Geschichte

Die Gewaltfreiheit als einziger Weg

Die Gewaltfreiheit scheint in einer historischen Situation, in der Papst Franziskus als einziger zum Frieden aufruft, in weite Ferne gerückt zu sein. Der Krieg, über den wir in diesem Moment in der Geschichte am meisten debattieren, ist der, der in…

30. Januar 1933: Machtübernahme Hitlers »Führer befiehl, wir folgen Dir…«

Am 30. Januar 1933 wurde Hitler zum Reichskanzler ernannt. Durch Terror und halblegale Methoden war den Nationalsozialisten in kürzester Zeit die Ausschaltung des Rechtsstaats und der Übergang zur Diktatur gelungen. Juden und politische Gegner sahen sich Terror und Willkür ausgeliefert.…

Winston Churchill war ein Monster

Das Buch von Tariq Ali, Winston Churchill: Seine Zeiten, seine Verbrechen“ ist ein hervorragendes Gegenstück zu der bizarr ungenauen Propaganda über Winston Churchill, die die Norm ist. Um dieses Buch zu genießen, muss man allerdings auch eine allgemeine, ausschweifende Geschichte…

Erklärung zum 27. Januar 2023: Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Am 27. Januar 1945 wurde das Konzentrationslager Auschwitz befreit. 1996 wurde der 27. 1. zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus. Die Generalversammlung der UNO proklamierte das Datum der Befreiung von Auschwitz durch die Rote Armee zum internationalen…

Afrika, eine Geschichte zum Wiederentdecken: 13 – Textilien erzählen Geschichten

Können uns die traditionellen afrikanischen Stoffe von einigen Aspekten unserer Vergangenheit erzählen? Ist von diesem sehr reichen künstlerischen und kulturellen Erbe etwas geblieben, das gleichzeitig vielfältige Arbeitsplätze bieten könnte? Eine Reise in die Vergangenheit kann uns dabei helfen, diese Fragen…

Von Größe und Güte und einer großen Mystikerin

Von Marie de France ist, wie von vielen Frauen, die in den vergangenen Jahrhunderten durchaus Außergewöhnliches geleistet haben, kaum etwas überliefert. Wären sie Männer gewesen, so wäre das wohl anders. Ihren Namen und das Land aus dem sie stammte kennen…

Rosa Parks, die unsterbliche Kraft der Gewaltlosigkeit

Vor 67 Jahren, am 1. Dezember 1955, weigerte sich Rosa Parks, ihren Platz in einem Bus in Montgomery, Alabama, einem weißen Fahrgast zu überlassen. Sie löste damit eine Welle von Protesten aus, die in den gesamten Vereinigten Staaten zu spüren…

Eine Zeitenwende für die Welt?

Der Jahreswechsel richtet unsere Gedanken wieder stärker auf die Zukunft der Familien. Die Hoffnungen richten sich auf Gesundheit, Frieden und Wohlergehen. Der deutsche Bundeskanzler Olaf Scholz sprach auf der letzten Generalversammlung der UNO von einer Zeitenwende, ohne sie jedoch näher…

Hanoi vor 50 Jahren im Bombenhagel. Tödliche Weihnachtsgrüße aus den USA!

12 Tage und Nächte – Nordvietnam im Bombenhagel. “Weihnachtsgrüße besonderer Art” aus den USA, der Vormacht der “christlich-westlichen” Wertegemeinschaft! Nicht vergessen, um aus der Geschichte zu lernen! Für viele ältere Einwohner Hanois steht Ende Dezember ein Ereignis im Mittelpunkt, das…

Die Geburtsstunde der Propaganda

Wir werden immer manipuliert. Glauben wir, dass dem nicht so ist, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass die Manipulation besonders gut funktioniert hat. Denkt man an „Propaganda“, so fallen den meisten dazu zuerst Josef Goebbels, die Staaten des ehemaligen…

1 2 3 5