Friedenspolitik

Diplomatie ist immer eine Option

Sie sind darauf konditioniert zu glauben, dass das Töten von mehr Menschen eine bessere Lösung ist als die Aushandlung eines Kompromisses. Und das, obwohl es sich dabei ganz offensichtlich um eine psychopathische Vorstellung handelt. Lassen Sie mich Ihnen eine hausbackene…

Heisser Herbst von links – solidarisch entschlossen gegen die Krisen des Kapitals!

Nach dem erfolgreichen Warmlaufen vor FDP und Grünen Zentrale geht es am 3. Oktober weiter in den heissen Herbst von links -solidarisch entschlossen gegen die Krisen des Kapitals. Genug ist Genug! „Heizung, Brot & Frieden!“ „Demonstrieren statt Frieren“ am 03.…

Aufheizen: Eine unsichtbare Konsequenz von Russlands Krieg in der Ukraine

Die russische Invasion und der andauernde Krieg gegen die Ukraine haben zu einer beträchtlichen, bisher unbekannten Zahl von Todesopfern inmitten einer größeren humanitären Katastrophe geführt. Millionen von Menschen wurden aus ihren Häusern vertrieben, wichtige Infrastrukturen wurden zerstört, und im russisch…

Eine Zeitenwende?

Wiederholt reden Politiker der Ampelkoalition von einer neuen Ära, ohne explizit Inhalte zu benennen. Bundeskanzler Scholz spricht von einer Zeitenwende für die globale Stabilität (Berliner Zeitung 20.9.2022). Der Generalsekretär der UNO Guterres betonte in seiner Eröffnungsrede zur Generalversammlung, dass Krisen…

Statt Oktoberfest: Großer Münchner Kimastreik von Fridays for Future am 23. 09.2022

Nach zwei Pandemie-Jahren, wo die Mobilisation verständlicherweise etwas nachgelassen hatte, einmal durch den Schreck, den der Virus allen eingejagt hatte, und dann durch die daraus resultierenden, drastischen Hygiene-Maßnahmen, war München heute wieder auf den Beinen und ging auf die Straße!…

Die Verantwortung der NATO für den Krieg in der Ukraine: Clintons schwache Verteidigung

In einem Interview, das am Sonntag, den 18. September, auf CNN ausgestrahlt wurde, verteidigte sich der ehemalige Präsident Clinton gegen die häufigen Anschuldigungen, die Ukraine-Krise sei auf die Expansion der NATO nach Osteuropa zurückzuführen. Unter Clintons Präsidentschaft traten die Tschechische…

3. Weltmarsch für Frieden und Gewaltlosigkeit

Vor einigen Tagen waren wir mit unserem Freund Rafa de la Rubia (Förderer und Initiator der Weltmärsche für Frieden und Gewaltlosigkeit) bei einem Kaffee im Rincon de le Vitoria. Ich fand das Gespräch so interessant, dass ich mich entschied, einige…

Wie man beide Seiten eines Krieges ablehnt

Es ist schwierig, sich gegen beide Seiten eines Krieges zu stellen, und noch ungewöhnlicher, beide Seiten zu unterstützen. Die Waffenhändler unterstützen beide Seiten. Im Gehorsam gegenüber ihren Fernsehgeräten verbringen Menschen auf der ganzen Welt viel Zeit damit, die von diesen…

Der Knoten platzt endlich am 05.09.2022, dem Tag des sogenannten „Entlastungspaketes der Ampel“

Linke, Sozial-, Umwelt-, Friedensbewegungen und Antifaschisten Berlins protestieren vor der Bundesgeschäftsstelle der Grünen. Genug ist genug! Es sind viermal so viel gekommen als die Veranstalter angemeldet haben und dreimal so viel wie das letzte Mal vor der FDP-Zentrale. Trotz der…

Start in einen heißen Herbst „Genug ist genug – Protestieren statt frieren“

Schluss mit Teuer! In Berlin planen Aktive eine Protestkundgebung vor der Bundesgeschäftsstelle von Bündnis 90/Die Grünen. Mehr Aktionen für bezahlbare Energie und Lebensmittel sollen folgen. Wir dokumentieren den Aufruf des Protestbündnisses und laden alle gewerkschaftlich-organisierten Berliner*innen und alle anderen Betroffenen…

1 2 3 11