BND

22.02.2021

Die BND-Akten über die Strafsache Eichmann

Die BND-Akten über die Strafsache Eichmann

Am 11. April 1961 wurde in Jerusalem der Prozess gegen den SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann eröffnet. Er endete für den Verbrecher mit dem Todesurteil. Der Prozess, im Gedächtnis als historisches Großereignis, war der Höhepunkt einer (scheinbar) perfekten Story: Nazi-Verbrecher flieht nach Südamerika, wird erkannt, vom israelischen Geheimdienst in einer spektakulären Nacht-… »

03.07.2020

Kriegsverbrechen im Kosovo

Kriegsverbrechen im Kosovo

Sondertribunal in Den Haag klagt engen Kooperationspartner der deutschen Außenpolitik wegen schwerer Kriegsverbrechen an. Das Den Haager Sondertribunal zur Ahndung von Kriegsverbrechen im Kosovo erhebt schwere Vorwürfe gegen einen engen Kooperationspartner der deutschen Außenpolitik. Bei dem Mann handelt es sich um den kosovarischen Präsidenten Hashim Thaçi, gegen den das… »

24.05.2020

Edward Snowden zum Urteil gegen Internetüberwachung durch den BND

Edward Snowden zum Urteil gegen Internetüberwachung durch den BND

Die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur sogenannten strategischen Ausland-Ausland-Fernmeldeaufklärung ist ein Fortschritt bei der Eindämmung der Massenüberwachung und dem Ausbau des internationalen Menschenrechtsschutzes. Das ist die gemeinsame Einschätzung des European Center for Constitutional and Human Rights (ECCHR) und Edward Snowden. Das ECCHR bewertet die Feststellung als wichtigen Präzedenzfall. Denn auch… »

13.02.2020

Ausspähen unter Freunden (II)

Ausspähen unter Freunden (II)

BND und CIA nutzten die Schweizer Crypto AG zum Abhören fremder Regierungen. Verbündete wurden auch später noch ausgeforscht. Der BND hat die Ausforschung verbündeter Regierungen auch nach seinem Ausstieg aus der Schweizer Crypto AG fortgeführt. Wie eine Reihe aktueller Berichte zeigen, hatte der Dienst mit Hilfe der Crypto AG über… »

19.02.2017

Video-Interview mit Edward Snowden vom 15. Januar komplett auf deutsch

Video-Interview mit Edward Snowden vom 15. Januar komplett auf deutsch

Am 15. Januar veranstaltete acTVism Munich das Event „Freiheit & Demokratie – Globale Themen im Kontext“ im Muffatwerk München. Unser ehrenamtliches Team hat es geschafft, das gesamte Interview mit Edward Snowden, das wir bei dieser Veranstaltung geführt haben, zu übersetzen und in deutscher Sprache zu synchronisieren! Unter diesem Link… »

14.12.2016

Reporter ohne Grenzen bringt den BND in Bedrängnis

Reporter ohne Grenzen bringt den BND in Bedrängnis

Die Journalisten-Organisation Reporter ohne Grenzen hofft auf einen Erfolg ihrer Klage gegen die Ausspähung der Telekommunikation durch den BND. Nicht nur für den Auslandsgeheimdienst steht eine Menge auf dem Spiel. Journalisten gehören zur Gruppe der sogenannten Berufsgeheimnisträger. Sie sind wie Ärzte, Anwälte oder Geistliche auf absolute Vertraulichkeit angewiesen. Anderenfalls hätten… »

03.12.2016

WikiLeaks veröffentlicht gigantisches Beweismaterial über Zusammenarbeit von BND und NSA

WikiLeaks veröffentlicht gigantisches Beweismaterial über Zusammenarbeit von BND und NSA

WikiLeaks-Gründer Julian Assange sagte: „Dieses wesentliche Beweismaterial belegt, dass der Untersuchungsausschuss die Snowden-Dokumente zwar verwendet hat, aber zu feige ist, eine Zeugenaussage von Snowden in Berlin zu ermöglichen.“ Am 1. Dezember 2016 veröffentlichte Wikileaks über 90 GB Dokumente, die Aufschluss über die Arbeit des 1. Untersuchungsausschusses des Deutschen Bundestages zu… »

26.10.2015

Edward Snowden oder das „Goldene Zeitalter der Überwachung“

Edward Snowden oder das „Goldene Zeitalter der Überwachung“

(hpd) Anlässlich des Erscheinens der Publikation „Mutige Aufklärer im digitalen Zeitalter“ der Internationalen Liga für Menschenrechte hat der Humanistische Pressedienst mit dem Herausgeber und Vize-Präsidenten der Liga, Dr. Rolf Gössner, ein Interview geführt. hpd: Gerhart Baum, der frühere Bundesinnenminister (FDP), erwähnte in seiner Laudatio auf Edward Snowden, dass… »

02.07.2015

WikiLeaks veröffentlicht Spähziele der NSA in deutschen Ministerien

WikiLeaks veröffentlicht Spähziele der NSA in deutschen Ministerien

WikiLeaks geht in die Offensive. Nach umfassenden Enthüllungen zur NSA-Spionage in Frankreich und der Veröffentlichung des Kernstücks des geplanten TiSA-Freihandelsvertrages, spielt die Leakingplattform nun auch eine erste NSA-Selektorenliste sowie Abhörprotokolle von vertraulichen Gesprächen von Bundeskanzlerin Merkel der Öffentlichkeit zu. Das Anliegen der US-Amerikaner die Aufklärung der massenhaften Rundum-Spionage zu verhindern,… »

18.06.2015

Whistleblower und Politiker sprachen über mehr Transparenz im digitalen Zeitalter der Massenüberwachung!

Whistleblower und Politiker sprachen über mehr Transparenz im digitalen Zeitalter der Massenüberwachung!

Am sonnigen Sonntagnachmittag des 7. Juni 2015 im Haus der Kulturen der Welt in Berlin diskutierten die US-amerikanische Whistleblower mit Bundestagspolitikern über die Fragen zur digitalen Massenüberwachung, Datenspionage und dem NSA-Untersuchungsausschuss. Die US-amerikanischen Whistleblower: Daniel Ellsberg, Norman Solomon, Jesselyn Radack, Coleen Rowley und Thomas Drake diskutierten mit den Bundestagsabgeordneten und… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Search

Katalog der Dokumentationen

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

xpornplease pornjk porncuze porn800 porn600 tube300 tube100 watchfreepornsex

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.