Internationaler Versöhnungsbund

06.06.2017

Herausforderungen für den Pazifismus und für unsere Welt – Jahrestagung des Versöhnungsbundes

Herausforderungen für den Pazifismus und für unsere Welt – Jahrestagung des Versöhnungsbundes

Ausschliesslich nicht-militärische Mittel zur Konfliktlösung oder im Fall eines drohenden Genozides doch der Einsatz einer UNO Truppe? Braucht man bewaffnete Einheiten zum Schutz von Zivilbevölkerung oder birgt jede Bewaffnung bereits Unrecht und Grenzüberschreitung? Diese Meinungsbreite wird hier in Arendsee bei der Jahrestagung des Versöhnungsbundes angeregt diskutiert. Die Diskussionskultur… »

08.04.2016

Europäische Vertreter_innen des Versöhnungsbundes fordern eine neue Vision für Europa

Europäische Vertreter_innen des Versöhnungsbundes fordern eine neue Vision für Europa

Bei einem Treffen in Genf von Vertreter_innen der europäischen Zweige des Internationalen Versöhnungsbundes (EuFOR – European Fellowship of Reconciliation) fordern diese eine neue Vision für Europa basierend auf einer Kultur des Friedens anstatt auf militärischen Doktrin. Es waren Repräsentant_innen aus Wales, England, Schottland, Schweden, Deutschland, Schweiz, Italien, Niederlande, Österreich und… »

31.12.2015

Der Beginn aller Friedensarbeit liegt in der Integration der eigenen Schattenseiten

Der Beginn aller Friedensarbeit liegt in der Integration der eigenen Schattenseiten

Mit Clemens Ronnefeldt, Referent für Friedensfragen beim deutschen Zweig des internationalen Versöhnungsbundes sprechen wir über die Friedensarbeit und die Notwendigkeit des Friedens. Gerade in einer Welt, die im Sumpf der Gewalt und der militärischen „Lösungen“ versinkt, ist es notwendig, von Frieden und Versöhnung zu sprechen. Ich möchte Herrn Ronnefeldt… »

01.07.2014

Den Krieg nicht mehr lernen – Den Frieden entwickeln

Den Krieg nicht mehr lernen – Den Frieden entwickeln

Der Vorsitzende des Internationalen Versöhnungsbundes (deutscher Zweig), Matthias Engelke, hält eine Rede anlässlich der Jahrestagung in Salzwedel. Wir haben sie hier in Auszügen wiedergegeben. Vollständig ist sie hier zu finden. Die sichtbare und nicht-sichtbare Seite des Krieges Der Krieg ist ein noch nicht verbotenes Verbrechen. Diese Auffassung teilen… »

17.05.2014

Initiative zur Abschaffung der Militärseelsorge

Initiative zur Abschaffung der Militärseelsorge

Am 2. August 2014 wird in Konstanz, im Rahmen des Jubiläums „100 Jahre Internationaler Versöhnungsbund“ die „Ökumenische Initiative zur Abschaffung der Militärseelsorge“ gegründet. Die Friedensnobelpreisträger Mairead Corrigan Maguire und Adolfo Pérez Esquivel haben ihr Kommen angekündigt. In dem satirischen Antikriegsroman „Catch-22“ wird dem Militärpfarrer von… »

08.05.2014

Der Gewalt widerstehen und im Gebet aushalten – Aufruf zum öffentlichen Fasten für Frieden und Versöhnung in der Ukraine

Der Gewalt widerstehen und im Gebet aushalten – Aufruf zum öffentlichen Fasten für Frieden und Versöhnung in der Ukraine

Aus Anlass der Situation in der Ukraine hat der Internationale Versöhnungsbund, allen voran sein Vorsitzender Matthias Engelke, eine Fastenaktion gestartet, die vom 8. Bis 10. Mai geht. Der Aufruftext von Matthias Engelke: Über die Krise in der Ukraine bin ich tief besorgt. Genauso wie über den… »

Newsletter

Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu abonnieren.

Suche

Der Anfang vom Ende der Atomwaffen

Dokumentarfilm ,,Das universelle Grundeinkommen, unser Recht zu leben‘‘

App Pressenza

App Pressenza

Europäische Kreditinitiative

Europäische Kreditinitiative

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archiv

xpornplease pornjk porncuze porn800 porn600 tube300 tube100 watchfreepornsex

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.