Klimaerwärmung

03.09.2020

In 23 Jahren sind 28 Billionen Tonnen Eis geschmolzen

In 23 Jahren sind 28 Billionen Tonnen Eis geschmolzen

Seit 1994 sind wegen der globalen Erwärmung insgesamt 28 Billionen Tonnen Eis von der Erdoberfläche verschwunden. Tobias Tscherrig für die Online-Zeitung INFOsperber Um zu messen, wie viel der Eisbedeckung des Planeten aufgrund der globalen Erwärmung geschmolzen sind, analysierten Wissenschaftler der Universitäten Leeds, Edinburgh und des University College London,… »

31.03.2020

Noam Chomsky: „Wir werden die Coronakrise überstehen, aber wir haben noch viel ernstere Krisen vor uns“

Noam Chomsky: „Wir werden die Coronakrise überstehen, aber wir haben noch viel ernstere Krisen vor uns“

Noam Chomsky, ein bekannter 91-jähriger amerikanischer Linguist und politischer Analytiker, hat aus Arizona, wo er sich in Selbstisolation befindet, mit Srećko Horvat von DiEM25 TV gesprochen. Chomsky ist der Meinung, dass die Corona-Krise eine erste Krise mit ersthaften gesundheitlichen Konsequenzen ist. Sie ist allerdings nur temporär, während die Menschheit von… »

01.06.2019

Friedens- und Umweltaktivisten gemeinsam für eine bessere Welt

Friedens- und Umweltaktivisten gemeinsam für eine bessere Welt

Auf Veränderung ausgerichtete Bewegungen haben dann größere Erfolgsaussichten, wenn ihre Forderungen die neuralgischen Punkte des Gegners und die vordringlichen Aufgaben der Zeit treffen. Wenn die Lage gefährlich ist und die Ursachen nicht so leicht zu durchschauen sind, ist es besonders wichtig, welche Prioritäten die Bewegungen setzen, die sich für ein… »

31.05.2019

Klimakabinett: Der große Wurf bleibt aus

Klimakabinett: Der große Wurf bleibt aus

Zur Sitzung des Klimakabinetts am 29.05.2019 erklärt Sabine Ponath von Parents for Future: „Obwohl die Wählerinnen und Wähler in Deutschland bei den Europawahlen gerade erst eindrücklich klar gemacht haben, dass die Bundesregierung dem Klimaschutz endlich oberste Priorität einräumen muss, bleiben die Ressorts heute bei der Sitzung des Klimakabinetts deutlich hinter… »

27.05.2019

Abgeordnete des Ärztetages fordern, Klimaschutz zur zentralen ärztlichen Aufgabe zu machen

Abgeordnete des Ärztetages fordern, Klimaschutz zur zentralen ärztlichen Aufgabe zu machen

Am 28.05.2019 wird der jährlich stattfindende Deutsche Ärztetag in Münster eröffnet. Vor der Eröffnungsveranstaltung fordert eine Gruppe von Abgeordneten des Ärztetages mit einer Aktion „Doctors for Future“ den Ärztetag dazu auf, Klimaschutz als zentrale ärztliche Aufgabe zu begreifen und sich verstärkt für die Beschäftigung mit den gesundheitlichen Folgen des Klimawandels… »

25.05.2019

Klimaerwärmung zwingt Bauern zur Flucht in den Norden

Klimaerwärmung zwingt Bauern zur Flucht in den Norden

In Honduras ist die Durchschnittstemperatur um zwei Grad gestiegen. Das zerstört Kaffeeplantagen und treibt Bauern in die Flucht. Christa Dettwiler für die Online-Zeitung Infosperber Das Leben als Bauer in Honduras war nie einfach. In jüngster Zeit verstärkt eine neue Bedrohung den Teufelskreis… »

23.05.2019

Plattform aus Fridays for Future übt scharfe Kritik an den Grünen

Plattform aus Fridays for Future übt scharfe Kritik an den Grünen

Die antikapitalistische Plattform innerhalb von Fridays for Future, Change for Future, hat auf ihrer Website ein Statement zu den anstehenden EU-Wahlen veröffentlicht. Dies solle vor allem dazu dienen, die Diskussionen innerhalb von FfF anzuregen und zu fördern. Aufgrund von der Parteimitgliedschaft vieler FfF Aktivist*innen und zahlreicher Umfragewerte scheinen Teile von… »

21.05.2019

Was Goethe zum Klimawandel zu sagen hätte!

Was Goethe zum Klimawandel zu sagen hätte!

Was Goethe zum Klimawandel zu sagen hätte!  Was verbindet Johann Wolfgang von Goethe und die Fridays for Future Bewegung? Klimawandel, Fridays for future, Jugendkultur, Johann Wolfgang von Goethe, Jugendprotest, Um das Jahr 1773 schrieb Johann Wolfgang von Goethe seine Ode Prometheus. In dieser lehnt sich Prometheus… »

30.04.2019

Extinction Rebellion Germany: „Die Hoffnung stirbt – das Tun beginnt“

Extinction Rebellion Germany: „Die Hoffnung stirbt – das Tun beginnt“

„HOPE DIES – ACTION BEGINS“ – „Die Hoffnung stirbt – das Tun beginnt“ so lautet der Titel eines Films, in dem Extinction Rebellion Germany sich und seine Vorhaben vorstellt.[1] Extinction Rebellion meint Rebellion gegen das Aussterben. Hierzulande nennt die Bewegung sich „Rebellion für das Leben“. Im Oktober 2018 gegründet, machte… »

03.11.2018

Warum Fleisch auf die politische Agenda gehört

Warum Fleisch auf die politische Agenda gehört

Der Fleischkonsum in den wohlhabenden Ländern muss markant sinken. Dennoch spielt das Thema in der Politik kaum eine Rolle. Daniela Gschweng für die Online-Zeitung Infosperber Am 8. Oktober wurde der neueste Sonderbericht des Weltklimarats zur Erderwärmung veröffentlicht. Der IPCC (United Nations Intergovernmental… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

xpornplease pornjk porncuze porn800 porn600 tube300 tube100 watchfreepornsex

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.