East-Side Gallery retten

Berlin, Save your Dreams: Gemeinsam gegen Verdrängung und #Mietenwahnsinn

In Berlin werden Menschen zunehmend durch maßlose Spekulation verdrängt. Mietwohnungen werden in Eigentum umgewandelt – Nachbarschaften zerstört. Freiräume für die Kunst sowie das schlichte Sein verschwinden. Orte des kollektiven Gedächtnisses wie die „East Side Gallery“ werden der Allgemeinheit entzogen. Diese…

Vielleicht war die Freiheit hinter der Mauer eine schöne Illusion

Als 1990 Sabine Kunz, die junge Künstlerin aus Halle, die gerade vor ihrer Diplomarbeit stand, die Möglichkeit erhielt die Berliner Mauer zu bemalen, konnte Sie es kaum fassen. 20 Jahre später wurde die unter Denkmalschutz stehende East-Side Gallery restauriert und…

Über 25.000 Menschen unterzeichnen innerhalb weniger Tage gegen Luxusbauprojekt an der historischen East Side Gallery

Die am Dienstag vom „Bündnis Eastside Gallery Retten“ gestartete Petition change.org/eastsidegallery fand innerhalb weniger Tage über 25.000 Unterstützer/innen. Diese setzen somit zum Jahrestag des Mauerfalls ein lautes Zeichen gegen die Bebauung des Todesstreifens an der denkmalgeschützten East Side Gallery im…

East Side Gallery retten: Online Petition gestartet

Erneut droht die East Side Gallery Spekulanten zum Opfer zu fallen. Die längste Freiluftgalerie und einer der meist besuchtesten Orte Deutschlands steht auch für eine Erinnerungskultur die uns an das „Danach“ erinnert, an euphorische Tage selbst errungener Freiheit, nicht an…