Entwicklungshilfe

#NoWhiteSaviors: Wie kolonialistisch ist Entwicklungshilfe?

Was das Stereotyp der armen Dritten Welt und der weissen Retter mit Kolonialismus zu tun hat. Sibilla Bondolfi für die Online-Zeitung INFOsperber Im Jahr 2009 reiste eine junge Amerikanerin nach Uganda. Ihr Ziel: armen Menschen helfen. Sie gab bedürftigen Familien…

«Staatliche Entwicklungshilfe – schafft sie ab!»

Frankreich kolonialisiert Afrika weiterhin, afrikanische Politiker sind käuflich, und Entwicklungshilfe ist schädlich. Das sagt die westafrikanische Oppositions­politikerin und Schweiz-Kamerunerin Nathalie Yamb. Es folgt ein Auszug aus dem Interview von Anja Conzett für das digitale Magazin „Die Republik“. An einem Montag…

Naturschutz: Bundesregierung zeigt tödliches Desinteresse an Rechten indigener Völker

Von Survival International Survival International kritisiert eine Antwort der deutschen Bundesregierung an den Bundestag als „irreführend“ und Ausdruck einer „skandalösen“ Missachtung international anerkannter Menschenrechte. Die deutsche Regierung hatte angesichts systematischer Rechtsverletzungen in Naturschutzgebieten im Kongo-Becken Stellung zu ihrer Beteiligung an dortigen Naturschutzvorhaben…

Deutschlands Marshallplan – Afrikas Skepsis

Mit einem gigantischen Marshallplan will Entwicklungsminister Müller die Armut in Afrika bekämpfen. Bald soll ein Konzept vorliegen. Nicht jeder in Afrika hält das für sinnvoll. Wenn es nach einer neuen Studie der Denkfabrik „Club of Rome“ und des Netzwerks „Senat…