Amnesty International

Petition stellt Menschenrechte bei der UN-Klimakonferenz in den Blickpunkt

Initiator*innen einer globalen Petition unter dem Schlagwort „COP Civic Space“, die auf die zehntausenden politischen Gefangenen in Ägypten hinweist, haben den 10. November zum Globalen Tag der Solidarität ausgerufen. Ägypten, das derzeit Gastgeber der UN-Klimakonferenz COP27 in Sharm El Sheikh…

2022: Nobelpreis-Komitee irrt sich erneut bei der Vergabe des Friedenspreises

Das Nobelpreiskomitee hat wieder einmal einen Friedenspreis verliehen, der gegen den Willen Alfred Nobels und den Zweck, für den der Preis geschaffen wurde, verstößt. Es hat Empfänger ausgewählt, die ganz offensichtlich nicht „die Person sind, die am meisten oder am…

Amnesty International soll sich für Assange entschieden einsetzen

Warum erkennt Amnesty International Deutschland (AID) den australischen Journalisten Julian Assange nicht als „gewaltfreien, politischen Gefangenen“ an? Wo sind die dringend notwendigen “urgent actions” von AID, die dazu beitragen können, das akut gefährdete Leben des WikiLeaks-Gründers zu retten? Diese und…

Die Salomonen – (k)ein Ort für eine Bauxitmiene unter offenem Himmel

Am 6. November hat der Umweltminister der Salomonen die Entscheidung vom März 2019 gebilligt, auf der Insel Wagina die Arbeiten in einer Miene unter offenem Himmel zu stoppen. 2013 hat der damalige Umweltminister der Solomon Bauxit Ltd. die Genehmigung erteilt,…

Mehr als eine Million Menschen fordern die Freilassung von Taner Kilic

Mehr als eine Million Menschen aus 194 Staaten fordern die Freilassung von Taner Kilic, Präsident von Amnesty International Türkei. Sie setzen sich in einer Petition dafür ein, dass sämtliche Anschuldigungen gegen ihn und zehn weitere Menschenrechtsverteidigerinnen und -Verteidiger fallengelassen werden.…

Wir wollen Gerechtigkeit für Santiago Maldonado!

Am 21. Oktober kam die traurige Bestätigung: der tote Körper, der im Fluss Chubut in Argentinien gefunden wurde, ist der von Santiago Maldonado, mögliches Opfer eines Erzwungenen Verschwindens vom 1. August diesen Jahres. An diesem Tag drangen Polizeikräfte in eine…

Kenia: Oberstes Gericht blockiert Schließung des größten Flüchtlingslagers der Welt

„Diskriminierend, exzessiv, willkürlich und unangemessen“, sowie eine Art kollektiver Strafe. Mit diesen entschiedenen Worten wies Richter JM Mativo des Obersten Gerichts in Kenia am 9. Februar das Dekret zurück, mit dem die Regierung in Nairobi das Flüchtlingslager von Dadaab schließen…

Trudeau fordert Erklärung zu Milagro Sala von Macri

Justin Trudeau, der junge Premierminister Kanadas, forderte bei seinem Besuch in Argentinien von Mauricio Macri mit klaren Worten eine Erklärung zur sich in die Länge ziehenden Inhaftierung von Milagro Sala, Leiterin der sozialen Bürgerbewegung Tupac Amaru und Abgeordnete des Parlasur,…

Pressenza erhält den Preis für Menschenrechte 2016

Am Nachmittag des 16. Oktobers 2016 wurde Pressenza anlässlich des jährlichen Treffens der Free Lance International Press (Internationale Vereinigung unabhängiger Journalisten) mit einem Preis ausgezeichnet. Die gesamte Redaktion von Pressenza sowie die ehrenamtliche Arbeit, die wir seit Jahren dem Projekt freie…

Palästina: Khalida Jarrar in Freiheit, aber noch 7.000 politische Gefangene

Khalida Jarrar, die Frau mit dem androgynen Gesicht, der schwarzen Haarmähne und den ausgeprägten Gesichtszügen, hat vom 2. April 2015 bis zum 3. Juni 2016 ausgeharrt bis zu dem Tag, an dem weltweite Appelle von zahlreichen Organisationen, darunter auch Amnesty…

1 2 3 4