Frieden und Abrüstung

01.07.2014

Das Ringen um deutsche Rüstungsexporte hat begonnen

Das Ringen um deutsche Rüstungsexporte hat begonnen

Was vor zehn Jahren noch keiner glaubte, aber inzwischen auch ins letzte deutsche Wohnzimmer eingesickert ist, ist die Tatsache, dass deutsche Firmen kräftig verdienen im Waffenhandel. Auf Platz drei war und ist Deutschland in der Rangliste der Exportweltmeister und tut sich dadurch immer schwerer mit der Aufrechterhaltung seines liebsten Selbstbildes,… »

01.07.2014

Den Krieg nicht mehr lernen – Den Frieden entwickeln

Den Krieg nicht mehr lernen – Den Frieden entwickeln

Der Vorsitzende des Internationalen Versöhnungsbundes (deutscher Zweig), Matthias Engelke, hält eine Rede anlässlich der Jahrestagung in Salzwedel. Wir haben sie hier in Auszügen wiedergegeben. Vollständig ist sie hier zu finden. Die sichtbare und nicht-sichtbare Seite des Krieges Der Krieg ist ein noch nicht verbotenes Verbrechen. Diese Auffassung teilen… »

10.06.2014

Mehr Friedensaktionen sind notwendig – Peace Event Sarajevo 2014

Mehr Friedensaktionen sind notwendig – Peace Event Sarajevo 2014

Wir müssen intensiver und gemeinsamer der Kriegsgefahr in der Welt begegnen und uns mit größerer Energie und mit mehr internationalen Aktionen in die Menschheitsfrage Krieg-Frieden einmischen. Dies war  das einheitliche Votum aller TeilnehmerInnen des größten internationalen Friedensereignisses 2014, das über Pfingsten mit mehr als 190 Workshops und vielen Kulturveranstaltungen sowie… »

07.06.2014

Chronik einer Rettungsaktion – Politische Kunst lenkt deutsche Aufmerksamkeit auf Syrien

Chronik einer Rettungsaktion – Politische Kunst lenkt deutsche Aufmerksamkeit auf Syrien

Das Zentrum für politische Schönheit holt die größte humanitäre Katastrophe seit dem Zweiten Weltkrieg zurück ins öffentliche Bewusstsein. Hier die chronologische Zusammenfassung der Künstler nach ihrer erfolgreichen Aktion.  Das humanitäre Inferno in Syrien Seit dem Beginn des syrischen Bürgerkriegs sind drei Jahre vergangen. Der Konflikt forderte bislang 160.000 Tote. Hinzu… »

29.05.2014

La Cina ha bisogno di cambiare strategia per contenere la violenza

Apm chiede libertà per gli attivisti per i diritti umani detenuti   Paesaggio dello Xinjiang, Turkestan orientale. Foto: archivio GfbV. Per l’Associazione per i popoli minacciati (APM) la situazione di tensione nella Cina nord-occidentale e i persistenti arresti di Uiguri continua ad essere preoccupante. Dall’inizio di aprile 2014 sono… »

24.05.2014

Japan in Gefahr, seinen Verfassungsartikel zur Ablehnung von Krieg zu verlieren

Japan in Gefahr, seinen Verfassungsartikel zur Ablehnung von Krieg zu verlieren

Nach dem Horror des zweiten Weltkriegs hat Japan den Artikel 9 in seine Verfassung aufgenommen, der Krieg generell als Mittel der Konfliktlösung ablehnt und damit den Aufbau von einer Armee verbietet. De Facto hat Japan zwar sogenannte „Selbstverteidigungsstreitkräfte“, jedoch hat dieser Artikel dafür gesorgt, dass Japan seit über 60 Jahren… »

21.05.2014

Deutsche Bürger sind bereit, syrischen Kindern zu helfen, die Politik schläft

Deutsche Bürger sind bereit, syrischen Kindern zu helfen, die Politik schläft

Beinahe 10 Millionen Syrer sind auf der Flucht – 40% der Bevölkerung – die meisten noch innerhalb ihrer Landesgrenzen. Den Großteil der Last tragen Syriens Nachbarländer, Türkei und Libanon. Im Libanon kommen auf 1000 Einwohner 230 Flüchtlinge. 0,5% der syrischen Flüchtlinge werden von den reichen west-europäischen Ländern aufgenommen. Deutschland selbst nimmt… »

17.05.2014

Initiative zur Abschaffung der Militärseelsorge

Initiative zur Abschaffung der Militärseelsorge

Am 2. August 2014 wird in Konstanz, im Rahmen des Jubiläums „100 Jahre Internationaler Versöhnungsbund“ die „Ökumenische Initiative zur Abschaffung der Militärseelsorge“ gegründet. Die Friedensnobelpreisträger Mairead Corrigan Maguire und Adolfo Pérez Esquivel haben ihr Kommen angekündigt. In dem satirischen Antikriegsroman „Catch-22“ wird dem Militärpfarrer von… »

12.05.2014

55 000 syrische Kinder werden aus dem Kriegsgebiet nach Deutschland evakuiert

55 000 syrische Kinder werden aus dem Kriegsgebiet nach Deutschland evakuiert

Das Bundesfamilienministerium hat eine mutige Kampagne beschlossen, um syrische Kinder vor den Greueln des Bürgerkrieges zu retten. Angesichts der humanitären Katastrophe in Syrien besann sich die Familienministerin Manuela Schwesig auf ähnliche Rettungsmaßnahmen während des zweiten Weltkrieges zur Rettung jüdischer Kinder durch England und rief deutsche Bürger/innen auf, sich als Pflegeeltern… »

09.05.2014

Für die Ukraine, dringend: Nein zum Krieg, wir alle sind Ukrainer!

Für die Ukraine, dringend:  Nein zum Krieg, wir alle sind Ukrainer!

Dieser Artikel ist auch verfügbar auf: Italienisch, Spanisch, Portugiesisch Ein dringender Brief an mein Land, zum Unterzeichnen, Teilen und Ergänzen Hier geht’s zur Online-Petition Von einem Tag zum anderen hat sich mein Land, die Ukraine, für mich in einen unbekannten Planeten verwandelt. Zuerst dachte ich, das einzige,… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.