lgbtqi

Spanien: Die Sánchez-Regierung beschließt das „Trans-Gesetz“ zum Schutz von sexuellen Minderheiten

Letzte Woche genehmigte der spanische Ministerrat den Gesetzesentwurf für die tatsächliche und effektive Gleichstellung von Transgender und für die Sicherung der Rechte der LGBTQI+ Gemeinschaft, auch „Trans-Gesetz“ genannt, und initiierte somit die parlamentarische Debatte. Nach mehrmonatiger Blockade, internen Debatten und…

Im Name der Mutter: Auseinandersetzung um die Namensgebung in Zentralasien

Aktivist*innen in Kasachstan und Kirgistan streiten darum, welchen Geburtsnamen ihre Kinder bekommen: den Namen des Vaters oder der Mutter. Die Namensgebung in Frage zu stellen, ist keine leichte Aufgabe, aber Aktivist*innen in Zentralasien, insbesondere Frauen und LGBTQI+ trotzen der Identitätszuschreibung,…

Nein zum Austritt der Türkei aus der Istanbul-Konvention

Die Kollektive des feministischen Streiks/Frauenstreik Schweiz haben mit Empörung die Ankündigung des Präsidenten der Türkei, Recep Tayyip Erdogan, zur Kenntnis genommen, mit welcher der Austritt der Türkei aus dem Übereinkommen des Europarates zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen…

Bolivien fällt die Entscheidung zur Anerkennung der eingetragenen Partnerschaft zweier Männer

Die Entscheidung wurde von der LGBTI-Community Boliviens und internationalen Organisationen gefeiert. Am vergangenen Freitag schrieb Bolivien Geschichte, als es sich zum ersten Mal dazu entschied, die eingetragene Partnerschaft von zwei Männern anzuerkennen – vor dem Hintergrund, dass eine bereits im…

So viele Trans-Kandidaturen wie nie

Am Sonntag wählt Brasilien neue Bürgermeister, Stadt- und Gemeinderäte. Es haben sich dreimal so viele Trans-Menschen als Kandidaten aufgestellt wie noch 2016. Es gibt es auch mehr nicht-weiße Kandidaten. Brasilien ist eines der tödlichsten Länder für LGBTQI-Menschen. Obwohl Homophobie und…

Regenbogen-Atemschutzmasken gegen LGBTQI-Feindlichkeit

Zwei schwule Aktivisten haben eine Verteilaktion von selbst hergestellten Mundschutzen im Norden Polens organisiert. Die Menschen freuten sich über die kostenlosen und farbenfrohen Baumwollmasken. Keine Selbstverständlichkeit in dem LGBTQI-feindlich regierten Land. Das schwule Aktivisten-Paar Jakub Kwiecinski und Dawid Mycek hat…