Ökologie und Umwelt

22.01.2019

Selbsternannte Elite in Davos setzt weiter auf Quadratur des Kreises

Selbsternannte Elite in Davos setzt weiter auf Quadratur des Kreises

Die selbst ernannte Elite, die sich ab Dienstag beim so genannten Weltwirtschaftsforum (WEF) in Davos versammelt, hat keine Lösungen für die von ihr verursachten globalen Probleme zu bieten. Das zeigen nach Ansicht des globalisierungskritischen Netzwerkes Attac erneut die vorab veröffentlichten Berichte des WEF (Global Risk Report und Global Competitiveness Report). »

21.01.2019

Zehntausende auf den Straßen in Berlin: Essen ist politisch, in Deutschland, der EU und weltweit

Zehntausende auf den Straßen in Berlin: Essen ist politisch, in Deutschland, der EU und weltweit

35.000 Menschen demonstrierten am Samstag, den 19. Januar bunt und lautstark unter dem Motto “Wir haben es satt – Der Agrarindustrie den Geldhahn abdrehen” für eine andere Agrarpolitik. Organisiert wurde die Demonstration von der Kampagne Meine Landwirtschaft und einem breiten zivilgesellschaftlichen Trägerkreis. Seit 2011 gibt es die… »

21.01.2019

40 Jahre Brennelementefabrik Lingen

40 Jahre Brennelementefabrik Lingen

Eine Anti-Atomkraft-Demonstration mit rund 200 Teilnehmern fand am Samstag in der Innenstadt von Lingen statt. Los ging es am Bahnhof, wo Gerd Schinkel an der Gitarre 2, 3 aktuelle Lieder spielte und einstimmende Reden gehalten wurden. Unter anderem wurde der Bürgermeister der Stadt Lingen von der ‚Initiative für den… »

16.01.2019

Klimastreiks der Jugend in Deutschland und weltweit: „Wir hören nicht auf, bis Ihr handelt“

Klimastreiks der Jugend in Deutschland und weltweit: „Wir hören nicht auf, bis Ihr handelt“

„Warum sollte ich für eine Zukunft lernen, die es vielleicht bald nicht mehr geben wird, und wenn niemand etwas unternimmt, um diese Zukunft zu retten?“ Greta Thunberg, 16-jährige Klima-Aktivistin aus Schweden Damit fing im Zuge der COP24 in Katowice alles an und auch in Deutschland gab es seitdem bereits etliche… »

05.01.2019

Allgemeinheit zahlt für Übernahme von Monsanto durch Bayer AG

Allgemeinheit zahlt für Übernahme von Monsanto durch Bayer AG

Bayer hat beim Kauf von Monsanto die Risiken falsch oder überhaupt nicht eingeschätzt und sich übernommen. Wird am Ende der deutsche Steuerzahler zur Kasse gebeten werden? weltnetz.tv sprach mit Gaby Weber* über den Deal und ihre Klage gegen die Bayer AG. Die WHO hat Glyphosat von Monsanto als wahrscheinlich krebserregend… »

05.01.2019

WEtell: Der erste nachhaltige Mobilfunkanbieter im Interview

WEtell: Der erste nachhaltige Mobilfunkanbieter im Interview

Von Lydia Skrabania, RESET.org Es gibt keinen einzigen nachhaltigen Mobilfunkanbieter in Deutschland – noch! Wir haben mit Alma Spribille gesprochen, die mit ihrem Team genau das umsetzen will. Alma Spribille ist studierte Wirtschaftsingenieurin mit Fokus auf Energie- und Umweltmanagement und beschäftigt sich seit ihrem Studium mit erneuerbaren Energien… »

03.01.2019

Aufruf zur Demonstration am 19. Januar in Berlin: Wir haben es satt!

Aufruf zur Demonstration am 19. Januar in Berlin: Wir haben es satt!

Der Agrarindustrie den Geldhahn abdrehen! Für eine bäuerlich-ökologischere Landwirtschaft und artgerechte Tierhaltung, für Klimagerechtigkeit und gutes Essen! Gutes Essen, eine klimagerechte Landwirtschaft und der Erhalt der Bauernhöfe – das steht gerade auf dem Spiel. 2019 entscheidet die Bundesregierung bei der EU-Agrarreform (GAP) maßgeblich mit, welche Landwirtschaft die EU Jahr für… »

27.12.2018

Beltretter: Wir „ketten“ uns an die Ostsee!

Beltretter: Wir „ketten“ uns an die Ostsee!

Von BELTRETTER Aus Protest gegen die angekündigte deutsche Genehmigung des Milliarden-Bauprojekts Fehmarnbelt-Tunnel haben sich auf der Insel Fehmarn zum Jahresende in einer Ad-hoc-Aktion dutzende von Beltrettern an die Ostsee „gekettet“. Karin Neumann, Sprecherin der BELTRETTER: „Hier gibts keine Bäume wie im Hambacher Forst und am Strand auch… »

21.12.2018

Was Steuerparadiese mit Umweltverbrechen zu tun haben

Was Steuerparadiese mit Umweltverbrechen zu tun haben

Ob illegaler Fischfang oder Abholzung des Regenwaldes, Steueroasen helfen dabei. Steuerparadiese ermöglichen es Akteuren, bei Umweltverbrechen unerkannt zu bleiben, oder sie tragen zumindest zur Verschleierung umweltfeindlicher Aktivitäten bei. Zu diesem Schluss kommen die Autoren von «Tax heavens and global environmental degradation», über die unter anderen der «Guardian» berichtete. Die Studie… »

14.12.2018

Schüler und Schülerinnen streiken für den Klimaschutz: Unsere Zukunft steht auf dem Spiel

Schüler und Schülerinnen streiken für den Klimaschutz: Unsere Zukunft steht auf dem Spiel

Am heutigen Freitag streikten Schüler und Jugendliche in ganz Deutschland, um ein wichtiges Signal an die Klimakonferenz in Katowice zu senden. Unter dem Motto #FridaysForFuture und #YouthForClimate fanden Demos in mehreren Innenstädten statt, um die Politik zum Handeln zu bewegen. Wie die Neue Osnabrücker Zeitung berichtet, organisierten… »

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


video 10 Jahre Pressenza

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.