#FreeAssange

Julian Assanges Auslieferung: Wie lange noch?

Im Vorfeld der Kampagne „24 Stunden für Assange“ haben viele nach der rechtlichen Situation des australischen Journalisten gefragt. Patrick Boylan von Free Assange Italien versucht, die komplexe Situation zusammenzufassen. Wenn alles schief geht Am 26. August reichten Julians Anwälte ihre…

Assange Update: Verteidigung reicht ausgereifte Berufungsbegründung gegen US-Regierung ein

In diesem Video berichten wir über den aktuellen Stand des Auslieferungsverfahrens gegen den WikiLeaks-Gründer Julian Assange. Die Verteidigung hat ihre ausgereifte Berufungsbegründung gegen die Regierung der Vereinigten Staaten und die britische Innenministerin Priti Patel beim britischen Obersten Gerichtshof eingereicht. Die…

Freiheit für Julian Assange, Freiheit der Information!

Die Geschichte von Assange, einem australischen Journalisten, Programmierer und Aktivisten, der vor allem für seine Zusammenarbeit mit der Website WikiLeaks bekannt ist – deren Mitbegründer und Chefredakteur er seit 2006 war- ist seit einigen Jahren ein Begriff, weil er geheime…

Der Aufruf „Free Julian!“ und die Teilnahme am 24-Stunden-Marathon finden weltweiten Anklang

Die Teilnehmerzahl des Marathons „24 Stunden für Julian Assange“, der am 15. Oktober stattfinden wird, wächst schnell und breitet sich über den ganzen Globus aus. Der von der internationalen Nachrichtenagentur Pressenza Ende Juli gestartete Aufruf wurde bereits von Hunderten von…

Sind die USA und das Vereinigte Königreich autoritäre Regime? Julian Assanges Unterstützer sehen das so

Eine junge Italienerin ist die neueste Aktivistin, die mit einer „Straßeninstallation“ gegen das Schweigen der Medien über die unmenschliche Behandlung von Julian Assange durch Großbritannien und die USA protestiert. Ihre Installation auf einem Platz in Como wirft den beiden selbsternannten…

24 Stunden für Assange

Pressenza ruft zusammen mit zahlreichen Organisationen zu einem 24-stündigen weltweiten Marathon für Julian Assanges Freiheit auf. Julian Assange ist der Mann, der Journalist, der es wagte, die Kriegsverbrechen der USA in Afghanistan und im Irak aufzudecken und die verantwortlichen Verbrecher…

Medienkrieg: Das Schweigen um Julian Assange

Wer von russischen Menschenrechtsverletzungen im Ukrainekrieg spricht, sollte von britischen Menschenrechtsverletzungen in Belmarsh nicht schweigen. London, Belmarsh (Britisches Guantanamo). Wie erwartet gab das Gericht in zweiter Instanz dem US-Auslieferungsantrag gegen den in den USA politisch verfolgten Julian Assange statt. Wie…

Bundestag verurteilt Verfolgung von Julian Assange als Angriff auf die Pressefreiheit

„Der Deutsche Bundestag verurteilt zum ersten Mal die psychologische Folter des Journalisten Julian Assange in britischer Haft und den damit verbundenen Angriff auf die Pressefreiheit in Deutschland und Europa aufs Schärfste. Die Berücksichtigung einer entsprechenden Petition heute im Petitionsausschuss ist…

Niemand leugnet die Wikileaks-Berichte, aber der Gefangene ist Assange

Die Unanständigkeit der Macht und die Manipulation der kollektiven Vorstellungskraft summieren sich zu der schändlichen Entscheidung der britischen Innenministerin Priti Patel, die Auslieferung des australischen Whistleblowers Julian Assange an die USA zu genehmigen. Assange, der Gründer von Wikileaks, ist von…

Noam Chomsky: Assanges Auslieferung ist ein schweres Verbrechen

Dank der Unterstützung von Gerardo Femina von Europe for Peace konnten wir Noam Chomsky, der bereits so viel über den Fall Assange geschrieben, ihn genau verfolgt und für die Freiheit des investigativen Journalisten gekämpft hat, einige Fragen stellen. Wir berichten…

1 2 3 13