Mastodon

Umweltschutz

Europäische Lieferkettenrichtlinie nimmt letzte Hürde – nun ist die Zeit reif für ein weltweites Abkommen

Am 24. Mai 2024 gab der EU-Ministerrat seine formelle Zustimmung für eine europäische Lieferkettenrichtlinie (Corporate Sustainability Due Diligance Directive). Trotz diverser Abschwächungen ist diese Richtlinie ein wichtiger Schritt, um Unternehmen zur Achtung von Menschenrechten und Umweltstandards in globalen Lieferketten zu…

Die menschliche Verantwortung für das Überleben aller Lebensformen in der Nordsee

Die Schutzgemeinschaft Deutsche Nordseeküste SDN mahnt zum selbstkritischen Innehalten des technischen Ausbau- und Nutzungswahns gegen den Lebensraum Nordsee. „Die Ölförderung mitten im Wattenmeer auf der künstlichen Ölbohrinsel „Mittelplate A“ findet nun wohl ein überschaubares Ende. Wenn auch erst in 17…

Wandern für den Frieden: Gemeinsam für eine bessere Welt!

Liebe Friedenswanderin, lieber Friedenswanderer, Wir fordern ein sofortiges Ende aller Kriege und Rückkehr an die Verhandlungstische! Mitgefühl für den Planeten und die Menschen zeigt uns den Weg zum Weltfrieden und lässt uns Maßnahmen im Umweltschutz ergreifen. Mitgefühl für Menschen, Tiere,…

Zurück in die Natur – was sonst?

Manchmal, wenn ich ganz allein bin mit mir in der Natur – und das können Augenblicke sein –, empfinde ich eine so herzliche Verwandtschaft mit dem Leben um mich, dass ich es umarmen möchte, wie man das eben mit Freunden…

Wir brauchen keine IAA, sondern dringend eine IKA, eine internationale Klimaaustellung!

Nicht schon wieder?! Doch, leider! Es war schon anzunehmen, dass die IAA – die Internationale Automobil-Ausstellung – nach den Protesten in Frankfurt am Main 2019, und der Verlagerung 2021 an einem „ruhigeren“ Ort wie München nicht eine Ausnahmeerscheinung bleiben würde,…

Da Silva berichtet von seinem Plan von der Beendigung der Rodung im Amazonas bis 2030

Der brasilianische Präsident Lula da Silva stellte seinen Plan zur Beendigung der Entwaldung des Amazonas bis 2023 vor. Zusammen mit Umweltministerin Marina Silva verkündete da Silva ein Teil der geplanten Initiative, um den Klimawandel zu bekämpfen. „Vor allem wegen des…

Mitwelt – keine moralische Frage

Baue ich zuerst die Außenwände eines Hauses oder installiere ich vorher schon mal die Leitungen? Kümmere ich mich zuerst um das Grundstück oder baue ich zuerst das Haus? Sind das moralische Fragestellungen oder nicht einfach Fragen, die mit der Logik…

Gemeinsam gegen das EU-Mercosur-Abkommen: Gemeinsame Proteste von Landwirt:innen und Klimaaktivist:innen

Am 26.05.2023 rufen Fridays for Future Germany (FFF), „Landwirtschaft verbindet Deutschland e.V.‟ (LSVD), Parents for Future Germany (P4F) und die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) anlässlich des EU-Handelsminister:innen-Treffens zu einem ersten Aktionstag gegen das EU-Mercosur Abkommen auf. Unterstützt wird der Protest…

Bio ist der Hebel zum Erreichen der Klimaziele

Die Agrarförderung in Europa (GAP) muss aus Sicht von Naturland grundlegend vereinfacht und endlich konsequent an den Umwelt- und Klimaleistungen der Landwirtschaft ausgerichtet werden. „Der ökologische Umbau der Landwirtschaft ist nicht nur unverzichtbar für den Schutz der Artenvielfalt, sondern auch…

Die Rolle des Finanzsektors in den Verhandlungen des EU-Lieferkettengesetzes

Nachdem die Europäische Kommission Anfang 2022 ihren Entwurf für ein EU-Lieferketten-gesetz veröffentlicht hatte, hat auch der Rat im Dezember 2022 seine Verhandlungsposition festgelegt. Diese will den Finanzsektor nicht zwingend in die Pflicht nehmen, wenn es darum geht, bei deren Geschäften Menschenrechte und die Umwelt…

1 2 3 7