Meinungen

07.10.2014

Statt ISIS zu bombardieren

Statt ISIS zu bombardieren

  Dieser zweiteilige Artikel bietet eine Pro-Frieden Perspektive für den derzeitigen Krieg gegen ISIS in Irak und Syrien an. Zuerst gibt er einige Prinzipien vor, die einen anderen Diskurs stimulieren sollen, einen anderen Weg nachzudenken, welcher nicht militaristisch ist – und dann einige konkrete Vorschläge – 27 insgesamt, zur Erwägung,… »

02.10.2014

Hong Kong’s Regenschirm Revolution

Hong Kong’s Regenschirm Revolution

Die Strassen und Echos, die in diesem Moment in Hong Kong widerhallen, sind energetisiert von einem lebendigem Getümmel. Es ist, als ob die sonst versteckte Urbanität sich geschüttelt hat und aufgewacht ist. Menschen finden sich wieder, Schulter an Schulter, geworfen in eine neue Form von Solidarität. Die jungen Leute sind… »

29.09.2014

TTIP stoppen hat absolute Priorität

TTIP stoppen hat absolute Priorität

Wir veröffentlichen den Vortrag von Emilio Molinari anlässlich des Seminars über das TTIP vom 13. September (organisiert von „L’altra Europa di Milano“, Teil der italienischen Partei „L’altra Europa con Tsipras“), der ein erschreckendes Bild der aktuellen Situation sowie der Zukunft der Wasserversorgung in der Welt zeichnet. Das TTIP (Transatlantic Trade… »

26.08.2014

Konflikt um die Flüchtlingsproteste spitzt sich zu

Konflikt um die Flüchtlingsproteste spitzt sich zu

Seit mittlerweile zwei Jahren wird Deutschland aufgerüttelt von Flüchtlingen, die hier protestieren gegen die Isolation in abgelegenen Asylantenheimen, gegen die Residenzpflicht, für faire und zügige Verfahren, allgemein für respektvollere Behandlung von Seiten der Behörden und die Chance an sozialer Teilhabe (Pressenza hatte dazu berichtet: Flüchtlinge in Deutschland im gewaltlosen… »

21.08.2014

Mein Appell an das Volk Israels: Befreit euch, indem ihr Palästina befreit

Mein Appell an das Volk Israels: Befreit euch, indem ihr Palästina befreit

Erzbischof Emeritus Desmond Tutu ruft in einem exklusiven Artikel für Haaretz zu einem globalen Boykott Israels auf und drängt Israelis und Palästinenser, jenseits ihrer Staatsführer nach einer nachhaltigen Lösung der Krise im Heiligen Land zu suchen. Von Desmond Tutu – 14. August 2014 | 21:56 Uhr… »

11.08.2014

Erster Weltkrieg und verhinderte Versöhnungspolitik

In diesen Tagen vor hundert Jahren begann der Erste Weltkrieg. In einem hoch angespannten politischen Klima, einem von Nationalismus, Territorial- und Machtdenken getriebenen Europa, entwickelte sich die Katastrophe nach Erschießung des österreich-ungarischen Thronfolgers in Serbien wie ein fein säuberlich aufgestelltes Dominostein Ensemble: 23. Juli Ultimatum Österreich-Ungarns an Serbien, 28. Juli… »

26.07.2014

Präsentation von Pablo Genovese beim Workshop von Pressenza während des Global Media Forums

Übersetzung aus dem Spanischen von Antonia Kiene Meine Präsentation handelt von Brasilien. Insbesondere von den vergangenen Protesten im Juni 2013. Millionen von Menschen gingen in hunderten von Städten auf die Straße. Alles begann mit 20 Cent. Dies war die Fahrpreiserhöhung für öffentliche Verkehrsmittel, für Bus und Metro in Sao Paulo. »

24.07.2014

Höre, Israel! Etwas sehr Großes weint im Inneren des Menschen

Höre, Israel! Etwas sehr Großes weint im Inneren des Menschen

Wir würden gerne jeden einzelnen Namen der über fünfhundert getöteten Palästinenserinnen und Palästinenser vorlesen. Ebenso jeden einzelnen Namen der Dutzenden von Israelis, die aufgrund dieser Angriffe ihr Leben verloren haben. Zumindest ihre Namen sollten wir kennen, damit wir sie uns  vorstellen können, um uns so die einzigartige Bedeutung dessen, was… »

14.07.2014

Der eigentliche Konflikt

Der eigentliche Konflikt

Vier Jugendliche sind gestorben. Einer von ihnen war Palästinenser. Die restlichen drei Israelis. Alle im gleichen Alter, in der Blüte ihres Lebens stehend. Die Gesichter dieser drei sind uns bekannt. Die tausend anderer, die auch verstorben sind, nicht… Menschen aus Palästina, Syrien, Irak, Libyen, Kambodscha, Nicaragua, Guatemala, Vietnam, Algerien, Ruanda,… »

01.07.2014

Den Krieg nicht mehr lernen – Den Frieden entwickeln

Den Krieg nicht mehr lernen – Den Frieden entwickeln

Der Vorsitzende des Internationalen Versöhnungsbundes (deutscher Zweig), Matthias Engelke, hält eine Rede anlässlich der Jahrestagung in Salzwedel. Wir haben sie hier in Auszügen wiedergegeben. Vollständig ist sie hier zu finden. Die sichtbare und nicht-sichtbare Seite des Krieges Der Krieg ist ein noch nicht verbotenes Verbrechen. Diese Auffassung teilen… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Search

Katalog der Dokumentationen

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

xpornplease pornjk porncuze porn800 porn600 tube300 tube100 watchfreepornsex

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.