ProMosaik

ProMosaik

16.10.2017

GSoA – gegen Kriegsmaterialexporte und gegen die Finanzierung von Kriegsmaterialproduzenten

GSoA – gegen Kriegsmaterialexporte und gegen die Finanzierung von Kriegsmaterialproduzenten

Magdalena Küng von Gruppe Schweiz ohne Armee (GSoA) erzählt im Interview über ihre Ziele und Initiativen und die Bedeutung des Pazifismus in seiner politischen Dimension für eine Welt ohne Kriegsmaterialexporte. Die Zivilgesellschaft muss sich vermehrt vernetzen und mobilisieren, um mit vereinter Stimme auf die grosse Vielfalt an zivilen Wegen der Konfliktbehebung… »

13.09.2017

Streicht endlich das Wort „Rasse“ aus Gesetzestexten

Streicht endlich das Wort „Rasse“ aus Gesetzestexten

In Artikel 3 des deutschen Grundgesetztes[i] sind menschliche Merkmale aufgezählt, aufgrund derer keine Person diskriminiert werden darf. So darf niemand wegen seines Geschlechts benachteiligt werden. Auch nicht wegen seiner Herkunft und schon gar nicht seiner „Rasse“ wegen. „Rasse“? Ja, „Rasse“! Immer noch ist dieses Wort in deutschen Gesetzestexten… »

25.08.2017

Kriegsspiele um Venezuela

Kriegsspiele um Venezuela

Die politisch-mediatischen Scheinwerfer zeigen hauptsächlich auf die internen Ereignisse in Venezuela und blenden die Ereignisse um Venezuela aus. In der Geographie des Pentagons fällt Venezuela in den Bereich U.S. Southern Command (Southcom), einem der sechs „vereinten Kommandos“, in die die USA die Welt einteilen. Southcom umfasst 31 Länder und… »

16.08.2017

Die traditionelle Darstellung der Weltgeschichte als eine gradlinige Entwicklung hin zum Patriarchat ist ein Klischee

Die traditionelle Darstellung der Weltgeschichte als eine gradlinige Entwicklung hin zum Patriarchat ist ein Klischee

Harald Haarmann ist deutscher Linguiste, Kulturwissenschaftler, Verfasser von mehr als 50 Büchern und ein wahres Sprachgenie. Mit ihm habe ich mich über Themen wie Frieden, Gleichberechtigung der Frau und über seine Studien zu Alteuropa unterhalten. Was bedeutet für Sie die Gleichberechtigung der Frau? Gleichberechtigung der Frau bedeutet für mich… »

06.07.2017

Allein aufgrund ihrer ethnischen Abstammung werden Uiguren oft Opfer von Willkür und Verfolgung

Allein aufgrund ihrer ethnischen Abstammung werden Uiguren oft Opfer von Willkür und Verfolgung

Im Interview mit Hanno Schedler von der Gesellschaft für bedrohte Völker e.V. in Göttingen stellen wir einige Fragen zu Uighuristan und der Situation der Menschenrechte. Herr Schedler war im März 2017 auch bei der Uighuristan-Konferenz in Brüssel. Möchte ihm nochmal für seine wichtigen Informationen danken. Wir können uns alle… »

04.07.2017

Fabeln gegen Rassismus – Der Marienkäfer und die Biene

Fabeln gegen Rassismus – Der Marienkäfer und die Biene

Kinder lieben Fabeln, in denen Tiere menschliche Züge annehmen. Und sie lieben es, neue Fabeln zu erfinden. Aber die Fabeln müssen auch gut ausgehen. Und wenn wir Fabeln über den Rassismus erzählen, so müssen auch diese gut ausgehen. Das will heißen, dass sich der Rassismus in 1-2 Seiten in Luft… »

02.06.2017

Alle gleich, aber verschieden: wie integriert sind Menschen mit Behinderung in Deutschland

Alle gleich, aber verschieden: wie integriert sind Menschen mit Behinderung in Deutschland

Wenn wir von Menschen mit Behinderung in Deutschland sprechen, fokussieren wir eher auf die deutschen Institutionen, an die wir uns halten müssen, als auf das Gefühl der Unzufriedenheit und die Schwierigkeiten, mit denen viele Familien zu kämpfen haben. „Alle sind gleich, aber verschieden“: ich möchte betonen, dass Diversität aber nicht… »

07.05.2017

Della Mia Misura: Theater- und Tanzgesellschaft der Inklusion

Della Mia Misura: Theater- und Tanzgesellschaft der Inklusion

Die Theater- und Tanzgesellschaft della Mia Misura wurde 2011 von Roberta Bassani und Vittoria La Costa ins Leben gerufen. Beide sind beruflich im Bereich Theater, Tanz, Tanz- und Bewegungstherapie und somatische Erziehung tätig. Die Gruppe besteht aus Tänzern und Schauspielern, die gemeinsam auftreten und dauernd auf… »

03.05.2017

Eine starke Frau im Interview – Milena Rampoldi

Eine starke Frau im Interview – Milena Rampoldi

Milena, was verstehen Sie unter Feminismus? Unter Feminismus verstehe ich eine bewusste und positive Überzeugung, Frau zu sein und Frau werden zu wollen. Frau sein ist nicht etwas Gegebenes und Statisches, sondern ein Kampf, eine Errungenschaft, ein Verlust, ein Erfolg, ein dauerndes Ringen … ganz im Sinne des chinesischen Sprichworts… »

24.04.2017

Die zweite Generation der Migranten in Italien – ein Interview mit Valentina Ciurlante

Die zweite Generation der Migranten in Italien – ein Interview mit Valentina Ciurlante

Medien und Politiker bemühen sich heute vor allem darum, Zahlen zu ermitteln, Grenzen zu kontrollieren und zuzusehen, wie man sie am besten dicht machen kann. Was hingegen zweitrangig bleibt, ist die interkulturelle Frage, die angesichts der Globalisierung in all ihren Formen viel wichtiger ist, da sie unvermeidbar zum freien Verkehr und Austausch führt. Es handelt sich hier nicht nur um Waren, sondern um Menschen. Und es ist zu hoffen, dass diese letzteren nicht wie die ersten behandelt werden. »

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


video 10 Jahre Pressenza

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.