CO2

Ölboom und Wahlfarce

2015 hat der Ölkonzern ExxonMobil den Fund riesiger Öl- und Gasvorkommen vor der Küste Guyanas bekannt gegeben. Die ehemalige britischen Kolonie zwischen Venezuela und Brasilien könnte damit zu einem der größten Öl exportierenden Länder der Welt werden. Seitdem ringen die…

Umwelt-Studie (1): Wie Konsum den Planeten zerstört

In der Fachzeitschrift Nature wurde kürzlich eine Studie veröffentlicht, die aufzeigt, wie die Konsumgesellschaft und das kapitalistische System für die meisten negativen Umweltauswirkungen verantwortlich sind. Sie stellt Lösungen vor, die von reformistischen Ansätzen bis hin zu radikalen Ansätzen des Öko-Sozialismus…

Freihandel auf klimafreundlich – zumindest zum Teil

Klimazölle auf energieintensive Importe können mit den Regeln der WTO vereinbar sein. Es gilt auch für die Schweiz. Markus Mugglin für die Online-Zeitung INFOsperber Die Corona-Krise als Wende im Welthandel: Von vielen wurde sie schon herbeigeschrieben, weil die globalen Handelswege…

Jetzt ist Sehenszeit – Losing Earth

Vorab – dies ist keine Rezension oder Besprechung im üblichen Sinn, denn eigentlich ist alles, was man zu diesem Buch sagen muss: Dieses Buch ist dermaßen wichtig, dass es Pflichtlektüre für alle Menschen sein muss, die Macht und Entscheidungskompetenz inne…

#ParentsForFutureFriedenFürsKlima – Petition

Pressemitteilung #ParentsForFutureFriedenFürsKlima #GesundheitFürsKlima und für uns Menschen #FightEveryCrisis – „Die Seuche fängt mit C an: CO2“ -Abrüsten für den Klimaschutz Die Botschaft am 24.04.2020 war klar, der Klimaschutz ist auch in diesen Zeiten noch aktuell und zeigt Präsenz, mit dem…

Wie die Epidemie den Stromkonsum und CO2-Ausstoß senkt

Noch nie war Strom auf dem Markt so billig wie in den letzten Wochen. Die Kohle- und Gaskraftwerke stehen die meiste Zeit still. Hanspeter Guggenbühl für die Online Zeitung INFOsperber Für Stromproduzenten ist es eine schlechte Nachricht: Der Stromkonsum in…

1 2 3 4