Propaganda

Auch „wir“ sind – gefühlt – im Krieg

Das nationale deutsche Wir und der Ukrainekrieg. Angesichts der neuen Kriegslage stehen die Medien, die „Vierte Gewalt“ im Staate, Gewehr bei Fuss. Hier finden sich sogar programmatische Erklärungen in Sachen Kriegspropaganda und geben damit Auskunft über die Rolle, die der „Qualitätsjournalismus“…

Der neue Propaganda-Trick: Fake-Factcheck

Im Ukraine-Krieg kommt eine weitere Manipulationstechnik zum Einsatz: die fingierte Faktenprüfung. Anfang März zeigte das Morgenprogramm des russischen Fernsehens Kanal1 einen Beitrag, welcher das Publikum darauf aufmerksam machen sollte, dass manipulierte Bilder über den Krieg in der Ukraine im Umlauf…

Die Waffen nieder! Friedenslogik statt Kriegslogik!

Aufruf gegen den Ukraine-Krieg und zu den Demonstrationen für Frieden und Abrüstung NatWiss verurteilt den Angriff Russlands gegen die Ukraine, der nicht zu rechtfertigen ist und die Regeln des Völkerrechts verletzt, mit unabsehbaren Opfern und Schäden. Gleichzeitig vergessen wir nicht,…

China: Dem Ressentiment verpflichtet

Nicht dass die öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalten mit ihrem heute-journal allein dastünden. Auch in privaten Printmedien wie der FAZ wurde der Ton angestimmt, der die Berichterstattung über die zugegeben bombastischen Feierlichkeiten in China anlässlich der 100-jährigen Existenz der Kommunistischen Partei begleitet. Das…

Pressefreiheit im Wandel der Zeit

Der 3. Mai ist der Internationale Tag der Pressefreiheit. An diesem Tag erinnern wir uns daran, dass an vielen Orten der Welt die Pressefreiheit verletzt, Journalisten ermordet oder eingeschüchtert sowie die kritische Presse ausgegrenzt oder stark angegriffen werden. Dies ist…

Die Grenzen der europäischen Demokratie

EU-Austritt Großbritanniens: Berlin und EU-Eliten sind erstmals mit dem Versuch gescheitert, ein missliebiges Referendum aufzuheben. Mit dem Austritt Großbritanniens aus der EU setzt zum ersten Mal ein Mitgliedstaat das Ergebnis eines Referendums um, das den Interessen der EU-Eliten zuwiderläuft. Zuvor…

Die Integrität der Wikipedia

Es ist fürwahr ein Phänomen: Seit bald drei Monaten ignorieren transatlantische Medien die ominöse »Integrity Initiative«, wiewohl eine der größten Enthüllungen seit Edward Snowden. Dieser Tage nun versuchen einige wackere Wikipedianer einen entsprechenden Wiki-Artikel anzulegen, doch werden sie sogleich von…

Propaganda in der Wikipedia

Die Online-Enzyklopädie Wikipedia ist ein integraler Bestandteil des transatlantischen Medien- und Informationssystems. In der folgenden Analyse werden zentrale Aspekte ihrer Organisationsstruktur, Funktionsweise und Manipulation dargestellt. Bedeutung der Wikipedia Die deutschsprachige Wikipedia verfügt derzeit über rund 2.2 Millionen Artikel, die pro…

Prof. Rainer Mausfeld: Wie werden Meinung und Demokratie gesteuert

In diesem Video erklärt der Professor für Allgemeine Psychologie an der Christian-Albrechts-Universität Kiel, Dr. Rainer Mausfeld, wie die Demokratie durch Meinungsmanagement gesteuert wird. Dabei spannt er einen Bogen, beginnend vor rund 200 Jahren bis in die Gegenwart. Im Anschluss an…

Israel, Gaza, Krieg & Daten – Die Kunst, Propaganda zu personalisieren

Grafik von Instagram Co-Tags, drei Themenbereiche sind hervorgehoben: 1) Pro-israelisch (orange), 2) pro-palästinensisch (gelb) und 3) muslimisch (pink). Visualisierung von Gephi. Dieser Artikel geschrieben von Glilad Lotan und übersetzt von Anne Hemeda ist am 05.08.2014 auf GlobalVoices erschienen. Alle Links…