Militärputsch

Sie wollen Frieden, Gerechtigkeit und Demokratie in Myanmar

Die Gewaltlosen kämpfen mit großer Hoffnung, doch sie brauchen unsere Unterstützung! Vor mehr als 20 Jahren habe ich zum ersten Mal versucht, nach Myanmar zu reisen. 8 Jahre lang versuchte ich, ein Visum zu bekommen, bis es mir 2009 gelang.…

Protestkampagne: Verantwortung zum Schutz Myanmars

Eine internationale humanistische Initiative ruft zur Solidarität mit den Menschen in Myanmar auf und bittet die Protestkampagne gegen die Gewalt des Militärregimes in Myanmar zu unterstützen und zu verbreiten. Liebe humanistische FreundInnen! Wir bitten Euch an der Protestbriefkampagne gegen die…

Die Stimme der myanmarischen, migrantischen Gemeinschaft in Südkorea

An der jährlichen Versammlung zum Internationalen Tag für die Beseitigung der Diskriminierung aufgrund rassistischer Merkmale 2021 fand in Seoul, Korea, eine wichtige Veranstaltung statt. Die Versammlung wurde am 21. März 2021 durchgeführt, um die koreanische Regierung aufzufordern, das Antidiskriminierungsgesetz unter…

Der Militärputsch in Burma: Interview mit Elaisa Vahnie

Elaisa Vahnie ist geschäftsführender Direktor des Burmese American Community Institute (BACI) – einem maßgeblichen Sprachrohr und Fürsprecher der demokratischen Entwicklung in Myanmar. Er erwarb einen Master of Public Affairs (MPA) an der Indiana University Bloomington. Dort absolvierte er ein duales…

Nach dem Putsch in Myanmar – Forderung nach EU-Sanktionen gegen das Militär

Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) fordert nach dem Staatsstreich in Myanmar gezielte EU-Sanktionen gegen die Wirtschaftsinteressen der putschenden Generäle. Nicht die gesamte Bevölkerung, sondern die militärischen Führungskräfte müssten die Folgen ihres Putsches empfindlich zu spüren bekommen, erklärte die GfbV.…

Berlin und der Putsch

Die Bundesregierung und ein führender Politiker der Opposition billigen den Putsch in Bolivien. Der von der Armeeführung erzwungene Rücktritt des gewählten Präsidenten Evo Morales sei ein „wichtiger Schritt hin zu einer friedlichen Lösung“, behauptet ein Berliner Regierungssprecher. Der außenpolitische Sprecher…

Tomás Hirsch: Gedenken an die Opfer der chilenischen zivil-militärischen Diktatur

Wir veröffentlichen hier die Hommage, die der humanistische Abgeordnete am 11. September im chilenischen Parlament vorgetragen hat: „Am 11. September jährt sich zum 46. Mal der zivil-militärische Putsch, mit dem die verfassungsmäßige Regierung von Salvador Allende gestürzt wurde. Dieser Putsch…

Der andere 9/11

Gestern fand vor dem Brandenburger Tor und neben der US-amerikanischen Botschaft zum Gedenken und aus aktuellem Anlass eine Kundgebung unter dem Motto „Stoppt die Putschversuche! Stoppt die imperialistische Intervention!“ mit über 200 Teilnehmenden statt. Am 11. September 1973 wurde der…

Denkpause nach dem nächtlichen Putsch in der Türkei

Wenn es einen Putschversuch im Lande gibt, wissen die Menschen nie, worum es wirklich geht und was gerade wirklich passiert und ob das nicht alles nur ein Albtraum ist. Es bricht Panik aus, weil es eine vermeintliche Bedrohung gibt. Menschen…

Offener Brief an amerikanische Soldaten aus der tschechischen Republik

Amerikanische Streitkräfte werden vom 27. bis 30. Mai während der Operation Saber Strike das Gebiet der tschechischen Republik durchqueren. Die Medien spielen das Ereignis herunter, um die die Empfindlichkeit der tschechischen Bevölkerung nicht zu wecken, die 2009 Pläne zum Bau…

1 2