Pressemitteilungen

28.11.2019

Lebendtiertransporte: Rettungsaktion für 14.000 ertrinkende Schafe in Rumänien

Lebendtiertransporte: Rettungsaktion für 14.000 ertrinkende Schafe in Rumänien

Der rumänische Partner von VIER PFOTEN, die Tierschutzorganisation ARCA, ist derzeit in Constanta vor Ort, um noch möglichst viele der 14.000 Schafe zu retten, die in einem gekenterten Schiff gefangen sind. Das Schiff war auf dem Weg von Rumänien nach Saudi-Arabien.  Das Team konnte das Schiff betreten und bereits einige… »

28.11.2019

Democracy for Future: Aktion auf der Reichstagswiese des Bürgerrates Demokratie

Democracy for Future: Aktion auf der Reichstagswiese des Bürgerrates Demokratie

Auf der Wiese vor dem Bundestag fand am 15. November eine Aktion mit dem international bekannten Künstler John Quigley statt. Hunderte Menschen bildeten eine Spirale und reichten aus dem Ursprung heraus das Aufgabenbuch des Bürgerrates symbolisch immer weiter bis an die Stufen des Deutschen Bundestages. Das Buch enthält die Ergebnisse… »

27.11.2019

Offener Brief deutscher Umweltverbände zur Reform des Gemeinnützigkeitsrechts

Offener Brief deutscher Umweltverbände zur Reform des Gemeinnützigkeitsrechts

Soll es nach den Plänen von Bundesfinanzminister Olaf Scholz gehen, wird in Zukunft die Freiheit gemeinnütziger Organisationen weiter eingeschränkt. Aus diesem Grund haben neun Umweltschutzorganisationen einen offenen Brief verfasst, den wir im Folgenden publizieren: Herrn Bundesminister Olaf Scholz Bundesministerium der Finanzen 11016 Berlin… »

26.11.2019

Bundesregierung muss sich für das Leben von Julian Assange einsetzen

Bundesregierung muss sich für das Leben von Julian Assange einsetzen

„Die Bundesregierung muss jetzt die Initiative ergreifen, um das Leben des WikiLeaks-Gründers Julian Assange zu retten. Will die Bundesregierung ihre Orientierung auf eine wertebasierte Außenpolitik ernst nehmen, ist Außenminister Heiko Maas gefordert, sich gegenüber der britischen Regierung für die rasche Verlegung von Julian Assange in ein Krankenhaus einzusetzen“, erklärt Sevim… »

25.11.2019

2019 Verleihung des Right Livelihood Award in Stockholm am 4. Dezember

2019 Verleihung des Right Livelihood Award in Stockholm am 4. Dezember

Die Preisträger des diesjährigen Right Livelihood Award, auch bekannt als „Alternativer Nobelpreis“, werden vom 25. November bis 4. Dezember in einem 10-tägigen Programm in Deutschland, der Schweiz und Schweden geehrt. Die Preisverleihung in Stockholm markiert auch den 40. Jahrestag des 1980 gegründeten Right Livelihood Award. Die Preisträger… »

25.11.2019

30 Jahre Armeeabschaffungsinitiative in der Schweiz

30 Jahre Armeeabschaffungsinitiative in der Schweiz

Am 26. November 1989 stimmte die Schweiz über die GSoA-Initiative „Für eine Schweiz ohne Armee und für eine umfassende Friedenspolitik“ ab. Auch wenn die Nein-Kampagne obsiegte, veränderte das Resultat die Schweiz für immer. Dies nimmt die GSoA zum Anlass, das 30-jährige Bestehen der Forderung nach einer Abschaffung der Armee… »

25.11.2019

Stellungnahme aus der Schweiz zu den Ereignissen in Bolivien: “Der richtige Begriff ist Staatsstreich”

Stellungnahme aus der Schweiz zu den Ereignissen in Bolivien: “Der richtige Begriff ist Staatsstreich”

Wir, aktuelle und ehemalige Bundes- und Kantonsparlamentarier verschiedener politischer Kräfte und Regionen, reagieren auf die Informationen und Hilferufe, die uns aus Bolivien erreichen. Die von den Medien und gewissen Außenministerien gelieferte Erzählung der Ereignisse steht in völligem Widerspruch zu den Tatsachen, wie wir sie sehen. Für uns ist klar, dass… »

22.11.2019

Keine Privatisierung und Zerschlagung der S-Bahn Berlin

Keine Privatisierung und Zerschlagung der S-Bahn Berlin

In einer gemeinsamen Pressekonferenz wiesen das Bündnis Bahn für Alle und Gemeingut in BürgerInnenhand (GiB) heute auf die Gefahren der Privatisierung und Zerschlagung der S-Bahn-Berlin durch die geplante Ausschreibung hin. Die Organisationen kündigen Widerstand gegen das Vorhaben an. Dr. Bernhard Knierim von Bahn für Alle verwies auf zahlreiche Probleme bei… »

22.11.2019

Scientists for Future: Schweigedemo vor dem Bundeskanzleramt – Es ist alles gesagt. Handeln!

Scientists for Future: Schweigedemo vor dem Bundeskanzleramt – Es ist alles gesagt. Handeln!

Seit Jahren warnen ForscherInnen vor den Folgen der Klimakrise. Doch obwohl sich die Politik gerne auf die Wissenschaft bezieht, ignoriert sie ihre Erkenntnisse. 200 WissenschaftlerInnen demonstrierten deshalb am 15. November 2019 schweigend vor dem Bundeskanzleramt gegen die fatale Klimapolitik der Bundesregierung. Ihr Motto: Die Wissenschaft hat alles gesagt! Jetzt muss… »

16.11.2019

Im Fall „Azopardos Schießerei“ wird Milagro Salas Freispruch bestätigt

Im Fall „Azopardos Schießerei“ wird Milagro Salas Freispruch bestätigt

Der Fall, der in den Medien als „Azopardos Schießerei“ bekannt wurde, untersuchte die Geschehnisse des 27. Oktober 2007. Alberto “Beto” Cardozo, sozialer Leiter der Nachbarschaftsorganisation „Tekuré“ und Mitglied des Netzwerks sozialer Organisationen, wurde von Fabián Ávila, dem einzigen Verurteilten in diesem Fall, und von Jorge Rafael Páes, bei dem das… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

 

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.