Ökologie und Umwelt

04.10.2019

Wissenschaftlich fragwürdig: Autorengruppe empfiehlt Fortsetzung des Fleischkonsums

Wissenschaftlich fragwürdig: Autorengruppe empfiehlt Fortsetzung des Fleischkonsums

Medienberichte über eine zweifelhafte Studie – Zahlreiche Medien berichten dieser Tage über eine Studie, die scheinbar zeigt, dass wir aus gesundheitlichen Gründen doch unseren Fleischkonsum nicht reduzieren müssen. Eine Analyse von Dr. Guido F. Gebauer Spiegel Online titelt „Esst ruhig weiter Fleisch!“. Die Zeit… »

01.10.2019

Junge Öko-Bewegung, reden wir Tacheles!

Junge Öko-Bewegung, reden wir Tacheles!

Neben den durch die Industrie verursachten Schäden erleidet das Ökosystem schwere Kontaminationen vor allem durch den Schiffstransport von Waren und Rohstoffen. Den schwersten Schlag muss Mutter Natur jedoch jedes Mal bei Kriegen hinnehmen. Die Sollbruchstelle der Öko-Bewegung Kriege und simulierte Kriege, das heißt Manöver, sind immer ein Duell mit der… »

30.09.2019

How dare you?

How dare you?

Eine Frage und gleichzeitig eine Anklage, die wohl in die Geschichte eingehen wird. Im Zeitalter des Positionierungswahns, habe ich lange darüber nachgedacht, ob ich mich in der Frage des Klimawandels und seinen Auswirkungen, für die eine oder andere Seite entscheide. Setze ich nun Scheuklappen auf und verteufle und diffamiere ich… »

29.09.2019

Klimastreik, 27. September, Teil 2: insgesamt mehr als 6 Millionen Menschen auf den Straßen

Klimastreik, 27. September, Teil 2: insgesamt mehr als 6 Millionen Menschen auf den Straßen

Mit den Märschen von vergangener Woche und von letztem Freitag haben weltweit massive Demonstrationen stattgefunden, um dringende Maßnahmen gegen fossile Brennstoffe zu fordern, die für den Klimawandel und für durch Umweltverschmutzung verursachte Krankheiten und Todesfälle verantwortlich sind, und um endlich die Kultur des „Business as usual, solange… »

28.09.2019

Atomwaffen und Klimawandel

Atomwaffen und Klimawandel

Das Leben auf der Erde wird konfrontiert mit zwei existenziellen Gefahren: Der Klimakrise und den Atomwaffen. Beide Gefahren sind eng miteinander verbunden und begünstigen sich gegenseitig. Angesichts einer brennenden Welt würde man davon augehen, dass die Klimakrise nun nicht einmal mehr von den hartnäckigsten Verleumdern ignoriert werden kann. Nichtdestotrotz ignoriert… »

27.09.2019

Aus ganz Italien die Bilder des bisher größten FridaysForFuture-Streiks

Aus ganz Italien die Bilder des bisher größten FridaysForFuture-Streiks

Es sind 180 italienische Städte, in denen Fridays for Future heute mindestens 1 Million Menschen zusammen brachten. Große und kleine Demonstrationen, bunt, ironisch und entschlossen, den radikalen Wandel zu fordern, der notwendig ist, um den Planeten zu retten und eine menschliche und lebenswerte Welt aufzubauen. Analog gab es heute Klimastreiks… »

26.09.2019

Österreich erklärt nationalen Klimanotstand

Österreich erklärt nationalen Klimanotstand

Im österreichischen Nationalrat erheben ÖVP, SPÖ, NEOS und JETZT die Eindämmung der Klimakrise zur obersten politischen Priorität und legen acht Maßnahmen fest, die Österreichs Klimapolitik umkrempeln sollen. Erstmals gelingt damit die parteiübergreifende Zusammenarbeit, die es zur Bewältigung der größten Herausforderung unserer Zeit braucht. In der gestrigen Sitzung hat der Nationalrat… »

25.09.2019

Frieden mit 100% Erneuerbaren Energien

Frieden mit 100% Erneuerbaren Energien

„Um Sonnenstrahlen und um Wind kann man keine Kriege führen.“ Dies ist eine der zentralen Aussagen der Rede von Hans-Josef Fell, die er im Rahmen des Friedensmarsches zum „Tag des Friedens“ in Bad Kissingen am 21. September über den Zusammenhang zwischen Weltfrieden und Energie & Ressourcen hielt. »

24.09.2019

,,Es wird entweder eine Grüne Revolution geben oder gar keine‘‘, betont die Jugend von Fridays for Future – Peru

,,Es wird entweder eine Grüne Revolution geben oder gar keine‘‘, betont die Jugend von Fridays for Future – Peru

Sie fordern von den Regierungen, dass sie die Krise so betrachten, wie sie ist: die Größte, mit der sich die Menschheit bisher konfrontiert hat – und den Klima-Notstand ausrufen. Sie fordern, dass wir unser Ideensystem erneuern und aufhören, das Geld als oberstes Ziel zu betrachten. Jugendliche von Fridays for Future… »

22.09.2019

„Die Klimastreikbewegung wird von der Wissenschaft getragen“

„Die Klimastreikbewegung wird von der Wissenschaft getragen“

Anfang September gründete sich im westfälischen Münster die Bewegung „Humanists for Future“. hpd-Redakteurin Daniela Wakonigg sprach mit Julian Hindriks, dem Mitgründer und Sprecher der Bewegung. hpd: Herr Hindriks, in einem Grundsatztext Ihrer Bewegung heißt es: „Humanists for Futuresind Humanist*innen, die sich mit der ‚Fridays for Future‘–Bewegung solidarisieren.“ Warum ist… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

xpornplease pornjk porncuze porn800 porn600 tube300 tube100 watchfreepornsex

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.