Bolivien

19.01.2019

Evo Morales klagt “ungerechte Verurteilung” von Milagro Sala an

Evo Morales klagt “ungerechte Verurteilung” von Milagro Sala an

Unter den zahlreichen Stimmen, die sich international gegen die am Mittwoch verkündete Nachricht der Verurteilung von Milagro Sala im Fall „Pibe Villeros“ erhoben haben, sticht die von Evo Morals, Präsident von Bolivien, heraus, der in einem Tweet seines persönlichen Accounts schrieb: „Wir erklären uns solidarisch mit Milagro Sala, die zu… »

11.10.2017

Die Kindergewerkschafter von Potosí

Die Kindergewerkschafter von Potosí

Für die Kampagne #viventurameets des Südamerikablogs von viventura war ich in der bolivianischen Minenstadt Potosí und habe mich mit Vertretern der Kindergewerkschaften getroffen. Kinderarbeit unter 14 Jahren ist nach internationalen Menschenrechten verboten. In Bolivien ist Kinderarbeit jedoch schlicht und ergreifend notwendig, um der bitteren Armut zu… »

05.09.2017

Zum Tag der indigenen Frau am 5. September: Mapuche-Heilerin in Chile unschuldig vor Gericht

Zum Tag der indigenen Frau am 5. September: Mapuche-Heilerin in Chile unschuldig vor Gericht

Die Gesellschaft für bedrohte Völker nimmt den „Internationalen Tag der indigenen Frau“ (5. September) zum Anlass, um auf das Schicksal der Mapuche-Heilerin Francisca Linconao in Chile aufmerksam zu machen, die sich furchtlos für die Rechte ihres Volkes einsetzt und die unschuldig vor Gericht steht. „Die Mapuche–Heilerin Francisca Linconao hat sich… »

03.07.2017

Bolivien: Evo Morales bei der Konferenz für eine Welt ohne Mauern

Bolivien: Evo Morales bei der Konferenz für eine Welt ohne Mauern

Von Ricardo Gómez García Am 20. Juni hörten fünftausend Menschen aus 45 Ländern die Rede von Präsident Evo Morales anlässlich der Eröffnung der Weltkonferenz der Völker „für eine Welt ohne Mauern und für universelle Staatsbürgerschaft“. Wiederholt von großem Applaus unterbrochen, sagte Morales in einem Teil seiner Rede: „Brüder und Schwestern,… »

21.04.2017

„Völkergipfel“ für eine Welt ohne Mauern

„Völkergipfel“ für eine Welt ohne Mauern

Es ist inakzeptabel, dass wir Mauern gegen Einwanderer haben, gegen Latinos und Flüchtlinge, aber keine Mauern gegen Militärinterventionen und die Plünderung unserer natürlichen Ressourcen »

31.05.2016

Berlin: Kurzfilmfestival der Länder der Bolivarischen Allianz (ALBA)

Berlin: Kurzfilmfestival der Länder der Bolivarischen Allianz (ALBA)

Das ALBA-Kurzfilmfestival ist eine gemeinsame, audiovisuelle Plattform der Zusammenarbeit, welche das Ziel verfolgt, die kulturelle Identität Lateinamerikas und der Karibik zu stärken. Es wird seit 2009 von den Botschaften Boliviens, Cubas, Ecuadors, Nicaraguas und Venezuelas organisiert. Die bei diesem Festival gezeigten Filme handeln von gesellschaftlichen und historischen Themen und sind… »

06.11.2015

Evo Morales in Berlin: „Erst nach Rausschmiss des US-Botschafters kehrte Ruhe bei uns ein“

Evo Morales in Berlin: „Erst nach Rausschmiss des US-Botschafters kehrte Ruhe bei uns ein“

Der Präsident des Plurinationalen Staates Bolivien hat im Rahmen seines Staatsbesuches eine bemerkenswerte Rede vor tausenden Zuhörern in der TU Berlin gehalten. Mit sehr expliziten Worten kritisierte er das „neokoloniale und imperialistische Vorgehen der USA“ in seinem Land. Frenetischen Applaus erntete er dabei auch aus eher unvermuteter Ecke. Ganz im… »

16.06.2015

Evo Morales: Europa, macht euch frei von US-Einfluss und IWF-Diktat

Evo Morales: Europa, macht euch frei von US-Einfluss und IWF-Diktat

Im Rahmen eines exklusiven Interviews mit RT anlässlich des EU-Celac-Gipfels in Brüssel hat der bolivianische Präsident Evo Morales verkündet, dass sich die europäischen Länder von der US-Dominanz lösen sollten, dasselbe gelte für das „Diktat“ des Internationalen Währungsfonds (IWF). Auch sprach er über seine Einschätzung der aktuellen US-Russland Beziehungen. „Es würde… »

23.04.2015

Immer weniger Menschen in Ecuador leben in Armut

Immer weniger Menschen in Ecuador leben in Armut

Von Julius Jamal, Originalartikel auf diefreiheitsliebe.de Während in Europa die Zahl der Menschen, die in Armut leben, zunimmt, gehen die Zahlen in den von Linksregierungen regierten Staaten in Südamerika in die entgegengesetzte Richtung. Ecuador konnte innerhalb von 8 Jahren den Anteil der Menschen in (extremer) Armut deutlich senken. »

17.07.2014

UNO bescheinigt Bolivien erfolgreiche Koka-Politik

Kokabäuerin in Bolivien | Quelle: http://clacs.as.nyu.edu/ Von Denis Mainka | amerika21.de Koka-Anbauflächen 2014 um neun Prozent reduziert, illegale Kultivierung halbiert. Regierung setzt auch auf Zusammenarbeit mit Bauern La Paz/Wien. Der kürzlich vorgestellte „Koka-Bericht“ der Vereinten Nationen (UN) für das Jahr 2013 hat die Verminderung von Koka-Anbauflächen… »

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


video 10 Jahre Pressenza

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.