Green New Deal

Kampf um die Erde (10): Der “Great Reset” und Totalitarismus gegen die echte grüne Revolution

Seit der Corona-Krise sind Klaus Schwab und das Weltwirtschaftsforum (WEF) ins Zentrum einer Vielzahl von Verschwörungstheorien gerückt. Die meisten dieser “Nachrichten” sind so einseitig, schlecht oder gar nicht mit verlässlichen Quellen versehen und voller alter Klischees (“sie kommen, um uns…

Kampf um die Erde (3): Die gefährliche Täuschung des “Net Zero bis 2050″

Die gefährlichste Täuschung für den Klimaschutz ist derzeit “Net Zero 2050”. Alle Klimasünder – Big Oil und konzernfreundliche Regierungen – haben dies schnell als neues Klimaziel übernommen. Aber es weist zwei fatale Fehler auf. Der eine ist “Netto-Null”. Der andere…

Die 100-Milliarden-Euro-Frage

Fridays for Future haben die Forderung nach einem Sondervermögen Klimaschutz in Höhe von 100 Milliarden Euro. Warum? Wozu? „Die Klimakrise ist kein Wohlfühlproblem“, sagt Luisa Neubauer, „sondern eine Katastrophe.“ Das pfeifen inzwischen die Spatzen von den Dächern, etwa des Ahrtals,…

Kampf um die Erde (1): Die verblüffenden Strategien der fossilen Brennstoffindustrie

Das jüngste Buch des renommierten Klimaforschers Michael E. Mann, “The New Climate War: the fight to take back our planet”, warnt eindringlich davor, dass mächtige Interessengruppen der fossilen Brennstoffindustrie nach wie vor jährlich Hunderte von Millionen Dollar in die heimliche…

«Degrowth» in einer begrenzten, einfacheren, gerechteren Welt

Das Jubiläum der bekannten «Grenzen des Wachstums» ist eher missraten. Ein Nachtrag zu «Degrowth» und Gerechtigkeit. Hans Steiger für die Online-Zeitung INFOsperber  Mit dem 50. Jahrestag der Publikation des ersten Berichts des Club of Rome flammte im Frühling die alte Wachstumsdebatte wieder…

Rückkehr zur Normalität und grüne Wende

“Wir wollen nicht zurück in die Normalität, weil diese das Problem ist”. Anders gesagt, das Ende oder die vorübergehende Aufhebung des Ausnahmezustands (Phase 2 und 3) werden mit neuen Demonstrationen gegen die viel schlimmere Klima- und Umweltkrise einhergehen, die von…

DiEM25 stellt COVID-19 Plan zur wirtschaftlichen Bewältigung der Krise vor

DiEM25 stellt COVID-19 Plan zur wirtschaftlichen Bewältigung der Krise und ein grünes Wiederaufbau- und Investmentprogramm vor. Die Corona-Pandemie ist die größte Prüfung, der sich das europäische Projekt je ausgesetzt sah, aber die Führung der EU ist gelähmt. DiEM25 bietet einen…

Europawahl: Die Schwalbe, die den europäischen Frühling einleiten soll

Frühlingswetter hat die Europäische Union tatsächlich bitter nötig, um aus der Dauerkrise herauszufinden. Die Prognosen sind allerdings trübe, der internationale Nationalismus ist im Vormarsch und droht, das EU Parlament in den anstehenden Wahlen aufzumischen. Dem will DEMOKRATIE IN EUROPA –…