Ökologie und Umwelt

17.08.2017

Gigantischer Delphin verteidigt die portugiesische Küste vor der Ölbohrung

Gigantischer Delphin verteidigt die portugiesische Küste vor der Ölbohrung

Beinahe 1000 Menschen aus 40 Ländern schrieben mit ihren Körpern am vergangenen Samstag eine klare Botschaft in den Sandstrand von Odeceixe: Sie sagen nein zu allen geplanten Versuchen, vor einer der letzten natürlichen Küsten Europas nach Öl zu bohren und fordern statt dessen verstärkte Anwendung erneuerbarer Energien. 250 Teilnehmer kamen… »

30.07.2017

BUND stellt Strafanzeigen gegen Verantwortliche des Diesel-Kartells

BUND stellt Strafanzeigen gegen Verantwortliche des Diesel-Kartells

Berlin, 28. Juli 2017 – Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat heute bei den Staatsanwaltschaften der Städte Berlin, Stuttgart, München und Hamburg Strafanzeigen wegen des Verdachts der vorsätzlichen Luftverunreinigung durch Stickoxid-Emissionen aus Diesel-Fahrzeugen eingereicht. Die Strafanzeigen richten sich gegen die verantwortlichen Vorstände und leitenden Mitarbeiter von Volkswagen, Porsche,… »

21.07.2017

Vandana Shiva: „Gewaltfreiheit erzeugt einen widerstandsfähigen Geist“

Vandana Shiva: „Gewaltfreiheit erzeugt einen widerstandsfähigen Geist“

Die Aktivistin Vandana Shiva lancierte während der Konferenz „Il veleno alle porte“ („Das Gift vor den Toren“) am 10. Juli in Rom, Italien eine starke und hoffnungsvolle Nachricht. Nach Angaben der Wissenschaftlerin werden 70% aller weltweit konsumierten Lebensmittel noch von kleinen oder mittelgroßen Landwirten erzeugt. Doch multinationale Unternehmen der Lebensmittelindustrie,… »

17.07.2017

Alternativlos giftig: Der schmutzige Kampf um Glyphosat

Alternativlos giftig: Der schmutzige Kampf um Glyphosat

Ein neuer Report des Toxikologen Peter Clausing legt nahe, dass der Unkrautvernichter Glyphosat nach geltenden EU-Standards als „wahrscheinlich krebserregend“ hätte eingestuft werden müssen. Aber offenbar wurden Belege für die krebserregende Wirkung von EU-Kontrollbehörden missachtet. Der Unkrautvernichter Glyphosat steht im Verdacht, Krebs zu erregen. Die Zulassung läuft in der Europäischen Union… »

13.07.2017

Wie Burger King und Co. die Abholzung der Regenwälder vorantreiben

Wie Burger King und Co. die Abholzung der Regenwälder vorantreiben

Burger King hat verkündet, die Abholzung der Wälder bis 2030 stoppen zu wollen. Alles nur Greenwashing, sagen Umweltschützer. Lieferanten der Fast Food-Kette mischen bei der Regenwaldrodung in Südamerika kräftig mit. Wie umweltfreundlich ist mein Hamburger? Bei der Frage geht es zum einen darum, wie sich die Fleischproduktion auf das Klima… »

10.07.2017

Waldbrände nachhaltig mit Wasserretentions-Landschaften beenden

Waldbrände nachhaltig mit Wasserretentions-Landschaften beenden

Wo jetzt Eukalptusplantagen abgebrannt sind, können bald Modelle für biologische Vielfalt und sozialen Reichtum stehen! Am 17. Juni, während einer frühen Hitzewelle Portugals, bricht 200 km nördlich von Lissabon ein verheerender Waldbrand aus, der über 60 Menschen den Tod bringt. Über 1700 Feuerwehrleute sind im Einsatz. Es ist der verheerendste… »

09.07.2017

Zehntausende protestieren friedlich und bunt in Hamburg für eine Solidarität ohne Grenzen

Zehntausende protestieren friedlich und bunt in Hamburg für eine Solidarität ohne Grenzen

Mit einem sehr bunten und sehr friedlichen Demonstrationszug von mehreren zehntausend Teilnehmenden wurde in Hamburg gestern ein kraftvoller Abschluss zu den Protesttagen zum G20 Gipfel gegeben. Diese bestanden aus Workshops, Diskussionsrunden, Kunstaktionen und einem alternativen Gipfel mit Tausenden Teilnehmenden und prominenten Sprechern aus den Bereichen der Menschenrechte, des Klimaschutzes und… »

08.06.2017

Die Water Protectors von Standing Rock in Genf

Die Water Protectors von Standing Rock in Genf

Zusammen mit etwa dreißig Aktivisten haben die Water Protectors vom Stamm der Sioux von Standing Rock an einer Aktion zivilen Ungehorsams teilgenommen, bei der der Sitz der Schweizer Bank Crédit Suisse in Genf besetzt wurde, um deren finanzielle Beteiligung an fossilen Brennstoffen, insbesondere dem 1,4 Milliarden schweren Investment in die… »

01.06.2017

Standing Rock Aktivisten auf Europatour: vom 3. bis 5. Juni im Rheinland

Standing Rock Aktivisten auf Europatour: vom 3. bis 5. Juni im Rheinland

Mit der aktuellen Ankündigung von Donald Trump, die U.S.A. aus dem Klimaabkommen von Paris zurückzuziehen, wird einmal mehr deutlich, wie wichtig der Protest gegen klimaschädliche fossile Brennstoffe und deren Infrastruktur ist, und wie dringend wir ein Umdenken hin zu erneuerbaren Energien und einem respektvolleren Umgang mit der Umwelt brauchen. Weltweit… »

22.05.2017

Marsch für Agrarökologie und gegen Monsanto-Bayer

Marsch für Agrarökologie und gegen Monsanto-Bayer

Hunderte von Demonstranten nahmen am Samstag, dem 20. Mai, in Bordeaux auf der Place de la Victoire am Marsch gegen multinationale Unternehmen in Bereich Landwirtschaft und Agrarindustrie teil. Wenn man sich die Spruchbanner der verschiedenen Organisationen ansieht, die zu diesen Fragen aktiv sind, zum Beispiel Attac oder Greenpeace, so wird… »

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

2. Weltmarsch fur Frieden und Gewaltfreiheit

App Pressenza

App Pressenza

Milagro Sala

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.