganisation SumOfUs hat bei der auf Firmenübernahmen spezialisierten Rechtsanwaltskanzlei „The Konkurrenz Group“ ein Gutachten in Auftrag gegeben, dessen Ergebnisse jetzt vorliegen. Maurice E. Stucke und Allen P. Grunes,…

Gen-Soja: Neu zugelassene Sorten bergen besonders hohes Risiko

Die EU-Kommission hat am vergangenen Freitag drei neue Gen-Sojasorten als Lebens- und Futtermittel in der EU zugelassen. Die Genehmigung umfasst den Import und die Vermarktung, nicht jedoch den Anbau in der EU. Die neu zugelassenen Sojasorten wurden so genmanipuliert, dass…

Solarbetriebenes Flugzeug umfliegt abgasfrei die Erde

Heute Nacht um 4:05 lokaler Zeit landete das Solarflugzeug Solar Impulse 2 (Si2) in Abu Dhabi, von wo es vor einem Jahr, am 9. März 2015, startete. Es ist das erste Flugzeug, das frei von Emissionen die Erde umrundet und…

Türkische Bauern unter dem Druck von Importen, Agrarindustrie und Bürgerkrieg

Die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) fordert mehr Beachtung gesellschaftlicher, wirtschaftlicher und landwirtschaftlicher Entwicklungen in der Türkei Von Eckehard Niemann Angesichts der aktuellen Berichterstattung über die Vorgänge in der Türkei und wegen der großen Bedeutung dieses Landes für die Zukunft in…

People’s Justice and Peace Convention: Menschen in Cleveland demonstrieren für Frieden und Gerechtigkeit

Vom 15. bis 17. Juli fand in Cleveland, U.S.A., die People’s Justice and Peace Convention 2016 statt. Wir haben mit Greg Coleridge, Leiter des Northeast Ohio American Friends Service Comittee und einer der Organisatoren der Convention, gesprochen, deren Mission wie…

Wusste EU-Kommission schon früh von Abgasmanipulationen?

Der EU-Kommission lagen laut „Spiegel Online“ schon im Herbst 2010 Hinweise vor, dass Autohersteller die Abgaswerte von Dieselfahrzeugen manipulieren. Öffentlich wurde der Skandal erst fünf Jahre später. Wie „Spiegel Online“ unter Berufung auf interne Dokumente der EU-Kommission berichtet, war auch…

1 70 71 72 73 74 79