Mobilfunk

Wer im Bundestagswahlkampf mehr Mobilfunk verspricht, muss zuvor diese neue EU-Studie lesen!

Die Umwelt- und Verbraucherorganisation diagnose:funk fordert im laufenden Bundestagswahlkampf von den Parteien und Kandidat:innen, ihre großspurigen Mobilfunkausbaupläne mit den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen abzugleichen. Eine neue Übersichtsarbeit (Review) des renommierten italienischen Ramazzini-Instituts, erstellt im Auftrag des EU-Parlaments, kommt zu folgenden Aussagen:…

Über 150 Bürgerinitiativen und Vereine kritisieren 5G-Dialoginitiative der Bundesregierung

Mit einem Offenen Brief wendet sich das neu gegründete Bündnis Verantwortungsvoller Mobilfunk Deutschland an den Bundespräsidenten, die Bundeskanzlerin, Ministerien und Politiker*innen von Bund und Ländern, das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS), die Strahlenschutzkommission (SSK) sowie an die Öffentlichkeit. Der offene Brief ist eine…

5G schwächt das Immunsystem in Zeiten der Corona-Krise

Die Corona-Pandemie ging von der chinesischen Stadt Wuhan aus, die als eine der ersten Städte weltweit mit allen drei Frequenzbändern für 5G ausgestattet wurde und daher einer sehr starken Strahlung ausgesetzt ist. Dazu Prof. Dr. Klaus Buchner, Mitglied des Europäischen…

Wissenschaftler und Ärzte weltweit besorgt um Auswirkungen von 5G auf Mensch und Umwelt

Die Umweltmedizinerin Barbara Dohmen hat einen offenen Brief an den Präsidenten der Bundesnetzagentur verfasst, in dem sie an seine Verantwortung in Bezug auf die Versteigerung der 5G-Lizenzen appelliert. Aus eigener Erfahrung weiß sie um das Leid von elektrosensiblen Patienten, die oft außerhalb der…