Landwirtschaft

31.07.2020

Pandemie, Politik und Solidarische Landwirtschaft

Pandemie, Politik und Solidarische Landwirtschaft

Die Warnungen der Weltgesundheitsorganisation WHO vor der Pandemie von Covid-19 haben spontan auch ein gutes Echo gefunden. Fürsorglicher und vorsichtiger Umgang mit den Gefahren der Ansteckung und nachbarschaftliche Hilfsbereitschaft sind vielerorts aufgekeimt, Netzwerke der Hilfe sind hier und da aus dem Boden gesprossen. Beim „Lockdown“ eines Grossteils der „Wirtschaft“ verbreitet… »

13.06.2020

Schweiz: Verbotenes Gift auf den Tellern

Schweiz: Verbotenes Gift auf den Tellern

Eine Analyse zeigt: In importiertem Obst und Gemüse finden sich Rückstände zahlreicher verbotener Pflanzenschutzgifte. Tobias Tscherrig für die Online-Zeitung InfoSperber Gemüse und Obst, das in die Schweiz importiert wird, weist Rückstände zahlreicher bei uns verbotener Pflanzenschutzgifte auf. Das zeigt eine Analyse der Nichtregierungsorganisation «… »

22.05.2020

Fridays For Future richten Appell an die EU: Neustart in der GAP zur Bewältigung der Klimakrise

Fridays For Future richten Appell an die EU: Neustart in der GAP zur Bewältigung der Klimakrise

„Wir brauchen jetzt eine radikale Wende hin zu einer klimagerechten und zukunftsfähigen Landwirtschaft. Die diesjährige Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik der EU (GAP) ist dabei das entscheidende Instrument.“ Gemeinsam mit Scientists For Future und Farmers For Future richten… »

10.04.2020

April, April, der tut, was er will – Corona und die Ernte

April, April, der tut, was er will – Corona und die Ernte

Dass der Beruf Landwirt*in prinzipiell eine prekäre und mühselige Angelegenheit ist, davon haben die Bauernproteste im letzten Jahr ein Zeugnis abgelegt. Als Rohstofflieferanten für die Lebensmittelindustrie, die in Form einer kapitalistischen Produktion wiederum gute Geschäfte macht, müssen Landwirt*innen horrende Summen investieren. Im Gegensatz zur Lebensmittelindustrie zahlen sich die Produktivkraftfortschritte… »

29.02.2020

Effektive Mikroorganismen und ihre Anwendungen in ökologischer Landwirtschaft

Effektive Mikroorganismen und ihre Anwendungen in ökologischer Landwirtschaft

„Mikroorganismen sind die wahren Regenten dieser Welt. Sie überdauern nun schon geschätzte 3,5 Mrd. Jahre, sie kommen überall auf dem Planeten vor, auch an scheinbar lebensfeindlichen Orten, wie den 1200 Grad C heißen Schloten von Tiefseevulkanen.“ Die Doku EM-Chiemgau mit Christoph Fischer zeigt: Effektive Mikroorganismen und ihre… »

17.02.2020

Landwirtschaft in Gefahr!

Landwirtschaft in Gefahr!

Traktoren verstopften Berliner Prachtstraßen, ein Imker gießt vor laufender Kamera des rbb Senders einen Eimer Bienenhonig vor die Füße der Bauern, sicher auch symbolisch den Politiker. Anlässe des Zorns ist der Umstand, dass Bauern Glyphosat verwenden und die niedrigen Lebensmittelpreise des Handels die Bauern in den Ruin treiben. Die politischen… »

14.02.2020

Historisches Urteil: Frankreich verbietet giftige Exporte

Historisches Urteil: Frankreich verbietet giftige Exporte

Am Freitag, den 31.01. hat das französische Verfassungsgericht die Rechtmäßigkeit eines Exportverbotes für solche Pestizide bestätigt, deren Gebrauch in der EU untersagt ist. Der Conceil constitutionnel wies damit die Klage von BAYER, SYNGENTA und anderen im Unternehmensverband UIPP organisierten Hersteller gegen das Agrikultur- und Nahrungsmittelgesetz (Egalim) ab. Die Konzerne… »

20.01.2020

Ministerin für Verbraucherbashing

Ministerin für Verbraucherbashing

Demonstrationen für mehr Umwelt- und Klimaschutz, Bauernproteste und Treckerblockaden: Rund um die internationale Agrarmesse „Grüne Woche“ wird dieses Jahr besonders hitzig und zugespitzt über Landwirtschaft und Ernährung diskutiert. Viele Menschen fordern Veränderungen ein – und wie orchestriert haben Bundesernährungsministerin Julia Klöckner und der Bauernverband die Bühne der Grünen Woche genutzt,… »

10.07.2019

Nur was ökologisch ist, ist auch wirtschaftlich

Nur was ökologisch ist, ist auch wirtschaftlich

Der aktuelle Skandal mit den Kühen im Allgäu ist doch nur ein Beispiel für den krankhaften Umgang mit der ganzen Welt. Da wird nicht nur die Welt vernichtet – auch menschliche Seelen. Wir brauchen uns doch überhaupt nicht zu wundern, wenn wir mit unseren kalten Herzen so weiter machen, dass… »

01.07.2019

Indien geht das Grundwasser aus: Über 100 Millionen Menschen betroffen

Indien geht das Grundwasser aus: Über 100 Millionen Menschen betroffen

Bereits nächstes Jahr könnte in 21 indischen Städten mit einer Einwohnerzahl von rund 100 Millionen Menschen das Grundwasser ausgehen, befürchtet ein regierungsnaher Thinktank. Die Prognosen für 2030 sehen noch schlimmer aus. NITI Aayog (Hindi für „Politikkommission“) wurde 2015 in der Absicht gegründet, der indischen Regierung als Beratungsstelle für eine nachhaltige… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.