Klimakrise

18.01.2021

Dürre im Zeichen der Klimakrise

Dürre im Zeichen der Klimakrise

In Paraguay hat sich die Klimakrise 2020 am deutlichen durch die Dürre gezeigt, von der große Teile der paraguayischen Bevölkerung betroffen waren. Dieses extreme Wetterphänomen hängt laut Expert*innen mit der Klimakrise zusammen, die wiederum durch die Anbaumethoden in dieser südlichen Region Südamerikas verschärft wird. „Das La-Plata-Becken hat 2020 widrige… »

13.01.2021

Extinction Rebellion fordert Entlassung von in Nigeria inhaftierten Aktivist*innen

Extinction Rebellion fordert Entlassung von in Nigeria inhaftierten Aktivist*innen

Eine Aktivist*in von Extinction Rebellion (XR) macht den digitalen Protest öffentlich sichtbar und platziert die Botschaft “#Free Juwon“ an entsprechender realer Stelle: Eine Rebellin hat das Zeichen der Solidarität an die Wand der nigerianischen Botschaft in Wien gemalt. Via Twitterstorm wird die bedingungslose Freilassung von Juwon Sanyaolu gefordert. Gemeinsam mit… »

12.01.2021

Umweltschutzorganisationen starten Aktionen zum Zero Waste Monat

Umweltschutzorganisationen starten Aktionen zum Zero Waste Monat

Philippinische Umweltorganisationen, die sich der Break Free From Plastic (BFFP) Bewegung angeschlossen haben, starteten zum Auftakt des Nationalen Zero Waste Monats verschiedene Aktionen. In einem Webinar, das am 5. Januar durchgeführt wurde, berichtete Jove Benosa, Zero Waste Aktivist bei der Ecowaste Coalition, dass das ganze Land über 40.000 Tonnen Müll… »

08.01.2021

Chomsky und Prashad: Drei große Bedrohungen für die Welt, die wir im Jahr 2021 angehen müssen

Chomsky und Prashad: Drei große Bedrohungen für die Welt, die wir im Jahr 2021 angehen müssen

Große Teile der Welt – mit Ausnahme von China und einigen wenigen anderen Ländern – sind mit einem ausufernden Virus konfrontiert, das aufgrund der groben Inkompetenz der Regierungen nicht gestoppt werden konnte. Dass diese Regierungen in wohlhabenden Ländern die grundlegenden wissenschaftlichen Protokolle, die von der Weltgesundheitsorganisation und von wissenschaftlichen Organisationen… »

20.12.2020

Greta Thunberg: Fünf Jahre nach dem Pariser Abkommen rast die Menschheit in puncto Klimaschutz „in die falsche Richtung“

Greta Thunberg: Fünf Jahre nach dem Pariser Abkommen rast die Menschheit in puncto Klimaschutz „in die falsche Richtung“

Die schwedische Aktivistin Greta Thunberg, Initiatorin der globalen Klimabewegung „Fridays for Future“, warnte am fünften Jahrestag des Pariser Klimaabkommens eindringlich davor, dass die Menschheit nicht genug tut, um die globale Erwärmung unter 2 Grad Celsius zu halten – ein Ziel, das in dem wegweisenden Abkommen von 2015 festgelegt wurde. „Die… »

18.11.2020

Bildung für Frieden und Gewaltfreiheit in Zeiten der Krise

Bildung für Frieden und Gewaltfreiheit in Zeiten der Krise

Doris Balvín, leitende Wissenschaftlerin am Zentrum für Humanistische Studien – Neue Zivilisation in Lima, Peru, ist Expertin für soziale Ökologie und hat mit Pressenza über Bildung für Frieden und Gewaltfreiheit in Zeiten einer sozialen und ökologischen Krise gesprochen. Pressenza: Könnte Bildung dazu beitragen, Frieden und Gewaltfreiheit in diesen Zeiten der… »

29.10.2020

Die Alten sind schuld

Die Alten sind schuld

Ich gehöre zu den Älteren und fühle mich mitverantwortlich für das heutige Verhalten der Menschheit. Nach Ende des Krieges war die erste Aufgabe, Trümmer zu beseitigen und Wohnungen und Betriebe wieder herzustellen. Arbeitslose gab es so gut wie gar nicht, jedoch kümmerten sich die Männer um die Versorgung und die… »

24.10.2020

„Eine neue Normalität schaffen“ – Kooperativen in Zeiten von Covid-19

„Eine neue Normalität schaffen“ – Kooperativen in Zeiten von Covid-19

Lateinamerika ist eine der am stärksten von der Covid-19-Pandemie betroffenen Regionen der Welt. Um die Infektionskurve flach zu halten, griffen viele Länder zu drastischen Maßnahmen, verhängten monatelange Ausgangssperren und schlossen für das gesellschaftliche Leben wichtige Institutionen. Lieferketten wurden unterbrochen und lebenswichtige Dienstleistungen eingeschränkt. Doch… »

21.10.2020

“Unsere Anführer haben versagt – jetzt machen wir das selbst“: Jugendliche veranstalten virtuellen COP

“Unsere Anführer haben versagt – jetzt machen wir das selbst“: Jugendliche veranstalten virtuellen COP

Jugendklimavertreter werden vom 19. November bis zum 1. Dezember 2020  ein virtuelles Mock COP Event veranstalten – im gleichen Monat, in dem eigentlich der nun verschobene COP26 in Glasgow stattgefunden hätte. Das Event wird jedoch von studentischen Mitgliedern und Freiwilligen der Organisation Students Organising for Sustainability UK organisiert. Im Rahmen… »

16.10.2020

Rom – Extinction Rebellion ruft zum Aufklären und Handeln auf

Rom – Extinction Rebellion ruft zum Aufklären und Handeln auf

In Rom hat auf dem Piazza dell´Esquilino am 10. Oktober eine gewaltfreie Aktion von Extinction Rebellion stattgefunden. Die Aktivisten appellierten an die Medien, energischer und wirksamer von der klimatischen und ökologischen Krise, ihren Konsequenzen und den systematischen Entscheidungen, die diese abschwächen könnten, zu berichten. Aus Sicht der Bewegung ist jetzt… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Search

Katalog der Dokumentationen

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

xpornplease pornjk porncuze porn800 porn600 tube300 tube100 watchfreepornsex

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.