EHF2018

17.06.2018

Lasst uns massenhaft Medien anstatt Massenmedien schaffen

Lasst uns massenhaft Medien anstatt Massenmedien schaffen

Aphorismus „Wenn sie Massenmedien haben, werden wir massenhaft Medien schaffen.“ „Wenn sie Waffen tragen, werden wir uns mit Kameras bewaffnen.“ „Wenn sie Banken haben, werden wir auf uns gegenseitig zählen.“   Wir haben einen der Teilnehmer des Europäischen Humanistischen… »

09.06.2018

Eine wirtschaftliche Revolution zum Wohle Aller!

Eine wirtschaftliche Revolution zum Wohle Aller!

Welche Zukunft streben wir an? Und was können wir dafür tun? Diese beiden Fragen waren die Grundlage für die Diskussion am Runden Tisch Eine neue Wirtschaft für die Universelle Menschliche Nation auf dem Humanistisches Forum 2018. Verschiedene Vertreter neuer Ideen auf diesem Gebiet haben ihre Veränderungsvorschläge präsentiert. Allen gemeinsam… »

27.05.2018

Tomás Hirsch: „Die Sozialdemokratie befindet sich in einer Krise, weil sie eine schlechte Kopie der Rechten ist“

Tomás Hirsch: „Die Sozialdemokratie befindet sich in einer Krise, weil sie eine schlechte Kopie der Rechten ist“

Interview mit Tomás Hirsch, humanistischer Abgeordneter in Chile, das während des Europäischen Humanistischen Forums 2018 in Madrid geführt wurde. Hirsch spricht über Konvergenz und politische Allianzen, über die Krise der Linken in Europa, die Rolle von Abgeordneten und die Beziehungen zu sozialen Bewegungen. Untenstehend die deutsche Übersetzung… »

20.05.2018

Raffaele Cirone: Bienen & Klima und welchen Einfluss sie auf unser Leben haben

Raffaele Cirone: Bienen & Klima und welchen Einfluss sie auf unser Leben haben

Heute, am 20. Mai 2018, findet zu ersten Mal der Weltbienentag statt. Er wurde auf Betreiben Sloweniens durch die Vereinten Nationen im Dezember 2017 ausgerufen, um auf das Bienensterben aufmerksam zu machen. Nach Angaben des Weltrats für Biologische Vielfalt sorgen Bienen und andere Insekten mit ihrer Bestäubung jedes Jahr weltweit… »

09.05.2018

#EHF2018: Eröffnung des Europäischen Humanistischen Forums wird live übertragen!

#EHF2018: Eröffnung des Europäischen Humanistischen Forums wird live übertragen!

Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass der Eröffnungsakt des Europäischen Humanistischen Forums 2018 von unseren Gastgebern bei UNED live übertragen wird. Das bedeutet, dass alle unsere Freundinnen und Freunde in ganz Europa und in der ganzen Welt, die nicht für die Veranstaltung reisen konnten, die Möglichkeit… »

23.04.2018

Filmregisseur Lucio de Candia und ‚Bilder als Instrument zur Veränderung‘

Filmregisseur Lucio de Candia und ‚Bilder als Instrument zur Veränderung‘

Der italienische Regisseur Lucio de Candia gewann 2016 den Preis des International Film Festival der Aktiven Gewaltfreiheit (FICNOVA) für seinen Beitrag Balkan Blues. Die Gelegenheit seiner Teilnahme am Europäischen Humanistischen Forum 2018 in Madrid wollen wir nutzen, um ihn nach der… »

16.04.2018

#EHF2018: Wir können eine andere Geschichte des Menschen erzählen

#EHF2018: Wir können eine andere Geschichte des Menschen erzählen

Das Europäische Humanistische Forum in Madrid rückt näher und wir möchten im Vorfeld weitere RednerInnnen im Interview vorstellen. Alex Ross emigrierte aus den schwäbisch-bayrischen Bergen in die Lüneburger Heide. Nach dem Abitur zog sie nach Hamburg, um ein Handwerk zu erlernen. Alex gibt sich als Autorin dem… »

10.04.2018

Richter Garzón wird an der Auftaktveranstaltung des Europäischen Humanistischen Forums 2018 teilnehmen.

Richter Garzón wird an der Auftaktveranstaltung des Europäischen Humanistischen Forums 2018 teilnehmen.

Richter Baltasar Garzón wird am Eröffnungsplenum des Europäischen Humanistischen Forums 2018 teilnehmen, welches am 11., 12. und 13. Mai in Madrid stattfindet. Er wird über Maßnahmen sprechen, die im Bereich der universellen Gerichtsbarkeit (Weltrechtsprinzip) zur Verteidigung der Menschenrechte zu ergreifen sind. Die Eröffnungssitzung findet am Freitag, den 11. Mai um… »

27.03.2018

EHF2018: Was uns auf dem Weg zu einer universellen menschlichen Nation verbindet

EHF2018: Was uns auf dem Weg zu einer universellen menschlichen Nation verbindet

Unter dem Motto “Was uns verbindet – auf dem Weg zur universellen menschlichen Nation” findet am 11., 12. und 13. Mai in Madrid das 5. Europäische Humanistische Forum statt. Die Eröffnungssitzung findet in der Fakultät für Erziehungswissenschaften der spanischen Fernuniversität statt und am Samstag und Sonntag finden Veranstaltungen im Kulturzentrum… »

04.02.2018

Was steckt hinter dem Logo des Europäischen Humanisten Forums? Solidarität, Hoffnung, Frieden, Toleranz und Kreativität

Was steckt hinter dem Logo des Europäischen Humanisten Forums? Solidarität, Hoffnung, Frieden, Toleranz und Kreativität

Das Europäische Humanistische Forum 2018 wird am 11., 12. und 13. Mai in Madrid stattfinden. Das Forum ist eine Initiative, die zu 100% von ehrenamtlichen Freiwilligen organisiert wird, die nicht nur ihre normalen täglichen Aufgaben und Pflichten erledigen müssen, bevor sie sich um die Organisation und Verwirklichung des Forums kümmern,… »

Newsletter

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren täglichen Newsletter zu erhalten.


Stopp Air Base Ramstein 2018

Stopp Air Base Ramstein 2018

Ich will abstimmen

Ich will abstimmen

Video-Präsentation: Was ist Pressenza?...

Milagro Sala

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

International Campaign to Abolish Nuclear Weapons

Archive

Except where otherwise note, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.