Günter Buhlke

Günter Buhlke

Geb. 1934. Verh. Studium an der Humboldtuniversität und der Hochschule für Ökonomie Berlin. Dipl. Volkswirtschaftler. Internationale Arbeit als Handelsrat in Mexiko und Venezuela. Koordinator für die Wirtschaftsbeziehungen der DDR zu Lateinamerika. Wirtschaftserfahrungen als  langjrähriger Leiter des Schweizerischen Instituts für Betriebswirtschaft in Berlin, Vorstand einer Wohnungsgenossenschaft und Referent im Haushaltsausschuss der Volkskammer und des Bundestages. Gegenwärtig ehrenamtliche Tätigkeiten.

10.12.2020

Die Hoffnung stirbt zuletzt

Die Hoffnung stirbt zuletzt

Über 60 Jahre politische Drohgebärden, verbunden mit Sanktionen und Verleumdungen, den Entzug nationaler Reichtümer, haben es nicht vermocht, Lateinamerika vom selbstbestimmten Weg in eine würdige Zukunft abzudrängen. Die Visionen von Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit und Würde sind starke Triebfedern. Die Ergebnisse der Parlamentswahlen in Venezuela, Bolivien, vorher in Argentinien zeigen, welche… »

24.11.2020

Hommage – 90 Jahre Ibero-Amerikanisches Institut (IAI)

Hommage – 90 Jahre Ibero-Amerikanisches Institut (IAI)

Nach anfänglicher und den Zeitumständen entsprechende Schieflage verfolgt das IAI nach dem 2. Weltkrieg bis zur Gegenwart einen Weg, der Deutschland wieder einen geachteten Platz in der Weltgemeinschaft einbrachte. Das Direktorium des Instituts folgt den Spuren der Aufklärungsperiode im Sinne Alexanders von Humboldts. Es sieht sich als Brücke zum großen… »

17.11.2020

Neuverhandlung des Atomausstiegs?

Neuverhandlung des Atomausstiegs?

Besorgnis erregen die Presseagenturen AFP und dpa und die Meldungen des Handelsblattes über einen gewichtigen Vorgang in dieser Sache. Der sicher geglaubte Ausstieg wurde von den Betreibern neu auf den Verhandlungstisch gebracht. Ihre Absichten sind nur teilweise erkennbar. Ein Urteil des Bundesverfassungsgerichtes in Karlsruhe mache eine Neuregelung der Ausgleichsansprüche… »

13.11.2020

Deutschland und die USA – eine Wertegemeinschaft?

Deutschland und die USA – eine Wertegemeinschaft?

Die Begriffsvielfalt macht eine Übersicht zuordenbarer Namen erforderlich. Wertegemeinschaft könnte auch für soziale Marktwirtschaft, freiheitliche demokratische Grundordnung, G7, transatlantisches Bündnis oder ex Kolonialherrschaft stehen. Die Wortschöpfung Wertegemeinschaft ist zeitgemäß ausgedrückt, ein politisch-ideologischer Marketingbegriff. Ihr militärischer Arm ist der Nordatlantik Pakt, geführt von den Vereinigten Staaten Amerikas als größte Militär- und… »

12.11.2020

Hoffnung im gespaltenen Bolivien nach der Wahl 2020

Hoffnung im gespaltenen Bolivien nach der Wahl 2020

Ein Markenzeichen aller kapitalistischen Länder der Welt ist die Spaltung der Gesellschaften in Eliten und abhängige Schichten, in reich und arm. Der zurzeit noch nicht abgeschlossene Wahlakt der USA galt nicht der Überwindung der Spaltung der Menschengruppen des Landes. In Bolivien dagegen stritten die Eilten und die Abhängigen des Landes… »

10.11.2020

Trotz Corona Wirtschaftswachstum weltweit?

Trotz Corona Wirtschaftswachstum weltweit?

Wissenschaftler, Virologen und Politiker erreichen gegenwärtig ihre Leistungsgrenzen, um zwei unmittelbare Gefahren abwehren: Eine größere Viruskatastrophe zu verhindern und ein kommendes Chaos der Wirtschaft mit Folgen für alle zu vermeiden. Entscheidungen in beide Bereichen sind schwer zu fällen. Die Folgen für die Bevölkerung oder die Wirtschaft sind gegenwärtig schwer zu… »

02.11.2020

Arbeit und gleicher Lohn – ein Menschenrecht nach Artikel 23

Arbeit und gleicher Lohn – ein Menschenrecht nach Artikel 23

Menschen als Teil der Natur besitzen nur zwei eigene Rohstoffe zur Gestaltung ihres Lebens: Die Arbeit und das Denkvermögen. Alles übrige, was sie zum Überleben brauchen, finden sie in der freien Natur: Nahrung, Baustoffe zum Wohnen, Energiequellen wie Wasser, Wind und Sonne sowie Rohstoffe für wirtschaftliche Prozesse, die Menschen mit… »

28.10.2020

Kreisläufe im 21. Jahrhundert

Kreisläufe im 21. Jahrhundert

Keiner sollte es vergessen: Flora und Fauna der lebendigen Natur unseres Erdballs entwickeln sich in evolutionären Kreisläufen von Kommen und Vergehen. Menschen sind Teil der wunderbaren Natur und sie werden von den Kreisläufen nicht ausgeschlossen. Menschen werden von Müttern geboren, durchlaufen als Kind und Jugendliche eine Lernphase, um anschließend eine… »

21.10.2020

Unsere „EINE WELT“

Unsere „EINE WELT“

Etwa seit der Epoche der Entdeckungen und der Aufklärung im 18. Jahrhundert trägt die Weltgeschichte den Stempel Europas, eingeschlossen den der USA, deren Geisteswelt fest mit England und Europa verbunden ist. Und diese Weltgeschichte ist eine Geldgeschichte, schreibt Günter Ogger, Autor des Sachbuches über die Geschichte der Fugger „Kauf Dir… »

12.10.2020

„Denk ich an Deutschland in der Nacht…“!

„Denk ich an Deutschland in der Nacht…“!

Die Unruhe Heinrich Heines ist auch 2020 noch gestört. Nicht ausschließlich auf Grund der dramatischen CORONA- Epidemie. Nach den Feierlichkeiten zum 30. Jahrestages schauen die Zeremonienmeister der Großen Koalition mit bangen Blicken auf die kommenden Bundestagswahlen 2021. Während sich die Spitzenleute der Treuhänder in Sachen Ökologie um künftige Plätze am… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Search

Katalog der Dokumentationen

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

xpornplease pornjk porncuze porn800 porn600 tube300 tube100 watchfreepornsex

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.