Atomwaffensperrvertrag

15.12.2020

Atomwaffenverbotsvertrag unterzeichnen und US-Atomwaffen aus Deutschland abziehen

Atomwaffenverbotsvertrag unterzeichnen und US-Atomwaffen aus Deutschland abziehen

„Gegen den Willen einer überwältigenden Mehrheit der Bevölkerung setzt die Bundesregierung weiter auf die Drohung mit Atomwaffen und atomare Aufrüstung. Die erklärte Absage der NATO an den Verbotsvertrag ist ein Angriff auf eine historische Abrüstungsinitiative der internationalen Staatengemeinschaft hin zu einer Welt ohne Atomwaffen“, erklärt Sevim Dagdelen, abrüstungspolitische Sprecherin und… »

28.10.2020

Dalai Lama begrüßt das Inkrafttreten des Atomwaffenverbotsvertrags

Dalai Lama begrüßt das Inkrafttreten des Atomwaffenverbotsvertrags

Der Dalai Lama schließt sich den Aktivist*innen weltweit an, die das bevorstehende Inkrafttreten des Vertrags zum Verbot von Atomwaffen feiern. Als bekennender Verfechter der Abschaffung aller Atomwaffen begrüße ich die Tatsache, dass der Vertrag über das Verbot von Atomwaffen nun von fünfzig Ländern ratifiziert worden ist und ab Januar nächsten… »

27.10.2020

Ein Grund zum Feiern für die gesamte Menschheit: Atomwaffen werden verboten

Ein Grund zum Feiern für die gesamte Menschheit: Atomwaffen werden verboten

Unser Dank gilt den 50 mutigen Regierungen, die den Atomwaffenverbotsvertrag (TPNW) ratifiziert haben und der nachhaltigen Arbeit von Organisationen und Aktivisten, die dafür gekämpft haben, dies zu ermöglichen. Die Internationale Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen (ICAN), die mehr als 500 Organisationen, darunter auch unsere Nachrichtenagentur -Pressenza-,… »

26.10.2020

Historischer Tag anlässlich des Inkrafttretens des Atomwaffenverbotsvertrags

Historischer Tag anlässlich des Inkrafttretens des Atomwaffenverbotsvertrags

Am Freitag, den 23. Oktober, wurde bei der UNO und in einer Online-Veranstaltung, die von den Ständigen Vertretungen Österreichs, Brasiliens, Costa Ricas, Indonesiens, Irlands, Mexikos, Neuseelands, Nigerias, Südafrikas und Thailands in Zusammenarbeit mit ICAN, der Internationalen Kampagne zur Abschaffung der Kernwaffen, organisiert wurde, bekannt gegeben, dass Jamaika und Naura den… »

25.09.2020

Öffentlicher Bekenntnisbrief zur Unterstützung des Atomwaffenverbot von 2017

Öffentlicher Bekenntnisbrief zur Unterstützung des Atomwaffenverbot von 2017

Da der Vertrag über das Verbot von Kernwaffen 2017 kurz vor seinem Inkrafttreten steht und nur noch fünf Staaten ihn ratifizieren müssen, um den Schwellenwert von 50 Vertragsstaaten zu erreichen, hat die ICAN diese Woche ihren Druck auf Staaten ohne nuklear Waffen verstärkt, die angeblich Schutz durch die US-Nuklearwaffen beanspruchen. »

06.05.2020

Erklärung zur nuklearen Teilhabe und zur geplanten Anschaffung neuer Trägerflugzeuge für den Atomwaffeneinsatz

Erklärung zur nuklearen Teilhabe und zur geplanten Anschaffung neuer Trägerflugzeuge für den Atomwaffeneinsatz

Obwohl alle Nicht-Atomwaffenstaaten in Art. II Nichtverbreitungsvertrag (NPT) und Deutschland zusätzlich in Art. 3 des sog. Zwei-Plus-Vier-Vertrages vom 12.9.1990 völkerrechtlich verbindlich auf jede unmittelbare und mittelbare Verfügungsgewalt über Atomwaffen verzichtet haben, wird innerhalb der NATO weiterhin die nukleare Teilhabe praktiziert. Zur nuklearen Teilhabe gehört insbesondere, (1) dass Deutschland, die Niederlande,… »

26.04.2020

Die Humanitäre Initiative: Jubeln und durchhalten

Die Humanitäre Initiative: Jubeln und durchhalten

Die heutige Generation, die die Furcht vor einer direkten nuklearen Konfrontation nicht erlebt hat, hat dieses Gefühl der Angst verlernt, das nach der Explosion der Atombomben in Japan in Präsidentschaftsreden, Filmen, Musik und sogar in Katastrophenschutzprogrammen allgegenwärtig war. Doch heute befinden wir uns in der gleichen Situation, vielleicht sogar noch… »

02.11.2017

Gorbatschow: Mein Appell an Trump und Putin

Gorbatschow: Mein Appell an Trump und Putin

Von Michail Gorbatschow. Dieser Brief an die Führer der USA und Russlands wurde ursprünglich in der Washington Post veröffentlicht. Im kommenden Dezember wird der 30. Jahrestag der Unterzeichnung des Vertrages zwischen der Sowjetunion und den Vereinigten Staaten über die Abschaffung von Mittel- und Kurzstreckenraketen gefeiert. Dies war… »

14.05.2017

Das Schweigen brechen! Verlautbarung vom Versöhnungsbund zum Atomwaffenverbot

Das Schweigen brechen! Verlautbarung vom Versöhnungsbund zum Atomwaffenverbot

Vor 50 Jahren, am 4. April 1967, hielt Dr. Martin Luther King Jr. eine bemerkenswerte Rede in der Riverside Church in New York City: “​Beyond Vietnam. A Time to Break Silence​”, „Jenseits von Vietnam“. Darin wendet er sich an seine eigene Nation, die Vereinigten Staaten von Amerika, und seine eigene… »

03.03.2017

27. März 2017 – Start der Gespräche über einen Vertrag zum Verbot von Nuklearwaffen

27. März 2017 – Start der Gespräche über einen Vertrag zum Verbot von Nuklearwaffen

“Während die Erfolge der bi- und unilateralen Abrüstungen einiger Atomstaaten begrüßt werden, nimmt die Konferenz mit Sorge zur Kenntnis, dass die insgesamt geschätzte Anzahl der einsetzbaren und auf Lager gehaltenen Nuklearwaffen immer noch einige Tausend beträgt. Die Konferenz drückt ihre tiefe Besorgnis über das anhaltende Risiko für die Menschheit aus,… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Search

Katalog der Dokumentationen

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

xpornplease pornjk porncuze porn800 porn600 tube300 tube100 watchfreepornsex

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.