Die ecuadorianische Versammlung sagt Nein zur Entkriminalisierung der Abtreibung infolge einer Vergewaltigung

23.09.2019 - Walker Vizcarra

Dieser Artikel ist auch auf Spanisch, Französisch verfügbar.

Die ecuadorianische Versammlung sagt Nein zur Entkriminalisierung der Abtreibung infolge einer Vergewaltigung

Letzten Mittwoch lehnte die ecuadorianische Versammlung, mit dem Sitz in Quito, die Entkriminalisierung der Abtreibung im Falle der Opfer von Vergewaltigungen, Inzest, Verführung von Minderjährigen oder ungewollte Besamung, im Rahmen der Debatte über die Reform des Strafgesetzbuches (COIP) ab.

Mit lauten Gesängen und Slogans begleitete die Menschenmenge, die sich vor dem Versammlungsgebäude versammelt hatte, die Sitzung und über die sozialen Netzwerke wurden die Wahlen verfolgt.

Erneut wurde an dieser Stelle ein Gesetz gegen die vielen Mädchen und Frauen erlassen, welche sexuell missbraucht werden und dazu gezwungen werden, Mütter in unserem Land zu werden.

Trotz der momentanen Entmutigung aufgrund der Wahlergebnisse – mit 65 Stimmen für, 59 Stimmen gegen das Gesetz und 6 Enthaltungen –, gaben die Demonstranten auch zu verstehen, dass der Kampf nicht beendet ist und sie nicht aufgeben werden.

Sich gegen die Entwicklung zu stellen, bedeutet gegen sich selbst vorzugehen: #SeráLey (Deutsch: es wird Gesetz sein)

Die Übersetzung aus dem Spanischen wurde von Ioana Pavel aus dem ehrenamtlichen Pressenza-Übersetzungsteam erstellt. Wir suchen Freiwillige!

 

Kategorien: Erziehung, Fotoreportagen, Gender und Feminismen, Gesundheit, Internationale Angelegenheiten, Jugend, Menschenrechte, Politik, Südamerika, Vielfalt
Tags: , , , , ,

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.