Protestbewegungen

05.08.2019

Wir brauchen nur 12 Millionen Amerikaner für einen transformativen Wandel

Wir brauchen nur 12 Millionen Amerikaner für einen transformativen Wandel

In einem aktuellen Podcast mit dem Titel „How Only 3,5% of a Population Can Change Society“ („Wie nur 3,5 % einer Bevölkerung deren Gesellschaft verändern kann“) interviewte Sonali Kolhatkar Professor Erica Chenoweth, Co-Autorin des Buches „Why Civil Resistance Works: The Strategic Logic of Nonviolent Conflict“ („Warum ziviler… »

17.07.2019

Gewalt und Vermittlung

Gewalt und Vermittlung

Andreas Blechschmidt, Aktivist der Roten Flora in Hamburg, plädiert in seinem Buch „Gewalt, Macht, Widerstand“ dafür, dass Militanz auch mit einer Vermittlung einhergehen müsse. Diese Gewaltbejahung ignoriert den enormen Schaden, der durch pseudoemanzipatorisches Gehabe für die legitimen Anliegen von Protestbewegungen entsteht. Zur Demokratie gehören auch Protestbewegungen, stehen sie doch für… »

23.04.2019

Gelbwesten-Proteste Akt 23 – Repression gegen Sanität und Journalisten

Gelbwesten-Proteste Akt 23 – Repression gegen Sanität und Journalisten

Die Instrumentalisierung des Notre Dame Brandes ist fehlgeschlagen. Die Verkündung der Ergebnisse der Großen Debatte durch Marcon ist ein einziges Herumgeeiere! Die Spendenaktion der Superreichen hat diese letztlich demaskiert. „Aufwärts“ geht es einzig und allein mit der Eskalation der Gewalt des Staates gegen protestierende Bürger und deren Diffamierung. Allerorts kommt… »

22.12.2018

Viele Tausend Menschen protestierten erneut gegen Orbans Sklavengesetz

Viele Tausend Menschen protestierten erneut gegen Orbans Sklavengesetz

Am Freitagabend hat sich erneut, die sonst eher resignierte und politikmüde ungarische Jugend, friedlich vor dem ungarischen Parlament versammelt, um gegen das neue Überstundengesetz, das „Sklavengesetz“, wie es auch genannt wird, zu protestieren (siehe hierzu auch auf Pressenza). Alle Oppositionsparteien von links bis extrem rechts haben gestern… »

09.12.2018

Die Gelbwesten

Die Gelbwesten

Die sich zur Wehr setzenden französischen Untertanen kämpfen gegen das sich abzeichnende Ende der Demokratie in ihrem Land. Emmanuel Macron, das ist das Kunstprodukt, das der französischen Wählerschaft durch eine großangelegte Medienkampagne verkauft wurde. Von der Finanzoligarchie an die Macht gehievt, sollte er für sie „Europa retten“ — die EU… »

14.11.2016

Demonstranten fordern in Berlin Rücktritt von Südkoreas Ministerpräsidentin Park

Demonstranten fordern in Berlin Rücktritt von Südkoreas Ministerpräsidentin Park

Am Samstag, den 12. November fand eine eindrucksvolle Protestaktion der südkoreanischen Community in Berlin gegen die Ministerpräsidentin Südkoreas und das sie umgebende korrupte neoliberale Netzwerk statt. „Rettet Südkoreas Demokratie“ Neoliberaler Kapitalismus und Globalisierung hinterlassen in Südkorea inzwischen tiefe Spuren. Südkorea ist noch nicht soweit wie die Türkei. Aber es eilt… »

23.08.2014

Wessen Strasse ist die Strasse?

Wessen Strasse ist die Strasse?

Eine Fotoausstellung von Yusuf Beyazit Wem gehört die Welt? Wessen Strasse ist die Strasse? – Diese Frage, revolutionär damals gestellt von Bertolt Brecht, steht am Anfang der Fotoserie, die Yusuf Beyazit in den letzten drei Jahren auf den Strassen gemacht hat: Bei den Flüchtlingsprotesten, den Empörten, Occupy, der Pflege am… »

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.