Fridays for Future

Die 100-Milliarden-Euro-Frage

Fridays for Future haben die Forderung nach einem Sondervermögen Klimaschutz in Höhe von 100 Milliarden Euro. Warum? Wozu? „Die Klimakrise ist kein Wohlfühlproblem“, sagt Luisa Neubauer, „sondern eine Katastrophe.“ Das pfeifen inzwischen die Spatzen von den Dächern, etwa des Ahrtals,…

Statt Oktoberfest: Großer Münchner Kimastreik von Fridays for Future am 23. 09.2022

Nach zwei Pandemie-Jahren, wo die Mobilisation verständlicherweise etwas nachgelassen hatte, einmal durch den Schreck, den der Virus allen eingejagt hatte, und dann durch die daraus resultierenden, drastischen Hygiene-Maßnahmen, war München heute wieder auf den Beinen und ging auf die Straße!…

Fridays for Future ruft zum Globalen Klimastreik am 23.9.2022 auf

Fridays for Future ruft für den 23.09.2022 erneut zu weltweiten Demonstrationen auf. Der globale Klimastreik soll wie zuletzt unter dem Motto #PeopleNotProfit stattfinden. Die Bewegung fordert international, dass menschliches Wohlbefinden und die Wahrung der Lebensgrundlagen über finanzielle Profite gestellt werden.…

Globaler Klimastreik – und wie weiter?!

Fridays for Future ruft zum nächsten globalen Klimastreik auf! Am Freitag, den 23.9.2022 um 12 Uhr, in Berlin – Invalidenpark! Wir sind dabei! Aber nicht kritiklos! In einem Online-Aufruf von Fridays for future heisst es: „Die Bundesregierung ist nun schon…

USA: Gewehre müssen weg

Nach Angaben des Gun Violence Archive gab es in den USA im Jahr 2022 bisher 354 Massenerschießungen, und mehr als 24.000 Menschen sind in diesem Land durch Waffengewalt gestorben (Massenerschießungen, Selbstmorde, Tötungsdelikte, Unfälle usw.). Diese Zahlen steigen von Jahr zu…

25 Gruppen der Klimabewegung fordern konkrete Klimaschutzmaßnahmen im Koalitionsvertrag

Am 22.10.2021 drängen in Berlin, parallel zu den Koalitionsverhandlungen, viele Gruppen aus der Klimagerechtigkeitsbewegung auf eine massive Beschleunigung des Ausstiegs aus fossilen Energieträgern und auf eine klimagerechte Transformation in den Bereichen Energie, Industrie, Verkehr, Gebäude und Landwirtschaft. Der Wahlkampf ist…

SPÖ Zentrale von Aktivist:innen besetzt

Seit 09:30 haben rund 40 Aktivist:innen der Klimaprotestbewegung Extinction Rebellion die Zentrale der SPÖ Wien in der Löwelstraße 18 besetzt. Die Aktivist:innen drangen in das Gebäude ein, rollten ein Banner aus dem Fenster, klebten sich mit Händen fest und hielten…

100 Aktivist*innen blockieren Bau der Stadtautobahn

Baustelle und Zufahrtstrasse in Hirschstetten besetzt Seit 06:00 Uhr früh blockieren rund 100 Aktivist:innen den Bau der „Stadtautobahn“ in Hirschstetten. Ein breites Klimabündnis aus Jugendrat, System Change, not Climate Change!, Fridays for Future, Extinction Rebellion u.v.m. protestiert damit gegen die Zubringerstraße des…

Fridays For Future: Sackgasse Klimaliste?

Mit dem Aufkommen von Klimalisten bei Kommunal- und Landtagswahlen ab 2020 stehen „Fridays for Future“ und die noch junge Klimagerechtigkeitsbewegung vor einem strategischen Dilemma. Zur Partei werden oder als Bewegung die Parteien vor sich hertreiben? Kann die Arbeit in den Parlamenten…

2020 ist kein Ausnahmejahr, es ist erst der Anfang! Handeln wir jetzt!

Parents for Future Germany richtet sich vor dem globalen Klimaaktionstag am 25. September mit diesem Beitrag und Aufruf 2020 an alle Erwachsenen. Liebe Eltern, liebe Großeltern, liebe ältere Geschwister und Freund*innen, liebe Tanten und Onkel, liebe Menschen, die einmal Eltern…

1 2 3 4