Mythen

Diese Mythen prägen die Waffendebatte in den USA

Werkzeug, Wunder, Identitätsstiftung: Zwei US-Kommunikationswissenschaftler identifizieren drei bedeutende Narrative. Greg Dickinson und Brian L. Ott für die Online-Zeitung INFOsperber psi. Dies ist ein Gastbeitrag der beiden Kommunikationswissenschaftler Greg Dickinson (Colorado State University) und Brian L. Ott (Missouri State University). Er…

Zwischen Vernunft und Glauben

Wir sind darauf konditioniert worden, zu glauben und nicht zu hinterfragen. Die meisten Handlungen, die von irgendeiner Autorität in unserem sozialen Umfeld projiziert werden, zwingen uns dazu, Mythen, Gedanken oder Entscheidungen zu akzeptieren, die auf einer Wahrheit beruhen, für die…

Wie Mythen die Welt retten können: Ein Interview mit Pía Figueroa

Als Pía Figueroa Edwards fünfzehn Jahre alt war, begann sie das Werk des argentinischen Schriftstellers Mario Rodríguez Cobos, auch bekannt als „Silo“, zu lesen. Seine Philosophie, die sich mit der Beendigung des menschlichen Leidens und der Selbsttransformation befasst, stützt sich…

Interpretationen des Weiblichen und seiner Mythen

In allen Kulturen existiert seit den jüngsten Anfängen eine Vorstellung von Ende und Beginn von neuen Zeitabschnitten, basierend auf Beobachtungen der biokosmischen Rhythmen. Zuerst nahm man die Mondphasen und dann die Sonnenzeit. Jene wurde von Mythen begleitet, die aus dem…