Region

10.04.2014

Feierlichkeiten auf dem Berg

Feierlichkeiten auf dem Berg

Die beschriebene Veranstaltung aus der Feder des langjährigen Aktivisten und Freundes von Silo ist von besonderer Bedeutung für Pressenza als eine internationale Presseagentur, weil diese Agentur von Mitgliedern der Humanistischen Bewegung gegründet wurde. Deren Ursprung wird im folgenden Text beschrieben. Der Text von Ernesto de Casas (Tito) folgt (Hrsg.): Am… »

10.04.2014

Das Sekretariat für Menschenrechte eröffnet die Schule der Menschenrechte

Das Sekretariat für Menschenrechte eröffnet die Schule der Menschenrechte

Buenos Aires. Das Sekretariat für Menschenrechte in Argentinien präsentiert am Donnerstag, den 10. April um 17:00 Uhr im Auditorium Emilio F. Mignone (25 de Mayo 544, CABA) die Schule für Menschenrechte. Deren Ziel ist es, Kurse und Mittel für den Erfahrungs- und Wissens-austausch die Stärkung der Rechte der Gesamtgesellschaft betreffend,… »

08.04.2014

Echte Demokratie gesucht! Occupy-Kundgebung in München

Echte Demokratie gesucht! Occupy-Kundgebung in München

München, 05.04.2014 Im Zuge der weltweiten „Wave-of-Action“ fand heute am Sendlinger Tor in München eine friedliche Kundgebung der Münchner Gruppe „Echte-Demokratie-Jetzt/Occupy (EDJ)“ statt. Die Kernpunkte der Aktion umfassten das umstrittene Freihandelsabkommen mit den USA (TTIP), die Krisen in Europa und der Ukraine sowie innenpolitische Missstände. Vor einem Publikum… »

08.04.2014

Erste große Konferenz über das bedingungslose Grundeinkommen auf EU-Ebene

Erste große Konferenz über das bedingungslose Grundeinkommen auf EU-Ebene

Pressemitteilung von Universal Basic Income Europe (UBIE) PolitikerInnen sowie große europäische Organisationen, die in den Bereichen Gesundheit, Armut, Demokratie, Bildung und Umwelt arbeiten, diskutieren die potenziellen Vorteile des bedingungslosen Grundeinkommens [1] beim Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss [2] am Donnerstag, den 10. April 2014. Die Konferenz ist… »

07.04.2014

Integration der Roma: EU-Rahmen zeigt erste Ergebnisse

Integration der Roma: EU-Rahmen zeigt erste Ergebnisse

  Die Europäische Kommission hat durch abgestimmte Maßnahmen dafür gesorgt, dass die Integration der Roma ein fester Bestandteil der politischen Agenda in Europa wurde. Ein neuer Bericht über die Fortschritte, die die Mitgliedstaaten innerhalb des EU-Rahmens für nationale Strategien zur Integration der Roma erzielt haben, wurde heute veröffentlicht. »

05.04.2014

Die Pflege liegt immer noch am Boden – wo sind die Ersthelfer?

Die Pflege liegt immer noch am Boden – wo sind die Ersthelfer?

Während das Pflegepersonal in Deutschland weiterhin überlastet ist, die Qualität der Versorgung von Patienten leidet, plant der neue Gesundheitsminister Gröhe eine Reform, die an den Problemen vorbeigeht. Die Pflegedienste sind chronisch unterbesetzt. Pflegebeauftragter Laumann spricht von 50 000 Stellen, die fehlen. Daraus resultiert oft eine permanente Unterversorgung. So steigen laut… »

03.04.2014

Syrien: Armenier bitten UNO um Unterstützung

Syrisch-türkischer Grenzübergang Kilis/Azaz. Foto: Rupert Neudeck. Dieser Artikel ist auch verfügbar auf: Italienisch Der Generalsekretär der Vereinten Nationen, Ban Ki-Moon, soll die Vertreibung der letzten Armenier in Syrien verurteilen und zum Schutz der christlichen Flüchtlinge mäßigend auf die Regierung der benachbarten Türkei einwirken. Das haben armenische Vereine in… »

28.03.2014

Türkische Gemeinde kritisiert Kompromiss zum Doppelpass

Türkische Gemeinde kritisiert Kompromiss zum Doppelpass

Ungerecht und zu bürokratisch – das sind für den Vorsitzenden der Türkischen Gemeinde, Kolat, die Hauptmängel der Koalitionseinigung zur doppelten Staatsbürgerschaft. Bauchschmerzen haben auch Sozialdemokraten. Die Türkische Gemeinde in Deutschland ist enttäuscht von der schwarz-roten Einigung zur doppelten Staatsbürgerschaft. „Das ist ein Optionspflichtverlängerungsgesetz“, sagte der Bundesvorsitzende Kenan Kolat der Nachrichtenagentur… »

26.03.2014

Spanien – Protestzug der Würde überfluten Madrid

Spanien – Protestzug der Würde überfluten Madrid

Zweieinhalb Millionen Menschen sind laut den Organisatoren am 22. März ins Zentrum der spanischen Hauptstadt marschiert, um für „Brot, Arbeit und Obdach“ zu demonstrieren. Ein riesiges Volksfest hat die Forderungen begleitet, alles blieb friedlich. Die Vorfälle in der Nacht, die einige Medien versuchten hervorzuheben, blieben Einzelfälle und spiegelten in keiner… »

23.03.2014

Menschenrechts – Preis für Alice Nkom, Kamerunische Aktivistin gegen die Diskriminierung von Homosexuellen

Menschenrechts – Preis für Alice Nkom, Kamerunische Aktivistin gegen die Diskriminierung von Homosexuellen

Menschen sind nicht gleich, aber ihre Rechte. Am 18. März 2014 wurde in Berlin der 7. Menschenrechtspreis von Amnesty International an Alice Nkom, Kamerunische Anwältin und Präsidentin von ADEFHO – Vereinigung für die Verteidigung der Rechte Homosexueller – vergeben. Angesichts der gesetzlichen Entwicklung in vielen Afrikanischen Ländern in Bezug auf… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.